zwei

David Beckham

300.000 Mal die Nummer 23!

 ●  Netcoo Redaktion

Anfang September dieses Jahres nahm Forbes Sports die Major League Soccer (MLS) genauer unter die Lupe. Ergebnis: Das wertvollste Team im US-amerikanischen Profifußball stellt Los Angeles Galaxy, von Forbes auf rund 100 Millionen US-Dollar taxiert. Die Mannschaft sorgt überall dort, wo sie antritt, für Begeisterung in den Stadien und Medien. Dies ist in erster Linie der Verpflichtung des englischen Mittelfeldstars David Beckham zu verdanken. Sein erster Einsatz für die LA Galaxy lockte beim Auswärtsspiel in New York etwa 66.000 Zuschauer ins Giants Stadium – fünf mal so viel wie zu anderen Kicks.

weiterlesen

Tianshi Logo

Umsatzverdopplung in Sicht!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach den ersten zwei Drittel dieses Jahres zeichnet sich für den Chinesischen Direktvertrieb Tianshi eine Verdopplung des Vorjahresumsatzes in Argentinien ab. Gleichzeitig dürfte die Anzahl der Berater von 10.000 Ende 2007 auf 13.000 bis zum Jahresende anwachsen. Das auf Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) spezialisierte Network erwartet etwa 3 Millionen US-Dollar Jahresumsatz für Argentinien. Vom einzigen im Rahmen eines Joint Ventures in Argentinien produzierten Produkt, einer auf Lehm aus Patagonien basierende Creme, sollen 100.000 Einheiten exportiert werden. Tianshi plant, Algen im Land zu produzieren, hat aber noch keine entsprechenden Pläne für eine Produktionsanlage vorgelegt.

weiterlesen

Netcoo-Online-PDF Volume 2: Step by step!

 ●  Netcoo Redaktion

Das neue Netcoo-Online-PDF Volume 2. Schlag auf Schlag geht es weiter. Jetzt wieder zum kostenlosen Download. Von ganz unten nach ganz oben. Erfolgsstories wie sie das Network-Leben schreibt: Step by step – Passives Einkommen. Das war das Lockwort für Daniel Müller, der als 24-jähriger zum ersten Mal Kontakt mit dem Network Marketing hatte. Heute ist Daniel Müller einer der erfolgreichsten Top-Leader des US-Unternehmens Unicity. Und finanziell unabhängig. Lesen Sie dazu einen weiteren Trainingsartikel des Top-Trainers Roland Arndt und die ultimativen Network-Steuertipps des Betriebsprüfers Ralf Lindner.

weiterlesen

Italien

NHT Global eröffnet Italien!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 11. Juni gab das US-amerikanische Direktvertriebsunternehmen Natural Health Trends aus Dallas, Texas bekannt, dass seine italienische Tochtergesellschaft NHT Global S.R.L. den Produktverkauf an Endverbraucher für die dortigen Berater freigegeben hat. Der Beginn des Tagesgeschäfts in Italien wurde durch zwei Großveranstaltungen in Bologna und Vicenza eingeläutet.

weiterlesen

Begeisterung bei FE.N

FE.N goes family – Convention erstmals in der Dortmunder Westfalenhalle!

 ●  Netcoo Redaktion

Völlig verzaubert und frisch auf die Beschleunigungsspur eingebogen: FASHION Europe.net hat am 8. Juni mit einer Riesen-Convention gleich eine ganze Kaskade von Innovationen und neuen Facts für die Familie von Jeans-Networkern präsentiert. Unter dem Dach der altehrwürdigen Westfalenhalle in Dortmund erlebten rund 1.300 Partner magische Momente. Und das nicht nur, weil die FE.N-Gründer Marion Aundrup und Mike Künnecke buchstäblich auf die Bühne gezaubert wurden, sondern weil das keine zwei Jahre alte Unternehmen schon wieder eine ganz neue Schubstufe gezündet hat.

weiterlesen

Anstieg

Neuer Landesdirektor in Italien!

 ●  Netcoo Redaktion

Seit Anfang Mai hat das US-Unternehmen Herbalife einen neuen Landesdirektor in Italien. Marco Brandolini, langähriges Mitglied des Managements, ist verantwortlich für den Markt in Italien und den sogenannten Balkanländern. Er berichtet an Wynne Roberts, Senior Vice President & Managing Director Europe, Mitteleuropa und Afrika. Der Markt in Italien zählt für Herbalife zu den erfolgreichsten Märkten in Europa. Das Herbalife Headquarter befindet sich in Rom, darüber hinaus gibt es zwei Verkaufscenter in Rom und in Mailand. Die Tochtergesellschaft beschäftigt rund 80 Angestellte. Im letzten Jahr feierte Herbalife sein 15-jähriges Bestehen in Italien.

weiterlesen

Aufbau Organisation

So bauen Sie erfolgreich eine Organisation auf!

 ●  Netcoo Redaktion

Sie wollen wissen wie man erfolgreich eine Organisation aufbaut? Dann sollten Sie unbedingt dieses Buch lesen: Der Aufbau einer erfolgreichen Organisation basiert auf den tatsächlichen Erfahrungen von Joe Rubino. Dieses Buch umfasst alle Aspekte für einen erfolgreichen Geschäftsaufbau, es behandelt alle wichtigen Themen von der Entwicklung der eigenen Vision, persönlicher Weiterentwicklung, Interessentensuche und Aufbau von Geschäftspartnern bis hin zur Ausbildung der eigenen Führungsqualitäten und der Schulung von Führungskräften.

weiterlesen

Sendung 2

Netcoo Radio – weiter geht die Show!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Zuspruch auf die erste Netcoo Radio Show war enorm – alleine in den ersten zwei Tagen haben mehr als 35.000 unterschiedliche Hörer die Sendung abgerufen. Gleichzeitig erhielt die Redaktion zahlreiche positive Zuschriften über den Aufbau der Sendung. Netcoo Radio hat wahrhaftig in die Direktvertriebsbranche eingeschlagen. Aber hören Sie doch einfach selbst in der aktuellen Sendung was unsere Hörer sagen. Denn jetzt geht es Schlag auf Schlag bzw. Sendung um Sendung weiter. Die aktuelle Radio Show steht für unsere Hörer schon bereit.

weiterlesen

XanGo-Gründer Gordon Morton

XanGo 2008 Europe!

 ●  Netcoo Redaktion

Bereits am vergangenen Freitag und Samstag herrschte großer Andrang auf dem Gelände der Frankfurter Messe. Über 1.000 XanGo Distributoren waren zur XanGo 2008 Europe Veranstaltung gekommen. Das XanGo Management mit Gordon Morton an der Spitze informierte aus erster Hand über die Neuigkeiten des Unternehmens. Als Highlight der Veranstaltung wurde ein nagelneuer Porsche verlost. Den gewann durch Zufall (?) der deutsche XanGo Leader Thomas Schmitz. Bereits bei der Vor-Registrierung hatten sich lange Schlagen gebildet.

weiterlesen

Amway Management

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages eröffnet Amway Center!

 ●  Netcoo Redaktion

Bei einem feierlichen Empfang auf dem Firmengelände des Direktvertriebs-Unternehmens Amway hat Gerda Hasselfeldt, die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, am 2. Mai das neue „Amway Experience Center – Munich“ eingeweiht. Dies teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. In Anwesenheit von Vertretern aus Wirtschaft und Politik zeigte sich die CSU-Politikerin sehr erfreut über die europäische Ausrichtung des Unternehmens: „Mit dieser Investition wird ein Zeichen für den Standort Puchheim gesetzt, nicht nur durch den Bau eines Gebäudes, sondern vor allem auch durch die Schaffung neuer Arbeitsplätze.“ Der ebenfalls anwesende amerikanische Generalkonsul Eric Nelson erklärte in seiner Ansprache: „Kernprinzip der amerikanischen Unternehmenskultur ist es, Menschen mit Engagement zu fördern und ihre Anstrengungen zu honorieren. Amway lebt dieses Prinzip mit Erfolg.“

weiterlesen

Abgesang!

Kommentar: LR- Nigel Mould, ein Abgesang!

 ●  Netcoo Redaktion

LR: Nigel Mould, ein Abgesang – von Netcoo-Autorin Christiane Neuendorff!:

Das LR-Jahr des Vertriebes. Ein toller Slogan. Prima Klima, bei den Ahlenern. Diese Darstellung präferierte bis zuletzt der Chef, Nigel Mould. Der ist nun Geschichte. Netcoo schaut hinter die Kulissen… Innovationen en masse. Tolle vertriebliche Ideen. A-Prominente allüberall. Hätte doch alles klappen müssen. Nicht wahr, Herr Mould?

weiterlesen

Agel Vergütungsplan und § 16 UWG!

 ●  Netcoo Redaktion

Im Zuge einer Recherche konnten wir zur angeblichen Gesetzeswidrigkeit des Agel-Vergütungsplans erfahren, dass ein Agel-Distributor wegen der Darstellung des Agel-Vergütungsplans auf seinen Internetseiten von dem Direktvertriebsunternehmen Nova Nutria abgemahnt wurde. Da sich der Distributor weigerte eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben, wurde eine Einstweilige Verfügung erwirkt.

Nach den uns vorliegenden Informationen, soll die Darstellung des Vergütungsplans auf der Internetseite gegen den § 16 Abs. 2 des UWG verstoßen haben. Die dargestellte Version soll den Verdacht der „progressiven Kundenwerbung“ erwecken. Ob diese Einstweilige Verfügung nun Auswirkung auf alle in Deutschland tätigen Agel-Distributoren haben könnte, ist derzeit unklar. Die Frage die sich hier aufdrängt, ob denn alle Distributoren mit den gleichen Internetseiten arbeiten?

Vorgeworfen wurde u.a., dass es sich bei Agel um ein quasi in sich geschlossenes System handelt, da die Agel Produkte nicht für den Wiederverkauf ( so genannte NFR-Produkte) zugelassen sind und man zu Eigenumsätzen beim Einstieg verpflichtet ist, die wiederum verprovisioniert werden.

Zur Hintergrundinformation, hier einmal der § 16 Abs. 1 und 2 des UWG in der Übersicht:

1) Wer in der Absicht, den Anschein eines besonders günstigen Angebots hervorzurufen, in öffentlichen Bekanntmachungen oder in Mitteilungen, die für einen größeren Kreis von Personen bestimmt sind, durch unwahre Angaben irreführend wirbt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Wer es im geschäftlichen Verkehr unternimmt, Verbraucher zur Abnahme von Waren, Dienstleistungen oder Rechten durch das Versprechen zu veranlassen, sie würden entweder vom Veranstalter selbst oder von einem Dritten besondere Vorteile erlangen, wenn sie andere zum Abschluss gleichartiger Geschäfte veranlassen, die ihrerseits nach der Art dieser Werbung derartige Vorteile für eine entsprechende Werbung weiterer Abnehmer erlangen sollen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

weiterlesen