zusammenhang

Mary Kay Ash

Mary Kay Stiftung spendet 3 Millionen US-Dollar gegen häusliche Gewalt!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Schutzprogramm der Mary Kay Stiftung hat 150 Einrichtungen gegen häusliche Gewalt in allen 50 US-Staaten eine Spende von 3 Millionen US-Dollar zukommen lassen. Jede dieser Einrichtungen erhielt 20.000 Dollar zum Kampf gegen häusliche Gewalt, zur Aufklärung darüber in den einzelnen Gemeinden, zur Rehabilitation der überlebenden Opfer und zur Aufrechterhaltung von Hilfsangeboten während der gegenwärtigen wirtschaftlich schwierigen Lage. Angesichts der Wirtschaftssituation verstärkt die Stiftung ihr Bemühen, den Sumpf häuslicher Gewalt trockenzulegen, besonders in Zeiten in denen die Spendentätigkeit zurückgeht, der Bedarf an tatkräftiger Unterstützung aber steigt.

weiterlesen

JVA

LR bestätigt Durchsuchung der Geschäftsräume und vorläufige Festnahme von Dogan!

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH aus Ahlen hat gerade in einem offiziellen Statement die Durchsuchung der LR-Geschäftsräume und die vorläufige Festnahme von Top-Earner Ilhan Dogan bestätigt.

LR-Pressesprecherin Maria Brinkmann: „Unserem Kenntnisstand nach wurde Herr Ilhan Dogan am Wochenende, im Zusammenhang mit Untersuchungen der Finanzverwaltung Münster zu einer scheinbar älteren Steuerangelegenheit, vorläufig in Untersuchungshaft genommen. Im Rahmen einer daraus resultierenden Routine wurden daher auch einige Büroräume bei LR Health & Beauty Systems durchsucht. Diese Untersuchungen betreffen Herrn Dogan als Privatperson und stehen in keinem Zusammenhang mit dem Unternehmen LR Health & Beauty Systems oder seiner Tätigkeit für uns.“ {!jomcomment}

weiterlesen

At

Herbalife Berater gehen gegen unerwünschte E-Mail-Belästigungen vor!

 ●  Netcoo Redaktion

Was alle wissen, aber kaum jemand beachtet: Die Kaltaquise per Email ist nicht erlaubt. Sofern der Empfänger keine Einwilligung erteilt hat, wird dieser durch die Emailwerbung in seinem allgemeinen Persönlichkeitsrecht verletzt. Darüber hinaus liegt ein unerlaubter Eingriff in den Gewerbebetrieb des Empfängers vor. Die diesbezügliche Rechtssprechung ist eindeutig: Wer eine unerwünschte Werbeemail erhält kann den Absender auf Unterlassung in Anspruch nehmen. Da es sich hier um eine kostengünstige Werbemethode handelt, mittels derer innerhalb von Sekunden hunderten Empfängern eine neue Network-Idee vorgestellt werden kann, sehen sich viele Berater einem wahren Bombardement ausgesetzt. Täglich geht wertvolle Zeit allein damit verloren, Werbeemails auszusortieren und zu löschen.

weiterlesen

Abmahnungen

Abmahnungen gegen (Ex-) Ziami Berater!

 ●  Netcoo Redaktion

In den letzten Tagen haben einige (Ex-)Ziami-Berater eine Abmahnung der M² L Medien Marketing Ltd., vertreten durch die Kanzlei Lieb aus Erlangen erhalten. Der Vorwurf: Man betreibe ein Schneeballsystem im Sinne von § 16 Abs. 2 UWG. Dies bericht die Internetseite www.mlmrecht.de, eine Internetseite der Kanzlei Schulenberg & Schenk aus Hamburg.

weiterlesen

Herbalife Headquarter

Keine Verbindung zu Scientology!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Herbalife International Deutschland GmbH hat in einer Pressmitteilung verlauten lassen, dass ein bekannter Kölner Verlag Mitte August eine rechtsverbindliche Unterlassungsverpflichtungserklärung gegenüber der Herbalife International Deutschland GmbH abgegeben hat. In der Pressemitteilung so weiter, verpflichte sich der Verlag, es künftig bei Meidung einer Vertragsstrafe für den Fall der Zuwiderhandlung (…) zu unterlassen, das Zitat von Frau Caberta zu verbreiten und/oder verbreiten zu lassen: „die Verbindung zwischen Herbalife und Scientology hat bereits in den 90er Jahren bestanden“, so weit dadurch der Eindruck erweckt wird, es gäbe eine aktuelle Verbindung zwischen Herbalife und Scientology.

weiterlesen