zulassung

TNI Logo

Tahitian Noni International erhält dritte Novel Food Zulassung!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 21. April 2010 hat Tahitian Noni International (TNI) die Zulassung der Europäischen Kommission für seinen dritten, seit 2006 anhängigen, Novel-Food-Antrag erhalten. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens hervor. Neben dem Noni-Saft und dem Noni-Blättertee sind nun auch Noni-Konzentrate und Noni-Püree für den Vertrieb innerhalb der Europäischen Union zugelassen. Die Zulassungsverfahren für neuartige Lebensmittel (Novel Food) sind zeitaufwendig, kostspielig und erfordern umfangreiche wissenschaftliche Belege über die Unbedenklichkeit des zu genehmigenden Lebensmittels. Bis zu fünf Jahre von der Einreichung der Anträge auf Zulassung bis zur tatsächlichen Genehmigung kann ein solches Verfahren dauern. Mit drei genehmigten Anträgen reiht sich Tahitian Noni International nun neben dem Unternehmen Danone ein. Getoppt wird es von der Unilever Gruppe, mit derzeit fünf Einzelzulassungen.

weiterlesen

Polizeieinsatz!

Polizeieinsatz bei Network Veranstaltung!

 ●  Netcoo Redaktion

Polizisten in Zivil und Uniform der Polizeiinspektion Günzburg besuchten am vergangenen Sonntag eine Network Veranstaltung eines Leipheimer Landgasthofs. Mit dabei: Eine Durchführungsorder der Staatsanwaltschaft Memmingen. Verdacht auf Nichtzulassung eines nicht verkehrsfähigen Arzneimittels in der EU. Die Beamten nahmen die Personalien auf und zogen die Ware ein.

weiterlesen

Vision

Bundesverwaltungsgericht bestimmt Abgrenzung von Nahrungsergänzungsmitteln zu Arzneimitteln neu!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Internetportal www.mlmrecht.de berichtet, dass das Bundesverwaltungsgericht mit seinem Urteil vom 25. Juli 2007 in drei Verfahren (3 C 21.06, 3 C 22.06, 3 C 23.06) entschieden hat, dass Produkte, die von ihrem Hersteller als Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt gebracht werden, nur dann von den Behörden als Arzneimittel eingeordnet und wegen fehlender Zulassung als nicht verkehrsfähig bezeichnet werden dürfen, wenn belastbare wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass sie die Funktionsbedingungen des menschlichen Körpers erheblich beeinflussen.

weiterlesen

Agel erhält Zulassung für 3 Produkte!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Start-up-Unternehmen Agel Enterprises hat nach Unternehmensangaben für drei seiner Produkte die Zulassung zum offiziellen Verkauf in Deutschland erhalten. Die Produkte FIT, UMI und EXO unterliegen nicht mehr dem NFR-Status (Not For Reseale) und dürfen somit offiziell an Endkunden verkauft werden.

weiterlesen

Nu Skin Management

Nu Skin erhält Direktvertriebszulassung für China!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Direktvertriebsunternehmen Nu Skin Enterprises, Inc. hat die Zulassung für seinen Direktvertrieb in China durch das „Chinese Ministry of Commerce“ erhalten. Von Shanghai aus wird das Unternehmen seine Direktvertriebsaktivitäten starten.

„Die Direktvertriebslizenz gibt Nu Skin Enterprises gleich vier neue wesentliche Vorteile“, sagte Truman Hunt, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Nu Skin. Das Unternehmen könne nun über 160 stationäre Geschäfte hinaus verkaufen, die Vertriebsmannschaft weiter ausbauen und den Wettbewerb mit anderen Unternehmen aufnehmen. Dies mache es wiederum den Kunden leichter, Nu Skin Produkte kaufen zu können.

weiterlesen

Kathrin Aue

EFSA bestätigt Tahitian Noni Juice ist sicher!

 ●  Netcoo Redaktion

Die höchste Instanz in Sachen Lebensmittelsicherheit in Europa, die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA (European Food Safety Athority), hat in ihrem am 6. September 2006 veröffentlichten Untersuchungsbericht bestätigt, dass der Konsum des TAHITIAN NONI Juice des US-Direktvertriebsunternehmens Tahitian Noni International unbedenklich ist.

Aufgrund zahlreicher negativer Medienberichte, in denen der Konsum von Noni-Saft mit Leberschädigungen in Verbindung gebracht wurde, nahm sich die EFSA auf Bitte der Europäischen Kommission der Überprüfung des TAHITIAN NONI Juice an, so die Pressesprecherin Kathrin Aue von TNI Germany in einer Sondermeldung.

weiterlesen