zeichen

Es bleibt umkämpft!

Deutschland hart umkämpfter Markt!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Direktvertriebsmarkt in Deutschland bleibt hart umgekämpft, bietet aber nach wie vor ein Millionenpotential. Schätzungsweise über 250 -300 unterschiedliche Network- und Direktvertriebsunternehmen sind in Deutschland tätig. Tendenz steigend. Darunter viele amerikanische Unternehmen. Große deutsche Network-Unternehmen wie LR dominieren den Markt. Amerikanische Tochergesellschaften von Avon, Tupperware und Amway erzielen seit Jahren Millionenumsätze. Wellstar aus Berlin entwickelte sich im Mikroalgenbereich zum Marktführer und verzeichnet ein großes Momentum. International stehen die Zeichen auf Wachstum. Mit ca. 20.000 Partnern und über 600 Depots hat sich Fashion Europe.net aus Hamm innerhalb von 2 Jahren zu einem der schnellstwachsenden Start-up Unternehmen der Branche entwickelt.

weiterlesen

Schönheit

Avon hebt Dividenenzahlung!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Direktvertriebsunternehmen Avon Products hat seine Quartalsdividende um 18 Prozent auf 20 Cent je Aktie angehoben. Die Aktionäre dürfen sich freuen, gezahlt werden soll die Dividende am 3. März. Die Anhebung der Dividende ist ein Zeichen dafür, dass sich der Kosmetikriese trotz Restrukturierungsmaßnahmen auf einen guten Kurs befindet.

weiterlesen

FLP USA ändert Logo!

 ●  Netcoo Redaktion

Forever Living Products (FLP), nach eigenen Angaben Aloe Vera Weltmarktführer, hat auf seinem Heimatmarkt USA sein Logo geändert. Die Möwe Jonathan hat ausgedient, jetzt ziert ein Adler mit einem Aloe Blatt in den Krallen das neue Logo. Die Internetpräsenz in Deutschland zeigt das neue Logo derzeit nicht. Zeichen für ein aggressiveres Marktauftreten oder Zeichen für ein im Hintergrund schwellenden Urheberrechtstreit?

weiterlesen