woche

MonaVie Deutschland Update!

 ●  Netcoo Redaktion

MonaVie hat eine Einstweilige Verfügung (28 O 612/10 Landgericht Köln) gegen eine Anwaltskanzlei erwirkt, deren nach MonaVie Angaben ungerechtfertigte Anschuldigungen gegen das Geschäftsmodell von MonaVie letzte Woche in drei Abmahnungen endete. Das Network-Unternehmen verkündete am Montag: „Wie Sie früheren Berichten entnehmen können, hat ein Konkurrenzunternehmen vor kurzem versucht Produkte auf den Markt zu bringen, die unseren MonaVie Produkten sehr ähnlich sahen. Wir haben es erfolgreich verhindert, dass diese Firma die nachgemachten Produkte so vermarkten konnte, dass Endverbraucher unter Umständen verwirrt werden. Wir haben gute Gründe zu glauben, dass die Anschuldigungen gegen unseren Vergütungsplan nichts weiter als eine Retourkutsche dieses Unternehmens sind.“

weiterlesen

Party mit den Kindern

Verband der Frauen im Direktvertrieb feierte Einwöchige Party!

 ●  Netcoo Redaktion

Zur Ehre aller Aktiven im Direktvertrieb und im Network Marketing in den USA und weltweit veranstaltete die Direct Selling Women’s Alliance (DSWA) für den „Unternehmer im Direktvertrieb und seine Familie“ die sich jährlich wiederholende Woche der „Party mit den Kindern“. In Anerkennung der Leistungen des Berufs im Direktvertrieb als echter Alternative zum typischen Bürojob soll die Woche vom 18. bis 24. Oktober den unternehmerischen Geschäftsinhaber und seine Familie für seine Tätigkeit ehren und in aller Welt in Erinnerung bringen.

weiterlesen

Neus Autokonzept bei Jumbo Tipp!

Neuer International Marketing Director bei Jumbo Tipp!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Lotto-Direktvertriebsunternehmen Jumbo Tipp stockt im Management weiter auf. Das Kompetenzteam von Vertriebsleiter Christian Alois Laack (siehe Netcoo Magazin 08-10) wird um den Vertriebsprofi Horst Jicha erweitert. Als gemeinsames Ziel nannten beide die Ausweitung des bestehenden Vertriebsnetzes sowie die Erschaffung eines Internationalen Internet-Marketing-Tools der 3 Generation. Dazu wird das bestehende Fast-Start Bonus System erweitert und es wird noch dieses Jahr ein Autobonus-Programm geschaffen, dass auch bereits kleinere Lizenznehmer in Anspruch nehmen können.

weiterlesen

UVDV Logo

Direktvertrieb wächst gegen den Trend!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Direktvertrieb hat sich zu einem professionellen Berufsfeld in einem dynamischen Wachstumsmarkt entwickelt, so das Fazit einer aktuellen Studie des Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. (UVDV), die Prof. Dr. Michael Zacharias von der FH Worms in Zusammenarbeit mit dem UVDV durchgeführt hat. Für den „Branchenreport Direktvertrieb 2009“ wurden in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 6.600 aktive Vertriebspartner einbezogen. In einer Pressemitteilung hat der Verband nun die einzelnen Ergebnisse zusammen gefasst.

weiterlesen

Festnahme wegen Drogenbesitz!

Festnahme wegen Drogenbesitz!

 ●  Netcoo Redaktion

Darrick Mower, Sohn von Tom Mower sen. und Mitbegründer des US-Network Unternehmens Sisel wurde vergangene Woche wegen Drogenbesitzes in den USA festgenommen. Die Festnahme erfolgte laut Utah County online, der offiziellen Webseite des Utah County Government bereits am 16.06. Die Kaution wurde auf 5.000 Dollar festgesetzt. Der Mower Sprößling befindet sich aber wieder auf freiem Fuß. Es ist nicht das erste Mal, dass die Familie Mower mit dem Gesetz in Konflikt gekommen ist.

weiterlesen

FEN intern

FASHION europe.net auf Hochtouren!

 ●  Netcoo Redaktion

„Was seit Samstag hier los ist, ist nicht mehr zu beschreiben!“ (Kommentar einer Mitarbeiterin Abteilung FE.N-Depotpartner). Bereits am Montag letzter Woche hat die Geschäftsleitung beschlossen, neben den derzeit über 60 Festangestellten mindestens 10 weitere Mitarbeiter für die Verwaltung direkt in der Firmenzentrale in Hamm einzustellen, um das zu bewältigen, was jetzt auf das Unternehmen zukommt. Was ist geschehen? Am Samstag vergangener Woche stellte das Unternehmen im passenden Ambiente, dem großen Saal im Kurhaus in Hamm, den 100 Millionen Euro Plan vor – DEN gemeinsamen Weg mit allen Partnern, um diese Umsatzschwelle anzugehen.

weiterlesen

Landgericht Münster

2 Millionen Euro Kaution!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Unterhaltungswert bei dem gestrigen Prozess des Platin Orgaleisters Martin Yandimoglu gegen LR Health & Beauty Systems GmbH (siehe unsere Meldung vom 01.03.2009) kam nicht zu kurz. Fast 8 Stunden inklusive Unterbrechung hat das Landgericht Münster in diesem brisanten Fall getagt. Im Publikum wurde einerseits geschmunzelt und andererseits gelacht. Was in diesem Fall aber alles zu Tage gefördert wurde, lässt wiederum aufhorchen und insbesondere aufschrecken. Hier könnte sich möglicherweise ein Riesenskandal anbahnen. Alleine die Anzahl der Umstrukturierungen, seitdem LR Global Sales Director Thomas Heursen (der war übrigens gestern nicht vor Ort) auf dem LR-Vertriebs-Chefsessel sitzt, soll in den letzten Jahren exorbitant angestiegen sein. Der ehemalige LR-Vertriebsleiter Deutschland Dirc Zahlmann sprach gestern davon, dass es alleine in seiner Zeit (diese endete Ende 2005) bis zu 400 – 500 Anträge pro Woche auf Umstrukturierungen gab.

weiterlesen

David Beckham

Herbalife und Inter Mailand!

 ●  Netcoo Redaktion

Herbalife, aus Los Angeles, Kalifornien, USA stammender Direktvertrieb und Nahrungsergänzungsspezialist, gab vor kurzem bekannt, dass man während der laufenden Saison 2008/2009 offizieller Nahrungsergänzungsausrüster des Italienischen Fußballmeisters Internazionale FC (Inter Mailand) wird. Als eine Teil der Vereinbarung wird das in ganz Europa erhältlich isotonische Sportgetränk H3O pro der isotonische Drink Inters. Darüber hinaus werden die Marken Herbalife und H3O Pro in Inter Mailands Stadion, den vielen Multimediakanälen, dem Clubmagazin sowie dem Kabelfernsehkanal des Vereins und in Werbespots im Stadion präsent sein.

weiterlesen

Die Magie der Expansion Teil 3!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Magie der Expansion. Dritter und letzter Teil des kostenlosen Netcoo Online PDFs von Top-Trainer Roland Arndt. Susanne Claußen geht in eine Boutique. Sie sucht nichts Konkretes, lässt sich einfach ein wenig inspirieren und wird nach kurzer Zeit von der Verkäuferin angesprochen: „Kann ich Ihnen helfen?“ Susanne denkt über diese „bei Kunden nicht sonderlich beliebte Frage in der deutschen Verkaufspsychologie“, einmal ganz anders: Klar kann diese Verkäuferin ihr helfen. Aber nicht unbedingt nur bei der Auswahl von modischer Kleidung, sondern auch beim Aufbau ihres Network-Geschäfts. Oder bei der Suche nach einem guten Augenarzt für ihre Freundin sowie nach einem Restaurant für ihre Geburtstagsfeier Ende nächster Woche. Wollen Sie wissen wie?

weiterlesen

Magdalena Radkowski

Hamburgerin ist neue „LR Beautyqueen“!

 ●  Netcoo Redaktion

Die neue „LR Beautyqueen“ steht fest: Magdalena Radkowski aus
Hamburg gewinnt den diesjährigen LR Beautyqueen Contest der Firma LR Health & Beauty Systems. Die 25-jährige wird nun auf dem Cover des Monatskatalogs von LR abgebildet, bekommt als Siegesprämie einen exklusiven Volkswagen Polo in LR Design und ist nun auch eine von 22 Miss Germany Finalistinnen: „Magdalena ist die ideale LR Beautyqueen und wir freuen uns sehr, dass sie zu den Miss Germany Finalistinnen gehört“, verriet Ines Klemmer, Geschäftsführerin der Miss Germany Coorporation nach Magdalenas Siegeszug.

weiterlesen

Ilhan Dogan

LR-Senior Ilhan Dogan der Wohltäter?

 ●  Netcoo Redaktion

Ilhan Dogan (37), einer der erfolgreichsten, wenn nicht der erfolgreichste LR-Senior Präsident bei LR Health & Beauty zeigt sich jetzt von seiner spendablen Seite. Und das in einem spektakulären Fall: Vor einigen Wochen hatte ein algerischer Autofahrer (und eigentlich einer bereits in die Heimat abgeschobener), mit einem gebrauchten Mercedes 500 CL in Köln einen Mann (Renter) angefahren und so schwer verletzt, dass dieser nach sechs Wochen im Koma im Krankenhaus verstarb. Dessen Witwe, selber krebskrank, steht vor den fianziellen Ruin und kann die Miete nicht mehr bezahlen. Bereits gestern meldete sich der Top-Networker Ilhan Dogan bei der „Bild“ und verkündete unter anderem: “ Ich würde sämtliche Kosten, die durch den Unfall angefallen sind, übernehmen. Außerdem möchte ich Frau Maria K., der mein besonderes Mitgefühl gilt, die monatliche Miete in Höhe von 500 Euro bezahlen. Bis an ihr Lebensende.“

weiterlesen