weltweit

Revoluza

REVOLUZA startet das erste Porno Network!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach dem Playboy-Motto „… jeder schaut es sich an, keiner gibt es zu …“ wagt sich das im Bundesstaat Delaware, USA, ansässige Direktvertriebsunternehmen in das pornografische Marktsegment. „Hier wurde schon immer Geld verdient. Früher mit Heftchen und Videokassetten, heute zu größten Teil mit DVDs und über das Internet“, so ein E-Mail-Statement von REVOLUZA gegenüber der Netcoo-Redaktion.

weiterlesen

Ladies Night by Beate Uhse

Erotikkonzern Beate Uhse steigt in Homeparty Geschäft ein!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Erotikkonzern Beate Uhse mit Sitz in Flensburg, der nach eigenen Angaben das weltweit größte Unternehmen der Erotikbranche (253 Mio. Umsatz) ist, steigt zusätzlich in den Direktvertrieb ein. Beate Uhse Geschäftsführer Serge von der Hoft gab bekannt, dass man neue Zielgruppen u.a. mit Homeparties ähnlich Tupperware erschließen will. Man habe bereits in den Niederlanden einen erfolgreichen Feldversuch abgeschlossen. Rund 230 Beraterinnen finden das Konzept „Ladies Night“ überaus beliebt. Jetzt soll auch Deutschland erschlossen werden. „Damit wollen wir Frauen erreichen, die sich nicht in Sex-Shops trauen“, sagte van der Hooft.

weiterlesen

Thomas Krings

Neuzugang bei Nova Nutria!

 ●  Netcoo Redaktion

Prominenter Neuzugang bei dem Direktvertriebsunternehmen Nova Nutria. Thomas Krings wechselt nach knapp 7 Jahren von Forever Living Products zum Burgauer Unternehmen. Thomas Krings gehörte mit einem damaligen Jahreseinkommen von über 130.000 Euro zu den Top-Verdienern bei Forever Living Products und war auch als Bühnensprecher immer sehr beliebt. Als Unternehmer aus der Textil/Knöpfe-Industrie (siehe Netcoo Magazin 10-05) mit einem Firmenkonsortium weltweit und knapp 400 festangestellten Mitarbeitern in seinen besten Zeiten, ist Thomas Krings das perfekte Beispiel vom Unternehmer zum Vollblut-Networker.

weiterlesen

Amway Management

8.2 Mrd. US-Dollar Umsatz!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Amway hat offiziell die Umsatzzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr, dass am 31. Dezember 2008 endete bekannt gegeben. Insgesamt erzielten die Amerikaner einen weltweiten Umsatz von 8,2 Milliarden US-Dollar. Laut Unternehmensangaben handelt es sich hierbei um das beste Ergebnis in der Firmengeschichte. Das Wachstum liege bei 15 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2007. „Amway feiert in diesem Jahr sein 50. Firmenjubiläum“, so Steve Van Andel, Vorsitzender von Amway. „Die Nachfrage nach unseren Produkten war noch nie so groß wie im vergangenen Jahr. Wir starten demnach aus einer stabilen Position in unser Jubiläumsjahr.“

weiterlesen

Emmanuelle Christiansen

Neue Marketingleitung bei Unicity!

 ●  Netcoo Redaktion

Zum 1. Januar 2009 hat Emmanuelle Christiansen die Marketingleitung für Europa von Unicity Europe in Bad Homburg übernommen. Nachdem sie in verschiedenen Firmen aus unterschiedlichen Branchen Erfahrungen in den Bereichen Sales und Marketing sammeln konnte, startete Emmanuelle Christiansen ihre Network Marketing-Karriere im Jahr 2000 bei der Firma Nu Skin, einem der führenden, globalen Direktvertriebsunternehmen mit weltweit 48 Märkten in Nord- und Südamerika, Asien und Europa.

weiterlesen

Ilhan Dogan

Wirbel um Top-Berater Ilhan Dogan! Festnahme?

 ●  Netcoo Redaktion

Alarmzustand in Ahlen. Heute morgen ist es zu einem unerfreulichen Besuch der (Steuer)behörden bei Deutschlands größtem Network Marketing Unternehmen, der LR Health & Beauty Systems GmbH gekommen. Zunächst hieß es, die Staatsanwaltschaft würde in Ahlen ermitteln. Unmittelbar nach dieser Information war Netcoo direkt vor Ort. LR-Pressesprecherin Maria Brinkmann bestätigte gegenüber Netcoo jedoch lediglich, dass es sich um ein „routinemässiges Auskunftsverfahren“ der Finanzverwaltung Münster handele. Über die Gründe gab man keine Auskunft.

LR GebäudeDie Pressestelle der Steuerfahndung in Münster wiederum gab auf Netcoo Anfrage keine offizielle Auskunft und verwies auf das Steuergeheimnis. Doch die Gerüchteküche brodelte unvermindert weiter. Nach bisher unbestätigten Informationen geht es aber in der Sache wohl um den LR-Top-Berater und Top Earner Ilhan Dogan. Gerüchten zur Folge soll dieser bereits am Wochenende u.a. wegen Verdachts der Steuerhinterziehung festgenommen worden sein. Inwieweit LR wirklich in diese Sache involviert ist, darüber gibt bisher noch keine Information. Dogan, einer der erfolgreichsten LR-Berater weltweit, ist derzeit nicht zu erreichen. {!jomcomment}

weiterlesen

LR Kids Fund

LR startet mit LR GLOBAL KIDS FUND!

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH hat nun offiziell den LR GLOBAL KIDS FUND ins Leben gerufen. Unter dem Motto „for a promising future“ bietet der LR GLOBAL KIDS FUND dort Unterstützung an, wo sie am wenigsten beachtet wird: direkt vor der eigenen Türe. Das heißt Verantwortung konkret, nah und vor Ort an allen 30 LR Standorten weltweit: „Die Medien berichten tagtäglich über Kinder, die an schweren Krankheiten zu leiden haben, misshandelt wurden oder denen schlichtweg eine hilfreiche und solide Ausbildung fehlt. Allein in Europa leben 19 Mio. Kinder unter der Armutsgrenze“, schildert LR Geschäftsführer Dr. Jens Abend die Situation.

weiterlesen

Ingolf Winter - proWin Gründer

proWin spendet 50.000 Euro!

 ●  Netcoo Redaktion

Ingolf Winter, Chef der proWIN Winter GmbH mit Sitz im saarländischen Illingen, übergibt am Freitag, 21. November, 11 Uhr live auf RTL einen Scheck in Höhe von 50.000 Euro an die Stiftung RTL „Wir helfen Kindern e.V“. Die 24-stündige RTL-Charity-Show geht vom 20. bis zum 21. November auf Dauersendung. Im Zentrum der diesjährigen Aktion steht der Kampf gegen Kinderarmut in Deutschland und die Unterstützung von Kinderhilfsprojekten in Afrika. Ein Motto, das in engem Zusammenhang mit der proWIN-Charity-Philosophie steht. Das Unternehmen unterstützt seit Jahren unterschiedliche Hilfsprojekte weltweit. Bereits zum zweiten Mal übergibt Ingolf Winter nun einen hohen fünfstelligen Spendenscheck an die Stiftung RTL.

weiterlesen

Robert Conlee

XanGo beruft neuen CEO – Schweiz erfolgreich eröffnet!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen XanGo, LLC hat den Industrieveteran Robert S. Conlee zum Chief Executive Officer ernannt und A. Craig Hale von seiner bisherigen Position als Vorstand der Rechtsabteilung zum Präsidenten von XanGo befördert. Conlee steigt mit fast 18 Jahren Erfahrung in Führungspositionen und Management in der Direktvertriebsbranche, vor allem bei der in Provo Utah ansässigen Firma Nu Skin Enterprises, bei XanGo ein. Neben anderen Aufgaben war er Senior Vice President Sales und Marketing und Chief Operating Officer der Pharmanex Ernährungsabteilung, die beinahe die Hälfte des jährlichen Umsatzes von Nu Skin erwirtschaftete. Conlee war zudem Präsident von Nu Skin Japan, Nu Skins größtem Markt, und Präsident der Region Nordasien, wo er für jährliche Erträge von mehr als 600 Millionen Dollar verantwortlich war und mit einigen hunderttausend aktiven Distributoren zusammenarbeitete.

weiterlesen

Noni Café vor dem Aus!

TNI stellt Betrieb aller Café`s ein!

 ●  Netcoo Redaktion

Während für den deutschsprachigen Raum schon personelle Veränderungen vollzogen wurden, gibt es nun weltweit einen Einschnitt in die Marketingstrategie von Tahitian Noni International (TNI). Unter der neuen Unternehmensführung durch John Wadsworth korrigiert TNI ab sofort seine strategische Ausrichtung in Bezug auf die konzerneigenen Gastronomie-Betriebe. Der Vorstand des Mutterkonzerns Morinda Holdings, Inc., hat im September nach Abwägung von Wirtschaftlichkeit versus Image und Markenbildung die Schließung aller Tahitian Noni Cafés und Motu’s Tahitian Noni Island Grills weltweit zum 1. Oktober 2008 beschlossen. Bereits vor Wochen berichtete das Netcoo-Magazin, dass das Noni Café in München vor dem Aus stehen könnte. Auf offizielle Presseanfrage dementierte jedoch der verantwortliche Sales Manager Frank Deyle – im Gegenteil. Es hieß die Geschäfte laufen gut – sehr gut sogar und sind wichtiger Bestandteil des TNI-Geschäftes. Jetzt also der Rückzug.

weiterlesen

DSA Zahlen

Vorläufiges Zahlenmaterial veröffentlicht!

 ●  Netcoo Redaktion

In einer Pressemitteilung des US-amerikanischen Direktvertriebsverbands DSA vom 10. Juni ist von einem leichten Einbruch in 2007 gegenüber dem Rekordjahr 2006 die Rede. Die noch nicht endgültigen Daten zeigen, dass letztes Jahr 15 Millionen Menschen in den USA als unabhängige Direktvertriebsberater einen Umsatz von etwa 30,8 Milliarden US-Dollar generierten. 2006 waren es noch 15,2 Millionen die 32, 2 Milliarden umsetzten. Der Rückgang bei den Beratern betrug 1,3 und der beim Verkauf 4,3 Prozent.

weiterlesen

Gerücht

Top-Mann wechselt zu Unicity?

 ●  Netcoo Redaktion

Keine Frage im Direktvertrieb / Network Marketing sind Wechsel, gerade von Top-Leuten ,an der Tagesordnung, mal wird im Vorfeld fließig abgeworben, mal gehen die Leute aus freien Stücken. Der Markt brodelt mal wieder: Derzeit gibt es das Gerücht, dass die ACN Top Führungskraft Jörg Günther (1.RVP = höchste Position in Europa und schnellster weltweit sowie mehrfacher Circle of Champions mit einer Vertriebsorganisation von über 25.000 Partner) zu Unicity gewechselt sein soll. Nähere Infos liegen uns aber noch nicht vor, Unicity Vertriebspartner haben bisher nichts offizielles verlauten lassen, wobei ACN Partner bestätigten, dass Günther bei ACN nicht mehr tätig sei.

weiterlesen