weiter

Maybach

Man muß schon nackt auf die Straße gehen, um mehr aufzufallen!

 ●  Netcoo Redaktion

Nachts auf der Autobahn, die Sterne schimmern im Mond. Sie kommen gerade vom Ihrer Firmenconvention, es war ein Riesenerfolg. Hunderte von Menschen haben Ihnen und Ihrem Team zugejubelt. Sie sind die Nummer 1 in Ihrer Firma. Sie sind voll motiviert, das Adrenalin durchschießt Ihren Körper. Glasklar flimmert der Asphalt vor Ihnen. Sie sind ganz alleine mit dieser gigantischen Urgewalt. Sie haben 380 PS unter Ihrer Kontrolle. Der Motor heult auf, sie schalten gerade vom 4 in den 5 Gang hoch, der Sound der Auspuffanlage dröhnt über den Teerbelag.

weiterlesen

Fadenkreut

Amway mit großen Problemen in England!

 ●  Netcoo Redaktion

Das größte Network-Marketing-Unternehmen der Welt Amway hat große Probleme in England. Grund sind unter anderem Heilaussagen eines Distributors. Noch größer sind die Probleme mit dem Companies Court: Bereits seit November 2007 darf Amway England keine neuen Verriebspartner mehr aufnehmen. John Hutton, Secretary of State for Business, Enterprise and Regulatory Reform setzt Amway mit einem Lotteriespiel und einem ungesetzlichen Handel (Pyramidensystem) gleich. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Behörde die England-Niederlassung schließt. Solange kein Urteil gesprochen ist, darf in England auch nicht weiter gesponsert werden. In England sind für Amway ca. 12.000 Distributoren mit einem Umsatz von über 12 Mio. Pfund tätig. Wann das Urteil gefällt wird, ist nicht absehbar, die Urteilsverkündung wurde bisher immer vertagt. Amway wehrt sich dagegen, bereits seit den 70er Jahren sind die Amerikaner in England und Irland tätig.

weiterlesen

Helmut Spikker

Plant Helmut Spikker (Network)Comeback?

 ●  Netcoo Redaktion

Der Name LR ist unweigerlich mit dem Namen Helmut Spikker verbunden. 1985 legte der LR-Gründer gemeinsam mit Achim Hickmann den Grundstein für das heute größte deutsche Network-Marketing-Unternehmen. Aus einer 2 Mann-Garagen-Firma ist ein Multimillionenschwerer Global Player entstanden. Ende 2004 verkauften Spikker und Hickmann ihre Anteile und Stimmrechte an den Finanzinvestor Apax. Während Hickmann sofort aus dem Unternehmen ausschied, verkaufte Helmut Spikker schrittweise seine Anteile. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart – Brancheninsider mutmaßen von einer Summe jenseits von 200 Mio. Euro – doch nichts genaues weiß man nicht.

weiterlesen

Sendung 2

Netcoo Radio – weiter geht die Show!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Zuspruch auf die erste Netcoo Radio Show war enorm – alleine in den ersten zwei Tagen haben mehr als 35.000 unterschiedliche Hörer die Sendung abgerufen. Gleichzeitig erhielt die Redaktion zahlreiche positive Zuschriften über den Aufbau der Sendung. Netcoo Radio hat wahrhaftig in die Direktvertriebsbranche eingeschlagen. Aber hören Sie doch einfach selbst in der aktuellen Sendung was unsere Hörer sagen. Denn jetzt geht es Schlag auf Schlag bzw. Sendung um Sendung weiter. Die aktuelle Radio Show steht für unsere Hörer schon bereit.

weiterlesen

Hagen Horst

Isser wech oder isser noch da?

 ●  Netcoo Redaktion

Hagen Horst, ehemaliger Herbalife President und mittlerweile Networker im Rentneralter hat alle Höhen und Tiefen im Network Marketing Geschäft erlebt. Und dabei gutes Geld verdient. Eigentlich sogar viel Geld. Doch die letzte Jahre waren wohl alles andere als angenehm. Seinen quasi Zweitjob bei DubLi fand das US-Unternehmen Herbalife Anfang 2007 alles andere als vorbildlich und warf ihn deswegen mehr oder minder raus. Ein Abflug mit Symbolcharakter:

weiterlesen

Mangostan Gold eröffnet offiziell Business Store!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Mangostan-Gold aus Berlin hat offiziell seinen ersten Mangostan-Gold Business Store in Landshut eröffnet! Im Store finden Beratung, Schulung und Verkauf der Mangostan Produkte statt. Das junge Berliner Unternehmen setzt in diesem Jahr auf Expansion. Weitere Business Stores sind bundesweit in Planung oder bereits kurz vor der Eröffnung. Betreiber Jürgen Ewald: „Das Ziel ist es, mit der Frucht Mangostan in Kombination mit renommierten Antioxidantien das neue Wellness-Zeitalter nach Aloe Vera einzuläuten.“ Die aktuellen Aussagen von Talkmaster und Pfarrer Jürgen Fliege sowie von Prof. H. Bankhofer bestätigen die realistische Umsetzbarkeit dieses Vorhabens.“

weiterlesen

Auge

Label Jeans geht an den Start!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Textilmarkt in Deutschland ist verlockend. Kein Wunder, schließlich wird das jährliche Marktvolumen auf über 50 Mrd. Euro geschätzt. Doch wer sich nicht optimal vorbereitet und Fehler macht, ist schnell weg vom Markt. Das prominenteste Beispiel im Jahr 2007: Ziami. Doch es gibt Unternehmen, die es weitaus besser und einfacher machen. Während FE.N bereits mit seinen Jeanspartys Millionenumsätze fährt und sich das Unternehmen 24nexx auf Markenmode zu Sonderpreisen konzentriert, bereitet sich das Start-up Untenehmen Label Jeans aus Bochum nun auf seinen Markteintritt vor.

weiterlesen

Geld

Wie viel darf ein Manager verdienen?

 ●  Netcoo Redaktion

Wie viel darf ein Manager verdienen? Der Deutsche Manager-Verband bezieht Stellung: „In Deutschland sind bis zu 600.000 Menschen im Management tätig. Die Spitzeneinkommen, über die so viel diskutiert wird, entfallen dabei auf eine kleine, überschaubare Gruppe, meist in Aktiengesellschaften. Bereits Ende 2005 hat der Deutsche Manager-Verband (DMV) dies thematisiert. Unter anderem wurden dort „Managergehälter“ offen diskutiert. Anfang 2006 brachte der Deutsche Manager- Verband das Buch „WERteleitfaden für Führungskräfte“ im Hochschulverlag vdf heraus. Werteorientierte Unternehmensführung und Managergehälter sind also durchaus keine neue Erfindung der Politik.“

weiterlesen

Herbalife

Herbalife sponsert dänischen Fußballverein!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen Herbalife weitet seine Aktivitäten im Sportsponsoring weiter aus. Neben dem Fußballverein L.A. Galaxy mit David Beckham unterstützen die Amerikaner jetzt für die Saison 2007/2008 den dänischen Fußballclub Lyngby BK. Auch in Frankreich ist Herbalife aktiv: Beim Club RCS Strasbourg, einer der angesagtesten Fußballvereine in Frankreich, ist man offizieller Nutrition-Partner. Weltweit unterstützt man nun 112 Sportevent und 30 unterschiedliche Sport-Athleten.

weiterlesen

Na na na

Insolvenz der Admin Management GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Über das Vermögen der Admin Management GmbH mit Sitz in Krefeld, vertreten durch den Geschäftsführer Raimond Klasse, hat das Amtsgericht Krefeld (Akz. 93IN127/07) wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung am 05.11.2007 das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Admin Management GmbH war zuletzt verantwortlich für das Direktvertriebs-Maßmodeportal und Unternehmen „Vaganzo“. Bereits im letzten Jahr ist das Unternehmen heftig mit Abmahnungen überzogen worden, der Gerichtsvollzieher war häufiger vor Ort als andere Leute ihre Unterwäsche wechseln.

weiterlesen

Wolfgang Bohle

Erfolg für den Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

„Erfolg für den Direktvertrieb“, so bezeichnet es Wolfgang Bohle, Geschäftsführer für den Bundesverband Direktvertrieb.

Denn mit seiner Entschließung zu einem moderneren Arbeitsrecht vom 11. Juli 2007 hat das Europäische Parlament den Forderungen des Berliner Bundesverbandes Direktvertrieb in einem zentralen Punkt entsprochen: Kleinstunternehmer sollen weiterhin als Selbstständige gelten, auch dann, wenn sie nur für einen Auftraggeber tätig sind.

weiterlesen

Bertelsmann Zentrale

Greift Bertelsmann zu?

 ●  Netcoo Redaktion

Der Gütersloher Milliardenkonzern Bertelsmann ist nach wie vor auf Expansionskurs. Über eine Tochtergesellschaft startete der Medienkonzern sogar vor wenigen Wochen eine eigene Colostrum Produktserie. Der Direktvertrieb spielt im Hause Bertelsmann, die auch an RTL sowie an Gruner + Jahr beteiligt sind, eine wesentliche Rolle. Nach bisher noch unbestätigten Informationen streckt Bertelsmann nun angeblich die Fühler nach einem großen deutschen Network-Unternehmen aus.

weiterlesen