wachstumskurs

Deutschland: Direktvertriebs- und Network-Marketing-Branche weiter auf Wachstumskurs

 ●  Netcoo Redaktion

Die Direktvertriebsunternehmen in Deutschland konnten 2017 einen Gesamtumsatz von 17,62 Mrd. Euro erwirtschaften. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz der Branche um 3,7 Prozent gestiegen. Für das Jahr 2018 rechnet die Branche mit einer Umsatzsteigerung von 5,1 Prozent. Das durchschnittliche jährliche Umsatzwachstum (CAGR) der Direktvertriebsbranche betrug in der letzten Dekade etwa 6,7 Prozent. Die […]

weiterlesen

Spreashirt Logo

Spreadshirt stärkt Marktposition und verdoppelt Umsatz!

 ●  Netcoo Redaktion

Spreadshirt, Europas führende Clothing-Commerce-Plattform und drittgrößte in Nordamerika, ist weiterhin auf Wachstumskurs: In den ersten sechs Monaten des Jahres legte das Unternehmen eine knapp 60-prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum hin. Damit lagen die Leipziger neun Prozent über den eigenen Erwartungen. Nach jetziger Prognose wird das Umsatzziel von 60 Millionen für das Gesamtjahr 2012 übertroffen. Eine deutliche Wachstumssteigerung verzeichnete Spreadshirt sowohl auf dem europäischen als auch auf dem nordamerikanischen Markt. So legte das Unternehmen in Europa im ersten Halbjahr um 40 Prozent zu.

weiterlesen

Rolf Sorg

200 Mio. Euro ist das Ziel 2008!

 ●  Netcoo Redaktion

Rolf Sorg, Firmengründer und Vorstand der PM International aus Speyer hat für dieses Jahr große Ziele: In einem Telefonat mit der Netcoo Redaktion teilte Rolf Sorg mit, dass man für dieses Jahr einen Umsatz von ca. 200 Mio Euro zu VK-Preisen anpeilt. Die PM-Gruppe sei auch weiterhin auf Wachstumskurs. Auch der ehemalige Schweizer Kooperationspartner, die Liguma AG, ist seit Anfang März vollumfänglich und erfolgreich in die PM-Gruppe integriert worden.

weiterlesen

Nu Skin Deutschland auf Wachstumskurs

 ●  Netcoo Redaktion

Nu Skin Deutschland ist auf Wachstumskurs, das teilte Axel Krämer, Sales Director Deutschland, der Netcoo Redaktion in einem Telefonat mit. Zwar seien die weltweiten Umsätze von Nu Skin im 1. Quartal 2006 verglichen zum 1. Quartal 2005 zwar rückläufig gewesen, dennoch wachse insbesondere die deutsche Niederlassung überproportional. „Nach all den Jahren am Markt verfügen wir über erfahrene Führungskräfte und viele Vertriebspartner mit regelmäßigem, stabilem Volumen durch unser gut ausgebautes Dauerauftragssystem. Zusätzlich haben wir erfolgreiche Führungskräfte aus anderen Ländern Europas, die sich stark auf den deutschen Markt konzentrieren,“ so Axel Krämer.

weiterlesen