vie

Helmut Spikker

Helmut Spikker übernimmt das englische Direktvertriebsunternehmen VIE at home!

 ●  Netcoo Redaktion

Das englische Direktvertriebsunternehmen VIE at home, ein ehemaliges Unternehmen des britischen Selfmade-Milliardärs Richard Branson wurde von der Helmut Spikker-Unternehmensgruppe übernommen. VIE at home ist spezialisiert auf den Vertrieb von hochwertigen Pflegeprodukten und dekorativer Kosmetik – und ist nach NWA Angaben eine perfekte Ergänzung in der Network World Alliance, die bereits zahlreiche Lifestyle-Produkte im Portfolio hat. Ros Simmons, langjährige Geschäftsführerin und Gesellschafterin, verantwortlich für Vertriebsabläufe, wird weiterhin mit an Bord bleiben und die Geschäfte führen.

weiterlesen

Christian Goebel

Neuzugang bei Vemma!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Expansion von Vemma Europe nimmt immer mehr Gestalt an. Bereits in den vergangenen Wochen konnten erste prominente Zugänge verzeichnet werden. Jetzt hat Top Leader Maurice van Ophoven einen interessanten Coup gelandet: Der schnellste Agel Senior Direktor in Europa wechselt zu Vemma Europe. Christian Goebel hat nach eigenen Angaben in den ersten 3 Monaten bei Agel über 1.200 Leute ohne Spillover (Agel hat einen Binären Plan, Anmerk. d. Redaktion) selbst aufgebaut. Damit gehörte die Goebel Orga zu den schnellst wachsenden Agel Vertriebsorganisation in Europa. Gerüchten zur Folge soll die Führungscrew mitwechseln.

weiterlesen

Randy Schroeder

Randy Schroeder wechselt zu Mona Vie!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Top-Networker Randy Schroeder, bisherige Nummer 1 bei dem US-Unternehmen Agel, ist zu dem US-Unternehmen Mona Vie gewechselt. Dies geht aus seiner Webseite hervor. Mona Vie ist ein stark expandierendes Unternehmen und ist auf die brasilianische Acai Beere spezialisiert. Mona Vie ist bisher noch nicht in Deutschland tätig. Es ist in der Industrie eher selten, dass eine Frontlineandockung einer Firma mit einem (selbstgenannten) Monatseinkommen von knapp 100.000 US-Dollar wechselt. Randy Schroeder war damals als erster bei Agel gestartet, nachdem ihn Agel-CEO Glen Jensen von Synergy zu Agel ziehen konnte. Aber schon schnell muss sich hier gezeigt haben, dass nicht alles so lief wie es ihm versprochen wurde.

weiterlesen