vertriebspartner

Bryan Davis

XanGo von Vertriebsverbot nicht betroffen!

 ●  Netcoo Redaktion

Die XanGo Germany GmbH darf allen Gerüchten zum Trotz nach wie vor den XanGo-Fruchtsaft in Deutschland weiter vertreiben.

Das Landgericht Bielefeld hat zwar bereits am 19. Dezember 2006 eine einstweilige Verfügung erlassen, diese betrifft aber nur einen XanGo-Vertriebspartner.

weiterlesen

At

Aufgepasst und Abmahnungen vermeiden!

 ●  Netcoo Redaktion

Momentan schwimmen diverse Direktvertriebsunternehmen auf eine kostenpflichtige Abmahn- und Unterlassungserklärungswelle. Dutzendfach bekamen in den vergangenen Wochen Vertriebspartner Post von abmahnhungrigen Anwälten. In den meisten Fällen ging es um Markenrechtsverletzungen, illegale Heilaussagen und Wettbewerbsverstöße. Internetseiten und Foren werden nach wie vor von den Unternehmen bzw. deren Anwälten durchforstet.

Doch Vorsicht manchmal steckt der Teufel auch im Detail: Oftmals suchen Anwälte auch nach sogenannten Metatags in den Suchmaschinen. Gibt man zum Beispiel als Suchbegriff eine bestimmte Marke in die Google Suchmaschine ein und es werden dabei gleichzeitig Konkurrenzunternehmen und Internetseiten angezeigt, dann kann man davon ausgehen, dass gegen das Markenrecht verstoßen wurde.

Also aufgepasst und vorbeugen:

Verwenden Sie keine geschützen Markennamen als Keywords bzw. als Suchbegriffe etc. zum Auffinden Ihrer Internetseite.

weiterlesen

Branchenkrieg – Abmahnwelle!

 ●  Netcoo Redaktion

Nicht nur in der Direktvertriebsbranche tobt ein Branchenkrieg und eine Abmahnwelle sondern auch im Elektrohandel, dies geht zumindest aus einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ hervor. Es herrsche ein erbitterter Kampf zwischen dem Media Markt und kleineren Händlern. Der Media Markt überziehe vor allem Internetshops mit einer Welle von Abmahnungen. „Mehrere hundert Online-Händler werden von Media-Märkten mit bösartigen Methoden verfolgt, denen geht es um eine Marktbereinigung“, sagte der Justiziar von Trusted Shops Carsten Fröhlisch (Gütesiegel für Internetshops). Der Kölner Anwalt Rolf Becker, der fünf Duzend Firmen gegen Media-Markt vertritt, erzählt nach dpa Berichten, „von einer massiven Welle und bestimmt 1.000 Fällen…….. Manche Mandanten erhalten fünf Abmahnungen von drei verschiedenen Media-Märkten.“ Die Media-Saturn Holding selbst wollte keine Angaben zu den Abmahnungen machen.

In der Direktvertriebsbranche geht es derzeit ähnlich zu, doch die unbestätigten Gerüchte, wonach beispielsweise alleine über 1.000 TNI –Vertriebspartner oder ca. 700 Neways Vertriebspartner abgemahnt worden sein sollen, lassen sich bisher nicht offiziell bestätigen. Nach Netcoo Recherchen und einer Hochrechnung von eingegangenen Leserbriefen schätzen wir, dass insgesamt ca. 250 – 350 Personen abgemahnt worden sein könnten. Darunter sollen sich auch eine Vielzahl nicht kostenpflichtiger Abmahnungen befunden haben.

weiterlesen

R. Bursian

Trisana ist jetzt AG!

 ●  Netcoo Redaktion

Die geplante Umwandlung der TRISANA GmbH in eine Aktiengesellschaft ist jetzt vollzogen. Dadurch ist die weitere Expansion des innovativen deutschen Unternehmens für Naturstoff- Forschung, welches seine Produkte in Europa im Direktvertrieb vertreibt, erleichtert, da die Eigenkapitalbasis verbreitert wurde. Zum Vorstand wurde der Gründer der TRISANA, Herr Reinhard H. Bursian, berufen. Wie Reinhard H. Bursian erläuterte, ändert sich die bisherige erfolgreiche und seriöse Unternehmenspolitik nicht, sondern wird zusätzlich durch neue Marketing- Elemente für die Vertriebspartner ergänzt.

weiterlesen

Ambasso Geschäftsführer tritt zurück!

 ●  Netcoo Redaktion

Erst vor wenigen Tagen gab Ambasso Geschäftsführer Wolfgang Wergowski bekannt, dass sich das Unternehmen aus dem Network Marketing zurückziehen und sich stattdessen auf den klassischen Direktvertrieb konzentrieren werde. Jetzt teilte Wergowski im Ambasso Forum mit, dass er sein Amt als Geschäftsführer der Ambasso-Vertriebsgesellschaft Liedecke, Enkel, Warda & Wergowski GbR niederlegt habe. Gleichzeitig habe er auch seinen Gesellschaftervertrag mit sofortiger Wirkung gekündigt. Wergowski werde zukünftig nur noch als Vertriebspartner für das Unternehmen tätig sein.

weiterlesen

Newcomer auf deutschen Markt!

 ●  Netcoo Redaktion

Ein neues Direktvertriebsunternehmen im Bereich Tiernahrung startet jetzt durch: Die Maxima Tierbedarfs AG aus Unterhachingen. Das Unternehmen sucht derzeit Vertriebspartner der ersten Stunde. Vorstandsvorsitzender ist Dr. Bruno Reuter.

weiterlesen

Firmengründer Reliv

Reliv Firmengründer in Deutschland!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Firmengründer und Präsidenten des US-Unternehmens Reliv Robert Montgomery sowie seine Frau und Mitgründerin Sandra werden in den nächsten Tagen in Deutschland verweilen. Zum ersten Jahrestag der Reliv Firmengründung in Deutschland werden die deutschen Geschäftspartner das Paar zum zweiten Mal begrüßen dürfen.

Neben einem kurzen Rückblick auf das erste Reliv Geschäftsjahr in Deutschland erwartet die Teilnehmer auf dem President`s Meeting auch ein Ausblick auf die künftige Entwicklung von Reliv Germany und die besondere Rolle der deutschen Vertriebspartner bei der Erschließung weiterer europäischer Märkte. Auf dem Meeting werden ebenfalls erfolgreiche Ambassadors (Top Position im Unternehmen) über ihre persönlichen Erfahrungen berichten.


Foto: Copyright Reliv Deutschland

weiterlesen

Aus dem Verkehr gezogen!

 ●  Netcoo Redaktion

„Wer Lebensmittel mit heilenden oder vorbeugenden Aussagen in den Verkehr bringt, erklärt diese laut Europäischer Arzneimittel-Richtlinie 65/65/EWG automatisch zu Arzneimitteln und ist dann für das illegale In-Verkehr-Bringen von Arzneimitteln zur Rechenschaft zu ziehen.“ Darauf verweist die Verbraucherschutzzentrale NRW. Dies betrifft insbesondere auch den Bereich der Nahrungsergänzungsprodukte. Vertriebspartner die solche Produkte vertreiben, sollten daher keinesfalls solche Aussagen zum anpreisen ihrer Produkte tätigen.

weiterlesen

Neways Deutschland fordert Vertriebspartner auf Webseiten zu überprüfen

 ●  Netcoo Redaktion

Neways Deutschland hat bereits Ende Juni in einer Rundmail Vertriebspartner aufgefordert, umgehend die Vertriebspartner-Webpages auf gesundheitsbezogene Aussagen zu überprüfen und diese aus den Texten gegebenenfalls zu entfernen. Das Gleiche gelte auch für Erfahrungsberichte, deren Inhalte sich die Vertriebspartner vollumfänglich zu Eigen machen.

weiterlesen

Nu Skin Deutschland auf Wachstumskurs

 ●  Netcoo Redaktion

Nu Skin Deutschland ist auf Wachstumskurs, das teilte Axel Krämer, Sales Director Deutschland, der Netcoo Redaktion in einem Telefonat mit. Zwar seien die weltweiten Umsätze von Nu Skin im 1. Quartal 2006 verglichen zum 1. Quartal 2005 zwar rückläufig gewesen, dennoch wachse insbesondere die deutsche Niederlassung überproportional. „Nach all den Jahren am Markt verfügen wir über erfahrene Führungskräfte und viele Vertriebspartner mit regelmäßigem, stabilem Volumen durch unser gut ausgebautes Dauerauftragssystem. Zusätzlich haben wir erfolgreiche Führungskräfte aus anderen Ländern Europas, die sich stark auf den deutschen Markt konzentrieren,“ so Axel Krämer.

weiterlesen

Netcoo goes Springer!

 ●  Netcoo Redaktion

Im Zuge unserer Expansion haben wir unseren Pressevertriebspartner gewechselt. Bereits unsere aktuelle 6. Ausgabe vom Netcoo International Business & Lifestyle Magazin wird nun von der Axel Springer Vertriebs GmbH in den Handel eingeführt. Durch unseren neuen Partner wird sich die flächendeckende Verfügbarkeit von unserem Magazin stetig erhöhen und ausdehen. Besonders das europäische Ausland, hier vornehmlich Österreich und die Schweiz, können sich ab der kommenden Augustausgabe auf eine noch höhere Netcoo-Präsenz im Handel freuen.

weiterlesen