vertrag

RSL Trikot mit XanGo Slogan!

XanGo verlängert Sponsoringvertrag!

 ●  Netcoo Redaktion

Der amerikanische Direktvertrieb XanGo und der Major League Fußballverein Soccer’s Real Salt Lake (RSL) haben in der vergangenen Woche die Verlängerung ihres exklusiven Trikot-Haupt-Sponsoringvertrages für weitere drei Jahre bekannt gegeben. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht offengelegt. Der ursprüngliche Vertrag aus dem Oktober 2006, ging in die Geschichte als erster Trikot-Sponsoringvertrag im US-amerikanischen Profisport ein. Seitdem haben zahlreiche andere Major League Fußballvereine ähnliche Partnerschaften mit großen globalen Marken verkündet.

weiterlesen

Martin Yandimoglu mit Frau

Martin Yandimoglu ./. LR Health & Beauty Systems!

 ●  Netcoo Redaktion

….heißt es am kommenden Montag, den 02.03.2009, ab 9 Uhr bereits zum zweiten Mal beim Landgericht Münster. Verhandelt wird der nächste Fall strittiger Umstrukturierungen im Team von Platin-Orgaleiter Martin Yandimoglu. Den ersten Fall hatte LR bereits verloren und wurde zur Zahlung und zur Auskunft verurteilt. Im Mittelpunkt des jetzigen Prozesses stehen Yandimoglus Exfrau Daniela, 50.000 Euro und ein offenbar nicht mehr auffindbarer Vertrag. So ernst der Sachverhalt ist, so hohen Unterhaltungswert verspricht dieses Verfahren. Die Zeugenliste hat kaum weniger Spannungsfaktor.

weiterlesen

Dr. Nathalie Mahmoudi

Haustür-Verträge im Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

Es bestehen keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken gegen den Direktvertrieb an der Haustür, am Arbeitsplatz oder bei Freizeitveranstaltungen. Zu beachten sind jedoch die besonderen Bestimmungen zum Widerrufsrecht des Verbrauchers. Am 1. April 2008 trat eine neue Verordnung in Kraft, welche die am 12. März 2008 im Bundesgesetzblatt veröffentliche Muster-Widerrufsbelehrung enthält.

Zu den wichtigsten Faktoren im Direktvertrieb zählen die persönlichen Kontakte. Gerne werden zunächst alle persönlichen Kontakte aufgelistet um dann jeden Bekannten, Verwandten und Kollegen aktiv anzusprechen. Darüber hinaus ist es üblich Fremde an der Tankstelle oder auf dem Sportplatz anzusprechen. Kennzeichnend für den Direktvertrieb ist stets der persönliche und direkte Kontakt zwischen dem Kunden und dem Anbieter. Dieser direkte Kontakt beinhaltet nach Ansicht des Gesetzgebers die Gefahr der Überrumpelung.

weiterlesen

David Beckham

300.000 Mal die Nummer 23!

 ●  Netcoo Redaktion

Anfang September dieses Jahres nahm Forbes Sports die Major League Soccer (MLS) genauer unter die Lupe. Ergebnis: Das wertvollste Team im US-amerikanischen Profifußball stellt Los Angeles Galaxy, von Forbes auf rund 100 Millionen US-Dollar taxiert. Die Mannschaft sorgt überall dort, wo sie antritt, für Begeisterung in den Stadien und Medien. Dies ist in erster Linie der Verpflichtung des englischen Mittelfeldstars David Beckham zu verdanken. Sein erster Einsatz für die LA Galaxy lockte beim Auswärtsspiel in New York etwa 66.000 Zuschauer ins Giants Stadium – fünf mal so viel wie zu anderen Kicks.

weiterlesen

Maschmeyer

AWD: Finanzkrise macht sich bemerkbar!

 ●  Netcoo Redaktion

Die allgemeine Finanzkrise macht sich auch beim AWD, Deutschlands größten unabhängigen Finanzdienstleister, bemerkbar. Im Jahr 2007 erreichte die Maschmeyer Truppe einen Umsatz von 762,4 Millionen Euro. Das angepeilte Ziel, ein jährliches Wachstum von zehn Prozent, wurde jedoch infolge der Subprime Krise verfehlt. Dennoch ist der Umsatz auf Rekordniveau. Doch der AWD Vorstand Carsten Maschmeyer will noch mehr, dafür greift er jetzt tief in die Tasche. Bis zu 30 Mio. Euro für die Rekrutierung neuer Fachberater wolle man in diesem Jahr ausgeben. Geld spielt für Maschmeyer, der seinen Vertrag als Vorstand um weitere 5 Jahre velängerte, kaum noch eine Rolle: mit der neuen finanzstarken Muttergesellschaft Swiss Life im Rücken, kann er es sich bequem leisten. Auch weitere Akquisitionen in Deutschland und Osteuropa sind geplant.

weiterlesen

Auge

Ziami Fundstück der Woche!

 ●  Netcoo Redaktion

Durch anwaltlichen Brief der Rechtsanwaltskanzlei Henke, Blumenstein und Budde aus Dortmund hat das Unternehmen Ziami der Netcoo Redaktion eine Presseerklärung zukommen lassen. In dem Anschreiben geht es um die aktuellen Ereignisse und die Zukunft des Unternehmens. Die Überschrift der Presseerklärung lautet zudem: „Ziami GmbH setzt weiterhin auf Wachstum und verspricht ihren Partnern eine vertrauensvolle Zusammenarbeit“. Als wir die beiliegende Presseerklärung gelesen hatten, glaubten wir zunächst an einen verspäteten Aprilscherz bzw. an das „Fundstück der Woche“ aus dem Quatsch Comedy Club. Zitat: ….Die Ziami GmbH will weiterhin ihre Geschäfte wie gewohnt fortführen und will weiterhin als zuverlässiger Partner gegenüber ihren Beratern auftreten……Zitat Ende. Aber diese Presserklärung wurde tatsächlich von den Ziami Gesellschaftern Canga und Kamp sowie Vertriebsleiter Markus Kreß unterschrieben.

weiterlesen