verkaufserfolg

Die Verkaufsverhinderer

 ●  Netcoo Redaktion

Was immer wieder den Verkaufserfolg stört und wie wir es ab sofort besser machen, Natürlich wollen die meisten Menschen erfolgreich sein. Einige erreichen den gewünschten Erfolg sehr schnell und oftmals erstaunlich leicht – zumindest auf den ersten Blick. Andere mühen sich lange ab – aber irgendwie will es mit dem Erfolg doch nicht so richtig klappen. Was ist der Grund dafür, dass gerade im Verkauf die Differenz zwischen Wollen und Können oft so groß ist. Was stört den Verkäufer in seinem Handeln? Welche Faktoren machen aus einem Verkäufer einen Verkaufsverhinderer? Und wie lässt sich die Quelle des Erfolgs endlich wieder zum Sprudeln bringen?

weiterlesen

Cover 02-2011

Multimillionär durch Network Marketing!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach etwas mehr als zwei Jahren unfreiwilliger Pause kehrt mit Jürgen Liebig einer der erfolgreichsten Vertriebspartner Deutschlands zurück auf die Bühne des internationalen Network Marketing. Sein Wirken während seiner ersten zwei Jahrzehnte als Networker darf mit Fug und Recht als prägend für die Direktvertriebsindustrie bezeichnet werden. Seine Gründe für ein Comeback und sein Einstieg bei der NWA. Jetzt in der aktuellen Titelstory der neuen Netcoo-Printausgabe März / April 2011! Multimillionär durch Network Marketing. Die einzigartige Karriere von Jürgen Liebig. Nach 2 Jahren Pause gibt er jetzt wieder Vollgas!

weiterlesen

Folgt Ihnen der Kunde?

Vom Kundenstamm zu Stammkunden!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Markt ist eng und viele gleichartige Anbieter buhlen um die Gunst der Käufer. Verdrängungswettbewerb ist an der Tagsordnung. Unternehmen und Verkäufer müssen sich im Klaren sein: wenn nicht sie selbst ihre (potentiellen) Kunden von ihren Leistungen bzw. von einem Mehrwert überzeugen können, wird es ein anderer tun! Auch wenn Sie es längst wissen: Ihre Kunden sind der Schlüssel zu Ihrem Verkaufserfolg. Ohne sie nützen Ihnen die besten Produkte oder Dienstleistungen so wenig, wie Ihr Verkaufstalent. Denn zum Verkaufen gehören immer zwei. Um die „Ware“ an den Mann/die Frau/das Unternehmen zu bringen, brauchen Sie ein Gegenüber.

weiterlesen