unternehmens

Kooperation für Kinder

85.000 Amway Vertriebspartner zum Engagement für schwer kranke Kinder aufgerufen!

 ●  Netcoo Redaktion

Anlässlich seines 50. Firmenjubiläums geht das Direktvertriebsunternehmen Amway eine dreijährige Kooperation mit der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung ein. Herzstück der Kooperation sind 5.000 Volunteer-Stunden, die mit je USD 50,00 von der Amway GmbH vergütet werden. 85.000 Amway Vertriebspartner sind zum Engagement für schwer kranke Kinder aufgerufen.

„Wir freuen uns, dass wir unsere gemeinsame Zielsetzung, schwer erkrankten Kindern zu helfen, zusammen umsetzen. Unser Engagement ist zukunftsorientiert. Wir wollen mit der Stiftung und Kooperationspartnern wie Amway ein verlässlicher Partner in der Kindergesundheit werden“, so Manfred Welzel, Vorstandsvorsitzender der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung. Die Ronald McDonald Oasen sind Orte der Geborgenheit inmitten einer Klinik für Familien mit schwer kranken Kindern. Die Oasen ermöglichen eine Pause vom Krankenhausalltag und werden mit einer Küche über einen Aufenthalts- und Spielraum bis hin zu einem separaten Ruheraum ausgestattet.

weiterlesen

Kelly Olsen

Neuer Präsident bei TNI!

 ●  Netcoo Redaktion

Änderungen bei Tahitian Noni International im Vorstand: John Wadsworth ist nach einer dreijährigen Mission wieder zurück bei TNI und wurde vom CEO der Morinda Holdings Inc. und Tahitian Noni International, Kerry Asay, zum Präsidenten von Tahitian Noni International ernannt.

Er ersetzt damit Kelly Olsen, der diese Position in den letzten Jahren inne hatte.

weiterlesen

UWG Novelle

UWG-Novelle findet Zustimmung!

 ●  Netcoo Redaktion

Der am 21 Mai beschlossene Kabinentsentwurf zur Novellierung des „Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb“ (UWG) sieht brancheninterne Verhaltenskodizes vor. Der Bundesverband Direktvertrieb e.V. mit Sitz in Berlin begrüßt den Gesetzesentwurf der Bundesregierung. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Verbandes hervor.

„Wer als Unternehmer in Zukunft gegen Verhaltenskodizes, auf deren Einhaltung er sich verpflichtet hat, verstößt, läuft unter Umständen Gefahr, wettbewerbsrechtlich belangt zu werden“, so Wolfgang Bohle, Geschäftsführer des Bundesverbandes.

weiterlesen

Neueinsteigerzahlen gehen rasant nach oben!

 ●  Netcoo Redaktion

Fashion Europe Network (FE.N) hat weiterhin die Weichen auf Expansion und Erfolg gestellt. Mittlerweile ist das auf Jeansprodukte spezialisierte Unternehmen aus Hamm (NRW) in Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Belgien und weiteren europäischen Ländern tätig. Die Neueinsteigerzahlen gehen rasant nach oben und liegen mittlerweile bei ca. 2.200 Partnern im Monat. Auch die Anzahl der Depots hat stark zugenommen, bis Ende April waren 300 Depotpartnern registriert.

weiterlesen

GoChi

Freelife Berater können sich nun offiziell registrieren!

 ●  Netcoo Redaktion

Darauf haben zahlreiche Networker schon sehnsüchtig gewartet, endlich können sich die Vertriebspartner des US-Unternehmens Freelife auf der deutschen Homepage offiziell registrieren.Seit heute 15:00 Uhr ist dies möglich. Nun kann das Geschäft auch in Deutschland und Österreich starten. In den USA haben bereits zahlreiche Presseberichte von Hollywoodstars mit dem Freelife Bestseller Gochi einen regelrechten Hype ausgelöst. Es bleibt spannend wie sich die deutschsprachigen Länder entwickeln werden.

weiterlesen

Freelife

Freelife startet in Deutschland!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Vorbereitungen des US-Unternehmens Freelife für Deutschland laufen derzeit auf Hochtouren. In wenigen Wochen will das Unternehmen den deutschen Markt und Österreich offiziell mit einer Veranstaltung eröffnen. Das Freelife Hauptprodukt GoChi wird in Europa offiziell als Fruchtsaft eingestuft. Für die Markteinführung bereiten sich die Amerikaner außerdem professionell auf den Start vor. Es gibt bereits deutsche Unterlagen und eine deutsche Internetseite. Geschäftsführer sind Luke Taffuri und Ingo Köhler (ehemals VL PM-International).

weiterlesen

Heid Klum

LR ist Partner von Germany`s Next Top Model!

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH, Deutschland größtes Network Marketing Unternehmen, ist Partner der Heidi Klum Show Germany`s Next Top Model. Die Show läuft auf Pro Sieben und hat ein Millionenpublikum. Seit Februar läuft bereits die 3. Staffel. Die Zusammenarbeit zwischen Klum und LR läuft schon eine ganze Zeit. Der Ahlener Konzern vertreibt seit 2001 erfolgreich Heidi Klum Düfte über seine Vertriebsmannschaft. Insgesamt hat man bisher 3 Düfte der schönen Heidi aufgelegt. Auch sonst gibt es Neuerungen in Ahlen: Der Marketingplan des Unternehmens wurde modifiziert. Die Bonnusstufen, die bisher in Zahlen dargestellt wurden, sind durch Titel abgelöst worden. So gibt es mittlerweile den Junior-Manager, den Manager und den Junior-Teamleiter (früher21%er).

weiterlesen

Wallstreet

Vorwerk Direct Selling Ventures beteiligt sich an Ringana!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate Venture Beteiligungsgesellschaft der Vorwerk Gruppe, finanziert den weiteren Wachstumskurs des österreichischen Direktvertriebsunternehmens Ringana. Das junge Unternehmen Ringana entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Nahrungsergänzungsprodukte und Frischekosmetik auf rein natürlicher, pflanzlicher Basis und hat sich in den letzten Jahren eine marktführende Stellung im deutschsprachigen Raum erarbeitet. Ringana erwirtschaftete nach eigenen Angaben im Jahr 2007 einen Umsatz in Höhe von über 5 Millionen Euro und wächst mit mehr als 40%. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen seine Marktstellung weiter ausbauen. Über die Beteiligungskonditionen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

weiterlesen

Umsatzsteigerungen

Infrastruktur vereinfachen!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Planungen von Nu Skin Enterprises aus Provo, Utah, USA, im Rahmen von Restrukturierungen die Infrastruktur für den Chinesischen Markt zu vereinfachen, laufen auf Hochtouren. Die damit verbundenen Kosten wirkten sich bereits auf den Gewinn des vierten Quartals 2007 aus, der von 15,9 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum 2006 um 63 Prozent auf 5,9 Millionen fiel. Experten hatten dies bereits im Vorfeld prognostiziert. Dem gegenüber wurde der Umsatz gegenüber 289,2 Millionen im vierten Quartal 2006 um sechs Prozent auf 306,1 Millionen gesteigert. Hier gingen Analysten von lediglich 298,9 Millionen aus.

weiterlesen

Michael Strachowitz

Wer hat welche Aufgaben?

 ●  Netcoo Redaktion

Ein Grund für den Erfolg der Geschäftsidee Network-Marketing ist die Arbeitsteilung zwischen dem Unternehmen und den Vertriebspartnern. Das Network-Unternehmen stellt die Plattform zur Verfügung, kümmert sich um den gesamten administrativen Bereich, produziert oder beschafft die Ware und organisiert die Logistik. Dort sitzen – zumindest sollte das so sein – gelernte Kaufleute, gestandene Manager, Finanz – und EDV-Fachleute, Profis eben, die den Vertriebspartnern den Rücken frei halten.

weiterlesen

Netcoo Radar

Liguma geht an PM-International!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Schweizer Direktvertriebsunternehmen Liguma AG , langjähriger Kooperationspartner des deutschen Network-Unternehmens PM-International AG wird ab dem 01.03.2008 vollumfänglich in die PM-Unternehmensgruppe integriert. Dies geht aus einem Schreiben der Geschäftsleitung an die Liguma Vertriebspartner hervor. Liguma wird zukünftig PM-International AG Schweiz heißen. Der Geschäftsführer Marcel J. Dezsö wird nach 12-jähriger Kooperationspartnerschaft zukünftig als selbständiger Vertriebspartner das Vertriebsnetz der ehemaligen Liguma AG als Upline führen.

weiterlesen

XanGo TV

Wie Unternehmen von Brand Communities profitieren!

 ●  Netcoo Redaktion

Internet-TV boomt. Mit dem Community-Gedanken hat Web 2.0 neben dem Netz und der Netzkultur auch das Marketing verändert. Web 2.0–Nutzer surfen nicht nur durch das World Wide Web, sie gestalten es auch. Viele Unternehmen gehen mit der Zeit und setzen bei der Markenkommunikation auf die Interaktion mit und zwischen den Konsumenten.

weiterlesen