thermomix

Vorwerk stellt Meldung über Arbeitsplatzabbau richtig

 ●  Netcoo Redaktion

Eine weit verbreitete Pressemeldung löste in diesen Tagen in der Network Marketing-Szene, aber auch unter den Fans des Thermomix, große Bestürzung aus. Zahlreiche Medien berichteten, dass „wegen einer gesunkenen Nachfrage in Europa die Küchenmaschine nicht länger am Sitz des Unternehmens Vorwerk in Wuppertal gefertigt werden soll. Die Produktion dort laufe voraussichtlich Ende 2019 aus. Vorwerk […]

weiterlesen

Vorwerk erwartet für 2019 Umsatzwachstum

 ●  Netcoo Redaktion

Mit Blick auf die aktuellen Zahlen und den Start in das Jahr 2019 betonte Reiner Strecker bei der Vorwerk Pressekonferenz vor allem die hohe Nachfrage nach dem neuen Thermomix TM6. „Der Start in das Jahr 2019 ist vielversprechend, weshalb wir mit einem wachsenden Geschäft in diesem Jahr rechnen“, so der persönlich haftende Gesellschafter.

weiterlesen

Abgang bei LR Health & Beauty Systems: Dr. Stoffmehl geht der „Stoff“ aus

 ●  Netcoo Redaktion

Einer internen Mail zur Folge hat der bisherige CEO LR Health & Beauty Systems GmbH, Dr. Thomas Stoffmehl, das Handtuch geschmissen. Er habe sich entschieden seinen auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern und will sich zukünftig neuen Herausforderungen stellen. LR hat den Abgang in einer Pressemitteilung offiziell bestätigt.

weiterlesen

Vorwerk: 2017 kein neues Rekordjahr

 ●  Netcoo Redaktion

„Wir haben 2017 zwar kein neues Rekordjahr erreicht, sind aber mit Blick auf die langfristige Entwicklung des Unternehmens absolut auf dem richtigen Weg“, betonten die persönlich haftenden Gesellschafter von Vorwerk auf einer Pressekonferenz.

weiterlesen

Thermomix-Hype ist ungebrochen!

 ●  Netcoo Redaktion

Bei Facebook gibt es große Thermomix-Rezeptegruppen und die Fanseite von Thermomix selbst hat mehr als 250.000 Fans. Discounter lassen die über 1.000 Euro teure multifunktionale Küchenmaschine von Vorwerk nachbauen, um sie reduziert an ihre Kunden zu verkaufen.

weiterlesen

Vorwerk setzt mit Startup Twercs auf Do-it-yourself Partys

 ●  Netcoo Redaktion

Auf Thermomix und Kobold folgt jetzt Twercs. Das Familien- und Traditionsunternehmen Vorwerk hat sein Markenspektrum erweitert und ist mit dem Startup Twercs bereits am 1. Juli 2015 offiziell in die Heimwerker-Branche eingestiegen.

weiterlesen

Vorwerk Logo

Vorwerk Gruppe verzeichnet erfolgreiches Geschäftsjahr 2010!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit einem deutlichen Umsatzplus von 9,3 Prozent hat die Vorwerk Gruppe das Geschäftsjahr 2010 erfolgreich abgeschlossen. Vor allem der Direktvertrieb mit den Divisionen Kobold, Thermomix und JAFRA Cosmetics erwies sich als wesentlicher Erfolgstreiber. Hier notierte das Unternehmen bis zu zweistellige Wachstumsraten.

weiterlesen

Peter Oberegger

Peter Oberegger verlässt Vorwerk!

 ●  Netcoo Redaktion

Peter Oberegger, persönlich haftender Gesellschafter der Vorwerk & Co. KG, hat angekündigt, dass er zum Jahresende aus dem Unternehmen ausscheiden wird, um sich „neuen unternehmerischen Herausforderungen“ zu widmen. Oberegger, der im Jahre 2001 zunächst als Leiter der Division Thermomix zu Vorwerk stieß, war seit Anfang 2007 als persönlich haftender Gesellschafter an der Unternehmensleitung beteiligt.

weiterlesen

Peter Obberegger

Auslandsgeschäft trägt wesentlich zum Erfolg von Vorwerk bei !

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk startet gut aufgestellt ins 125. Jahr seines Bestehens. „125 Jahre Vorwerk’ ist das Jubiläum eines Familienunternehmens, das sich immer wieder neu entdeckt und gewandelt hat“, erklärt Peter Oberegger, persönlich haftender Gesellschafter der Vorwerk & Co. KG. „Vorwerk hat es schon immer verstanden, große Kontinuität mit einer stetigen Bereitschaft zum Wandel zu vereinbaren. Dieser ausgeprägten Veränderungsbereitschaft verdankt Vorwerk seine Entwicklung von der kleinen Teppichmanufaktur hin zur international erfolgreichen Unternehmensgruppe mit einem breiten attraktiven Produktportfolio, das vornehmlich direkt beim Kunden vertrieben wird.“ Diese Nähe zum Menschen – sei es als Kunde oder als Fachberater – ist ein wesentliches Merkmal der Geschäftstätigkeit von Vorwerk.

weiterlesen

Achim Schwanitz

Vorwerk weiterhin auf Erfolgskurs!

 ●  Netcoo Redaktion

Im fünften Jahr in Folge sind Geschäftsvolumen, Ergebnis, Mitarbeiterzahl, Eigenkapitalausstattung und Liquidität von Vorwerk gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Mit 2,343 Milliarden Euro Geschäftsvolumen hat Vorwerk ein organisches Wachstum von 7 Prozent erzielt. Auch mit dem Geschäftsergebnis, das traditionell nicht veröffentlicht wird, zeigte sich Achim Schwanitz, einer der drei persönlich haftenden Gesellschafter von Vorwerk, anlässlich einer Pressemitteilung sehr zufrieden. Die Eigenkapitalquote liegt bei 46 Prozent. Die liquiden Mittel sind auf 723 Millionen Euro gestiegen.

weiterlesen