steuerhinterziehung

Aufgepasst

Steuerhinterziehung – Schon der Versuch ist strafbar!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Bundesgerichtshof hat jüngst die Rechtsprechung gegenüber Steuerhinterziehern deutlich verschärft. Das Signal: Steuerhinterziehung wird genauso hart bestraft wie andere Delikte. Damit rückt der Fiskus Steuersündern weiter zu Leibe und lässt keine Toleranzgrenze mehr zu. „Jetzt werden schon kleine Steuervergehen konsequent verfolgt“, sagt Rechtsanwalt Dr. Andreas Rohde von der Bonner Wirtschaftskanzlei DHPG mit langjähriger Erfahrung in Fragen des Steuerstrafrechts. „Während Steuersünder früher häufig eine Regelung mit dem Finanzamt aushandeln konnten, wird nun oft die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.“

weiterlesen

Ilhan Dogan

Wirbel um Top-Berater Ilhan Dogan! Festnahme?

 ●  Netcoo Redaktion

Alarmzustand in Ahlen. Heute morgen ist es zu einem unerfreulichen Besuch der (Steuer)behörden bei Deutschlands größtem Network Marketing Unternehmen, der LR Health & Beauty Systems GmbH gekommen. Zunächst hieß es, die Staatsanwaltschaft würde in Ahlen ermitteln. Unmittelbar nach dieser Information war Netcoo direkt vor Ort. LR-Pressesprecherin Maria Brinkmann bestätigte gegenüber Netcoo jedoch lediglich, dass es sich um ein „routinemässiges Auskunftsverfahren“ der Finanzverwaltung Münster handele. Über die Gründe gab man keine Auskunft.

LR GebäudeDie Pressestelle der Steuerfahndung in Münster wiederum gab auf Netcoo Anfrage keine offizielle Auskunft und verwies auf das Steuergeheimnis. Doch die Gerüchteküche brodelte unvermindert weiter. Nach bisher unbestätigten Informationen geht es aber in der Sache wohl um den LR-Top-Berater und Top Earner Ilhan Dogan. Gerüchten zur Folge soll dieser bereits am Wochenende u.a. wegen Verdachts der Steuerhinterziehung festgenommen worden sein. Inwieweit LR wirklich in diese Sache involviert ist, darüber gibt bisher noch keine Information. Dogan, einer der erfolgreichsten LR-Berater weltweit, ist derzeit nicht zu erreichen. {!jomcomment}

weiterlesen

Auge

Neways’ siegreich im Streit gegen Sisel!

 ●  Netcoo Redaktion

Der in Salem (USA) ansässigen MLM – Firma – Sisel International LLC – wurde jetzt gerichtlich untersagt, mittels geheimer Neways – Firmenunterlagen Geschäftspartner in Japan abzuwerben. Neways’ verdankt dem japanischen Markt rund 85% seiner Umsätze. Ein US-Gericht ordnete an, dass Sisel sämtliche vertrauliche Unterlagen wie u.a. Umsatzinformationen, Geschäftspartnerlisten sowie Angaben über Bonuszahlungen der Firma Neways zurückzugeben habe.

weiterlesen