spieler

Cover 02-2011

Multimillionär durch Network Marketing!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach etwas mehr als zwei Jahren unfreiwilliger Pause kehrt mit Jürgen Liebig einer der erfolgreichsten Vertriebspartner Deutschlands zurück auf die Bühne des internationalen Network Marketing. Sein Wirken während seiner ersten zwei Jahrzehnte als Networker darf mit Fug und Recht als prägend für die Direktvertriebsindustrie bezeichnet werden. Seine Gründe für ein Comeback und sein Einstieg bei der NWA. Jetzt in der aktuellen Titelstory der neuen Netcoo-Printausgabe März / April 2011! Multimillionär durch Network Marketing. Die einzigartige Karriere von Jürgen Liebig. Nach 2 Jahren Pause gibt er jetzt wieder Vollgas!

weiterlesen

Amway AC Mailand

Ronaldinho zum Anfassen!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 28. und 29. Juli bot sich einer Gruppe von Amway- Geschäftspartnern ein besonderes Erlebnis. Der AC Mailand war anlässlich des Audi Cups nach München gekommen. Während des ersten Tages konnten die Distributoren einem Training des 17-fachen italienischen Meisters, neunmaligen Europapokal- und vierfachen Weltpokalsiegers beiwohnen. Hierbei lernten sie verschiedene Spieler des Clubs kennen, darunter auch Ronaldinho. Am zweiten Tag stand eine dreistündige NUTRILITE Tour im Amway Experience Center Munich auf dem Programm.

weiterlesen

BBC Warendorf

Unternehmen 1. Liga!

 ●  Netcoo Redaktion

Für die kommende Saison 2008/2009 unterstützt die Netcoo Unternehmensgruppe tatkräftig den Rollstuhlbasketball Verein Warendorf (BBC Warendorf). Der BBC Warendorf spielt bereits in der 2. Bundesliga Nord – das große Ziel lautet: 1. Liga. In der letzten Saison ist der große Traum von der 1. Liga aus Geldmangel geplatzt. Aus finanziellen Gründen verzichteten die Verantwortlichen auf ihr Startrecht für die Eliteklasse. Netcoo Geschäftsführer Andreas Graunke: „Ich habe aus der hiesigen Tageszeitung erfahren, dass der Verein den Rückzug aus finanziellen Gründen antreten musste.“

weiterlesen

David Beckham

Kick it like Beckham!

 ●  Netcoo Redaktion

Wo David Beckham und seine Frau Victoria auftauchen, da ist Medienrummel. Sehnsüchtig wird der ehemaliger Spieler von Real Madrid diese Woche in Los Angeles erwartet. Als neuer Hoffnungsträger für den Verein Los Angeles Galaxy. Ausgestattet mit einem Millionengehalt soll „Becks“ dem amerikanischen Fußball, der in den USA nur ein Schattendasein genießt, neues Leben einhauchen. Sein Gehalt (ca. 50 Mio. Dollar in 5 Jahren), so die Zeitung „Die Welt“ wird unter anderem durch den Galaxy-Hauptsponsor Herbalife finanziert.

weiterlesen