spendet

Corona-Pandemie: PM-International spendet 1 Million Euro für Hilfsprojekte

 ●  Netcoo Redaktion

Deutschlands größtes Network Marketing Unternehmen PM-International engagiert sich mit einer Spendensumme von 1 Million Euro zur Bewältigung der Coronavirus-Pandemie. Die Geld- und Sachspenden im Rahmen der Initiative „PM hilft“ gingen an Hilfsprojekte in stark betroffenen Regionen rund um die Standorte des Unternehmens in Speyer und Luxemburg, sowie Spanien, Italien und Frankreich.

weiterlesen

PM-International spendet 842.400 Euro an Kinderhilfsorganisation World Vision

 ●  Netcoo Redaktion

PM-International ist nicht nur das größte deutsche Network Marketing Unternehmen, sondern auch der weltweit größte Unternehmenspate von World Vision. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation macht sich das Unternehmen seit 16 Jahren für Kinder rund um den Globus stark. 2020 unterstützt PM-International World Vision mit einer Rekord-Spendensumme von 842.000 Euro. Die Spendengelder aus der „Give an Hour […]

weiterlesen

Team proWIN radelt für guten Zweck!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 15. Juni fällt in Oceanside in der Nähe von San Diego der Startschuss zum Race across America (RAAM), welches den Ruf hat, das härteste Fahrradrennen auf der Welt zu sein. Von der West- zur Ostküste der USA führt das Rennen die Teilnehmer, die für die Bewältigung der fast 5.000 Kilometer gerade mal etwas mehr als eine Woche Zeit haben. Profis wie der Extremsportler Hubert Schwarz absolvierten das Rennen auch schon im Einzelmodus, dann natürlich mit etwas mehr Zeitpuffer, doch auch viele Hobbysportler und Abenteurer melden sich Jahr für Jahr an, um im Achter-Team dieses Wagnis einzugehen.

weiterlesen

Team proWIN radelt für guten Zweck!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 15. Juni fällt in Oceanside in der Nähe von San Diego der Startschuss zum Race across America (RAAM), welches den Ruf hat, das härteste Fahrradrennen auf der Welt zu sein. Von der West- zur Ostküste der USA führt das Rennen die Teilnehmer, die für die Bewältigung der fast 5.000 Kilometer gerade mal etwas mehr als eine Woche Zeit haben. Profis wie der Extremsportler Hubert Schwarz absolvierten das Rennen auch schon im Einzelmodus, dann natürlich mit etwas mehr Zeitpuffer, doch auch viele Hobbysportler und Abenteurer melden sich Jahr für Jahr an, um im Achter-Team dieses Wagnis einzugehen.

weiterlesen

TelDaFax startet großen Haiti-Spendenmarathon

 ●  Netcoo Redaktion

Zum dritten Jahrestag der Gründung des Tochterunternehmens TelDaFax ENERGY am 7. Februar startete das Troisdorfer Unternehmen TelDaFax anlässlich des Finales der TelDaFax-FIS-Team-Tour in Willingen eine große Spendenaktion für die Erdbebenopfer in Haiti. Die Fussballprofis Stefan Kießling, Sami Hyypiä und Michael Kadlec von Bayer 04 Leverkusen, deren Haupt- und Trikotsponsor die TelDaFax ist, beteiligten sich dabei aktiv. Für jeden Schuss auf die TelDaFax-Biathlontorwand zahlte das Unternehmen 300 EUR, gelang den Profis ein Treffer, spendete die TelDaFax 3.000 EUR pro versenktem Ball. Insgesamt kamen so 23.400 Euro für die „Aktion Deutschland Hilft“ zusammen. Diese Aktion ist gleichzeitig der Auftakt zu einem Spenden – Marathon, der vom 7. Februar bis zu 7. März 2010 laufen soll und bei dem TelDaFax für jeden neuen Strom- oder Gaskunden 3 EUR pro neugeschlossenem Vertrag spendet.

weiterlesen

Für einen guten Zweck!

Für einen guten Zweck!

 ●  Netcoo Redaktion

Die World Federation of Direct Selling Associations, kurz WFDSA, hat ihren zweiten Bericht über die karitativen Maßnahmen der Direktvertriebsunternehmen weltweit publiziert. Der „Global Philanthropy Report of the Direct Selling Industry“ wurde vom Weltdachverband der nationalen Direktvertriebsverbände während eines Treffens des WFDSA CEO Council (Beirat aus Unternehmens-Exekutiven) in New York am 30. September dieses Jahres vorgestellt. Die Erhebung basiert auf dem Input von 71 Direktvertriebsunternehmen aus den USA und aller Welt.Ausführlich berichtet Netcoo in der aktuellen Januar / Februar Ausgabe 2010 (siehe hier) wie, wann und warum die Direktvertriebsindustrie Wohltätigkeit unterstützt. Es zeigt sich, dass der Direktvertrieb ein großes Herz hat und weltweit eine Menge bewegt, und das nicht nur in Millionen EURO oder DOLLAR ausgedrückt. Doch auch in Deutschland passieren zwischenzeitlich berichtenswerte Ereignisse, die wir aus zeitlichen Gründen nicht in der aktuellen Ausgabe berücksichtigen konnten: Der KIWANIS-Club Gelderland e.V. konnte den bekannten Erfolgstrainer und Karrierecoach Torsten Will zu einem Fachvortrag unter dem Motto „Von Kindern lernen“ gewinnen.

weiterlesen