scientology

Herbalife Headquarter

Keine Verbindung zu Scientology!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Herbalife International Deutschland GmbH hat in einer Pressmitteilung verlauten lassen, dass ein bekannter Kölner Verlag Mitte August eine rechtsverbindliche Unterlassungsverpflichtungserklärung gegenüber der Herbalife International Deutschland GmbH abgegeben hat. In der Pressemitteilung so weiter, verpflichte sich der Verlag, es künftig bei Meidung einer Vertragsstrafe für den Fall der Zuwiderhandlung (…) zu unterlassen, das Zitat von Frau Caberta zu verbreiten und/oder verbreiten zu lassen: „die Verbindung zwischen Herbalife und Scientology hat bereits in den 90er Jahren bestanden“, so weit dadurch der Eindruck erweckt wird, es gäbe eine aktuelle Verbindung zwischen Herbalife und Scientology.

weiterlesen

Meeting

Schwarzbuch Scientology!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit mehreren Abmahnschreiben hat die in Deutschland umstrittene „Sekte“ Scientology versucht, das Gütersloher Verlagshaus an der Veröffentlichung von Ursula Cabertas „Schwarzbuch Scientology“ zu hindern. Pünktlich zum Auslieferungsstart erhielten der Verlag und die Autorin diverse Schreiben einer Anwaltskanzlei. Scientology forderte den Verlag und die Autorin auf, gewisse Scientology-kritische Buchpassagen zu streichen. Das Güterloher Verlagshaus und Ursula Cabertas wiesen indes alle Vorwürfe zurück. Das Buch entwickelt sich derzeit zum Renner. Die 1. Auflage ist bereits ausverkauft.

weiterlesen