schweiz

FLP Gruppenfoto

FOREVER D/A/CH landet auf Platz 3 im weltweiten Länderranking!

 ●  Netcoo Redaktion

Rund 4000 begeisterte Distributoren aus aller Welt kamen zur FOREVER Super Rally und fieberten der großen Entscheidung entgegen: Auf Platz 3, hinter Japan und dem Erstplatzierten Brasilien, erreichte FOREVER Deutschland, Österreich, Schweiz unter den Top-Ten einen sensationellen dritten Platz. Begleitet von einem spektakulären Programm aus Information, Vision und Multi-Media-Show erlebten die erfolgreichsten Distributoren aller Länder drei fantastische Tage mit Trainings, Produktvorstellungen, Auszeichnungen und einer Menge Spass.

weiterlesen

Morinada Logo

Aus Tahitian Noni International wird Morinda!

 ●  Netcoo Redaktion

Tahitian Noni International in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt seine Umfirmierung in Morinda bekannt. Damit folgen die deutschsprachigen Märkte dem US-Mutterkonzern, der bereits im April 2012 in Morinda Inc. umfirmierte. Mit dem neuen Unternehmensnamen, der sich von der lateinischen Bezeichnung der Noni, Morinda citrifolia L., ableitet, richtet die Firma sich neu aus und stärkt ihre einzelnen Produktmarken unter der Dachmarke Morinda. „Tahitian Noni“ ist und bleibt weiterhin eine der unternehmenseigenen Marken.

weiterlesen

Forever Living Products: Be free!

 ●  Netcoo Redaktion

„Be free“ ganz in Weiß: Ein besonderes Premium Event von Forever Living Products am 17. Juni 2012 in Bregenz am Bodensee versammelte rund 500 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer Incentive-Veranstaltung der Extraklasse. Neben mitreißenden Showacts und Motivationstrainings wurde als Highlight auch der neue FOREVER Song vorgestellt. Schon im Hafen sorgte FOREVER für Furore: Auf dem Landungssteg in Bregenz waren die FOREVER gebrandeten Fiat 500-er Lancia sowie die überdimensionalen roten FAB- und ARGI+-Dosen schon weithin sichtbar. Managing Director Dr.Florian Kaufmann und die Länderbeauftragten Pia Gerstenmaier (D/A) und Oliver Leistner (CH) begrüßten die Teilnehmer und gratulierten den Qualifikanten diesesPremium Incentives.

weiterlesen

Herbalife mit schwachem Wachstum im deutschsprachigen Markt!

 ●  Netcoo Redaktion

Im Geschäftsjahr 2010 erzielte Herbalife im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) Umsätze in Höhe von insgesamt 22,5 Mio. Euro Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies einen Umsatzanstieg von 1,1 %. Die Umsätze auf dem deutschen Markt sind allerdings von 10,3 Mio. Euro im vorangegangenen Geschäftsjahr um 0,1 Mio. auf 10,2 Mio. Euro gesunken. Dies bedeutet ür Deutschland einen Umsatzrückgang von 1%. In Österreich hingegen sind die Umsätze von 4,3 Mio. Euro auf 4,7 Mio. Euro gestiegen. Dies entspricht einem Zuwachs von 9,3 %. In der Schweiz liegen die die Umsätze für 2010 unverändert bei 7.6 Mio. Euro. Die Zahl der aktiven Vertriebsmitarbeiter hat sich im Jahr 2010 um 971 auf nunmehr 4.457 reduziert.

weiterlesen

NWA Standort Ahlen Gersteinstr.

NWA: Arbeiten für 80 neue Mitarbeiter haben begonnen!

 ●  Netcoo Redaktion

Dank der fixen Bearbeitung der Teilbaugenehmigung seitens der Stadt Ahlen konnten die Umbauarbeiten bei der NWA auf der Gersteinstraße bereits gestern beginnen. Somit werden in 2-3 Wochen aus einem Hallentrakt rund 30 neue Büros entstanden sein. Das Investitionsvolumen von Helmut Spikker liegt nach Unternehmensangaben im 6-stelligen Bereich.

weiterlesen

Schweiz

Amway Schweiz – UWG ermöglicht Neuorientierung des Direktvertriebs!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Amway heisst die Revision des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) in der Schweiz gut. Die bevorstehende Verabschiedung des UWG durch den Ständerat stelle für Amway einen Meilenstein dar, indem der Direktvertrieb im Land eine neue Rechtsgrundlage erhält, die der Branche eine Neuorientierung erlaube. Dank dem revidierten UWG erhält die Direktvertriebsbranche in der Schweiz eine solide gesetzliche Grundlage. Diese bringt Transparenz für alle Marktteilnehmer und ermöglicht gleichzeitig eine Neuorientierung des Direktvertriebs und des Network Marketing.

weiterlesen

Erik Deppe

Erik Deppe neuer Country Director D-A-CH bei Herbalife!

 ●  Netcoo Redaktion

Erik Deppe (41) leitet seit Mai dieses Jahres die Herbalife International Deutschland GmbH mit Sitz in Darmstadt. Als neuer Herbalife Country Director trägt er die Verantwortung für die Geschäftsleitung des Unternehmens in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der studierte Dipl. Kaufmann blickt bereits auf 17 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Management, Beratung, Sales & Marketing zurück. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei Herbalife. Schon nach den ersten Gesprächen habe ich die hohe Motivation und außergewöhnliche Kompetenz der selbständigen Vertriebspartner sowie des Teams in Darmstadt schätzen gelernt“, berichtet Erik Deppe.

weiterlesen

Harald Seiz und Mike Koschine

Koschines Gold nicht koscher?

 ●  Netcoo Redaktion

Die Nachricht, dass Dennis Nowak KB Gold verlassen hat, löste viele Spekulationen um die Unternehmensgruppe von Mike Koschine (rechts im Bild) aus. Wovor Netcoo bereits 2009 warnte, ist nun offensichtlich bestätigt worden.

Die Staatsanwaltschaft München I führte ein Ermittlungsverfahren gegen Mike Koschine wegen Betrug. (Aktenzeichen liegt der Redaktion vor). Aufgrund der bisherigen Ermittlungen bestehe der Verdacht, dass „etwa 5000 Anleger aus Deutschland und der Schweiz“ um „mindestens EUR 2.800.000.-“ geschädigt worden sind. Mike Koschine ist nach wie vor persönlich nicht für eine Stellungnahme erreichbar.

Doch der Reihe nach. Unser Online-Artikel vom 20. Oktober 2010 (Link zum Artikel) rief einen gewissen Rechtsanwalt Bernhard R. Mieder auf den Plan. Mieder vertrat allerdings nicht die Interessen der KB Kapital & Business GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Mike Koschine, sondern zeigte an, die Firma Global Masters Investment Ltd (GMI). in Stuttgart zu vertreten, vor der Netcoo ebenfalls in 2009 warnte.

Das Besondere an diesem Fax war die Uhrzeit und der Absender. Nicht nur, das es morgens um 01:59 Uhr mit der Faxzeile „KB Vision“ versendet wurde, nein, es trug zudem noch die Faxabsendernummer der Königsstr. 52 in Stuttgart, dem Bürositz von GMI und wich somit extrem von den im Briefkopf des Anwalts Mieder angegebenen Rufnummern und Adressdaten ab.

weiterlesen

Der Schlüssel zum Erfolg?

AVON – Schönheitscenter trotzen der Krise!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Verkaufszahlen für edle Schönheitsprodukte sind im ersten halben Jahr um 4 Milliarden US-Dollar zurückgegangen. Selbst Kosmetik–Giganten wie Estée Lauder, der gerade erst angekündigt hatte, seine hohen Endpreisvorschriften zum kommenden 31. Januar zurücknehmen zu wollen, stöhnen unter der Last. Aber während sich die Marke Lauder neu aufzustellen zu scheint, ist ein Name aus dem unteren Preisgefüge sehr damit beschäftigt, sein steinhartes Geschäft mit der Schönheit solide auszubauen: „Avon läutet …“ Es gibt für Avon–Produkte ungefähr 200 lizensierte Geschäfte in den USA einschließlich mehr als ein Dutzend alleine in Texas.

weiterlesen

Möbel im Direktvertrieb!

DeLaguna startet Pre Launch Phase!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Start up Unternehmen DeLaguna aus Karben startet neu im Direktvertrieb. Offiziell hat in diesen Tagen die Pre Launch Phase begonnen. Das Unternehmen vertreibt aus der eigenen Produktion in Indonesien Handgefertigte Outdoor Lounge Möbel, Shell Lamps und weitere Design Accessoires sowie Trendprodukte im Innen & Outdoor Bereich. Darüber hinaus vertreibt DeLaguna die bereits etablierte dänische Designer Marke „Tokyojane“ deren edle Schmuckstücke bereits der Renner auf zahlreichen Modeschauen sind.

weiterlesen

Nova Nutria Kick Off Veranstaltung

Nova Nutria goes GLOBAL!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Januar Kick-Off-Tour der Nova Nutria AG fand ihren Abschluss mit der Veranstaltung im Günzburger Forum. Nach den erfolgreich verlaufenen Auftaktveranstaltungen in Ungarn, Serbien, Mazedonien, Bosnien, Kroatien und der Schweiz wurde auf der Veranstaltung der internationale Startschuss für die globale Expansion gegeben. Seit dem 9. Februar, 00:00 Uhr dürfen die NNI Berater ein weltweites Handelsvertreternetz aufbauen. Die globale Expansion wird durch das neue Tool IOS 24 ermöglicht.

weiterlesen

Robert Conlee

XanGo beruft neuen CEO – Schweiz erfolgreich eröffnet!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen XanGo, LLC hat den Industrieveteran Robert S. Conlee zum Chief Executive Officer ernannt und A. Craig Hale von seiner bisherigen Position als Vorstand der Rechtsabteilung zum Präsidenten von XanGo befördert. Conlee steigt mit fast 18 Jahren Erfahrung in Führungspositionen und Management in der Direktvertriebsbranche, vor allem bei der in Provo Utah ansässigen Firma Nu Skin Enterprises, bei XanGo ein. Neben anderen Aufgaben war er Senior Vice President Sales und Marketing und Chief Operating Officer der Pharmanex Ernährungsabteilung, die beinahe die Hälfte des jährlichen Umsatzes von Nu Skin erwirtschaftete. Conlee war zudem Präsident von Nu Skin Japan, Nu Skins größtem Markt, und Präsident der Region Nordasien, wo er für jährliche Erträge von mehr als 600 Millionen Dollar verantwortlich war und mit einigen hunderttausend aktiven Distributoren zusammenarbeitete.

weiterlesen