sachen

Sexy Network als Sozialbewegung!

„Sexy Network“ als Sozialbewegung!

 ●  Netcoo Redaktion

„Dies ist keine gewöhnliche Mary Kay- oder Avon – Party – hier haben die Frauen ganz anderes im Sinn,“ meldet CBS 11 in Dallas, Texas, über eine neue Network Marketing Idee, die sich zunehmender Popularität erfreut. Was sich als „Booty Parlo“‘ wie eine Welle inzwischen über das ganze Land ergießt, beschreibt eine Vertriebspartnerin in Dallas als eine geradezu „soziale Bewegung“, die ausschließlich Frauen vorbehalten bleibt. Auf Hunderten von diesen Partys haben die Besucherinnen Gelegenheit, alles „was Frauen Spaß machen könnte“ zu berühren, zu befühlen, auszuprobieren oder ganz einfach damit zu spielen.

weiterlesen

Es geht aufwärts

Direct Selling 411!

 ●  Netcoo Redaktion

Hinter diesem Namen verbirgt sich ein neues Informationsportal aus den USA in Sachen Direktvertrieb. Bereitgestellt wird es vom US-amerikanischen Direktvertriebsverband DSA. Auf www.directselling411.com können sich Besucher ein umfassendes Bild über die Direktvertriebsindustrie verschaffen. Video Clips, ein Lexikon, das die branchenrelevanten Begriffe erklärt, Informationen für potentielle Kunden sowie Anbieter runden das Angebot ab. Wussten Sie, dass in den USA vier von fünf Beratern bereits länger als ein Jahr für ihr Unternehmen tätig sind?

weiterlesen

Lohneinbußen

USA: Wirtschaftslage beschleunigt Markt für Zweitjobs

 ●  Netcoo Redaktion

Wegen der nachlassenden Konjunktur nehmen viele Menschen, darunter speziell Frauen, zusätzliche Jobs an. Laut NewsChannel8, Washington DC verzeichnete ein US-Direktvertrieb im ersten Quartal 2008 einen Beraterzuwachs von 658 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2007. Und auch andere Unternehmen wie Herbalife, Private Quarters oder U-Design Jewelry profitieren in Form wachsender Beraterzahlen von der schwierigen Wirtschaftslage. Amy Robinson, bei der US-DSA zuständig für Öffentlichkeitsarbeit: „Das gesteigerte Interesse der Menschen am Direktvertrieb ist auf Kündigungen oder auch verkürzte Arbeitszeiten mit entsprechenden Lohneinbußen zurückzuführen. Neben dem Direktvertrieb bietet die Gastronomie Menschen, die an einem Zweitjob interessiert sind, ein Betätigungsfeld.

weiterlesen

Ziami Firmensitz

Ziami Vertriebsleiter tritt zurück!

 ●  Netcoo Redaktion

Per E-Mail erklärte heute der Ziami Vertriebsleiter Markus Kreß seinen Rücktritt. Er schreibt wörtlich: “ ………….Unterschiedliche Interpretationen über das bisher Erreichte sowie signifikante und unüberbrückbare Differenzen in der weiteren Ausrichtung lassen für mich keinen anderen Entschluss zu, als die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Die Trennung erfolgte einvernehmlich…………“ .

weiterlesen

Verlierer des Jahres 2006!

 ●  Netcoo Redaktion

Es war die Marketingnummer des Jahres 2006 – rausgekommen ist die größte Luftblase des vergangenen Jahres. Ja, es war groß, das Ankündigungsmarketing zweier Sternchen, die die Welt erobern wollten. Matthias Völcks (links im Bild) und Burkhard E. wollten hoch hinaus, sie wollten es den Network-Größen der Branche zeigen, wie man richtig Vertrieb aufbaut. Doch der Absturz aus dem Network-Himmel kam schneller als erwartet. So schnell das der Aufstieg noch nicht einmal richtig begonnen hatte.

Mit großen Zielen und Visionen startete das vermeintliche Dreamteam im Oktober 2006 die Aktion „1 Million Euro für das beste Werbekonzept. Während andere auf der Bühne stehen, stehen wir hinter dem Team“. Doch wo standen die Beiden bei dieser Aktion wirklich, vielleicht doch eher neben sich? Vollmundig wurde geworben und Vertriebler aus ganz Deutschland wurden mit viel Geld und wohl sehr heißer Luft geködert. Geblieben ist natürlich mal wieder nichts, außer verbrannter Erde.

weiterlesen