projekte

Sylvain Bonnet

NL International: Beautysané unterstützt die Stiftung „Jerome Lejeune“ mit 40.000 Mahlzeiten!

 ●  Netcoo Redaktion

Sylvain Bonnet, Firmengründer und Präsident von NL International, einem aus Frankreich kommenden Direktvertrieb,, hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich in verschiedenen sozialen Projekten zu engagieren. Getreu der Mission „Lösungen für ein besseres Leben“ fühlt er die Verpflichtung sich regelmäßig in humanitären Projekten in Frankreich und im Ausland einzubringen. Beautysané, eine exklusive Marke von NL International, ist Partner der Stiftung „Jerome Lejeune“, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Forschung von Trisomie 21 und genetischen Krankheiten des Geistes zu unterstützen, sowie auch betroffene Erwachsene und Kinder durch gute Betreuung zu helfen.

weiterlesen

Helmut Spikker übergibt Spendenscheck

NWA-Gründer Helmut Spikker überreicht bei UNESCO Gala Scheck über 300.000 EURO für Kinder in Not!

 ●  Netcoo Redaktion

Die UNESCO-Benefiz-Gala, organisiert von UNESCO-Sonderbotschafterin Ute-Henriette Ohoven, gehört zu den „Top-Ten-Charity Galas“ weltweit. Ute Ohoven rief – und sie kamen: Man kennt sie aus Film und Fernsehen, sie sind nationale und internationale Stars – und am 30.Oktober kamen sie nach Düsseldorf ins Maritim-Hotel am Flughafen. Über 1200 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Politik waren zu Gast, nationale und internationale Stars sorgten durch ihren Einsatz beim Losverkauf dafür, dass die Menschen ihre Herzen und Brieftaschen für die bedürftigen Kinder dieser Welt öffneten. Der Abend stand erneut unter dem Motto „Hilfe für Kinder in Not“.

weiterlesen

TNI Logo

Tahitian Noni International erhält dritte Novel Food Zulassung!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 21. April 2010 hat Tahitian Noni International (TNI) die Zulassung der Europäischen Kommission für seinen dritten, seit 2006 anhängigen, Novel-Food-Antrag erhalten. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens hervor. Neben dem Noni-Saft und dem Noni-Blättertee sind nun auch Noni-Konzentrate und Noni-Püree für den Vertrieb innerhalb der Europäischen Union zugelassen. Die Zulassungsverfahren für neuartige Lebensmittel (Novel Food) sind zeitaufwendig, kostspielig und erfordern umfangreiche wissenschaftliche Belege über die Unbedenklichkeit des zu genehmigenden Lebensmittels. Bis zu fünf Jahre von der Einreichung der Anträge auf Zulassung bis zur tatsächlichen Genehmigung kann ein solches Verfahren dauern. Mit drei genehmigten Anträgen reiht sich Tahitian Noni International nun neben dem Unternehmen Danone ein. Getoppt wird es von der Unilever Gruppe, mit derzeit fünf Einzelzulassungen.

weiterlesen

Herbalife Spende

Herbalife Deutschland übergibt Spende!

 ●  Netcoo Redaktion

Charity wird in der Network Marketing Branche GROSS geschrieben. Viele Network Marketing Unternehmen unterstützen diverse Projekte, so auch die Herbalife Deutschland GmbH. Im Namen des Unternehmens übergab die Geschäftsleiterin Claudia Harteneck-Kohl am 29. April eine Spende in Höhe von 2.100 €, an den Bürgermeister der Stadt Weiterstadt Peter Rohrbach, für das Projekt Mittagstisch in Weiterstadt. Das Geld stammt aus einer Spendenaktion der Belegschaft von Herbalife Deutschland in Darmstadt. Das Projekt Mittagstisch versorgt hilfebedürftige Kinder zum Mittag mit einer warmen Mahlzeit.

weiterlesen