potential

Nu Skin in den USA

Rekordumsätze bei Nu Skin!

 ●  Netcoo Redaktion

Im Jahr 2010 konnte das US-Unternehmen Nu Skin Enterprises seinen Umsatz auf 1,54 Mrd. US-Dollar steigern. Auch im Jahr 2011 sieht es sehr gut aus, das 1. Quartal lag bei knapp 400 Mio.US-Dollar. Für das 2. Quartal werden die Umsatzzahlen Anfang August bekannt gegeben. Sollte es so weiterlaufen, dann dürfte der Kosmetik-Direktvertriebsriese auch in 2011 seinen Umsatz steigern. Mit über 30% Umsatzanteil war insbesondere Japan der stärkste Nu Skin Markt in Asien. Das das US-Unternehmen im Zeichen der Zeit liegt, zeigen auch die beachtlichen Umsätze mit der Anti-Aging agel loc Technologie. Sage und schreibe 410 Mio. US-Dollar Umsatz konnte hiermit im Jahr 2010 erzielt werden.

weiterlesen

PM in Asien

PM-International: Nationaler Kongress in Malaysia!

 ●  Netcoo Redaktion

Bereits am 7. November 2009 konnte PM-International weit über 400 Geschäftspartner zum Nationalen Kongress Malaysia im Prince Hotel & Residence in Kuala Lumpur begrüßen. Zu diesem Kongress waren auch Geschäftspartner aus
Singapur, Hong Kong, Taiwan, Indonesien, von den Philippinen und aus Australien angereist. Und was den angereisten Geschäftspartnern der PM-International an Produkt- und Vertriebstools präsentiert wurde, traf auf enorme Begeisterung und stehende Ovationen.

weiterlesen

XanGo Bühne in Moskau!

XanGo eröffnet drei neue Länder!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen XanGo hat aufgrund der großen Nachfrage gleich drei Länder neu eröffnet: Russland, Kasachstan und die Ukraine. Die offizielle Eröffnungsfeierlichkeiten fanden bereits am 10. Oktober 2009 in der Moskauer Sport Arena statt. In den sieben Jahren seit seiner Gründung haben die Amerikaner eine ganze Reihe von Premium-Wellness–Produkten entwickelt und eine weltweit agierende Vertriebsstruktur mit einem außerordentlich Wachstum aufgebaut.

weiterlesen

UVDV Logo

Direktvertrieb wächst gegen den Trend!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Direktvertrieb hat sich zu einem professionellen Berufsfeld in einem dynamischen Wachstumsmarkt entwickelt, so das Fazit einer aktuellen Studie des Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. (UVDV), die Prof. Dr. Michael Zacharias von der FH Worms in Zusammenarbeit mit dem UVDV durchgeführt hat. Für den „Branchenreport Direktvertrieb 2009“ wurden in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 6.600 aktive Vertriebspartner einbezogen. In einer Pressemitteilung hat der Verband nun die einzelnen Ergebnisse zusammen gefasst.

weiterlesen

Ringana Firmensitz Schloß Hartberg

Wachstumsschub mit Venture Capital!

 ●  Netcoo Redaktion

Man ist mehr als zufrieden auf Schloß Hartberg in Österreich und Wuppertal. Gut ein Jahr, nachdem die Beteiligung von Vorwerk Ventures bei der Ringana GmbH besiegelt wurde, ziehen Andreas Wilfinger, Gründer und Mehrheitsgesell-
schafter von Ringana
und die Vorwerk Ventures Geschäftsführer Dirk Meurer und Norbert Muschong eine positive Bilanz: „Es zeigt sich, dass die gemeinsam gesetzten Ziele erreicht werden.“ Norbert Muschong zu den Gründen des Einstiegs von Vorwerk Ventures: „Andreas Wilfinger als Unternehmerpersönlichkeit, seine Philosophie und hohe ethische Werteordnung haben uns sehr überzeugt.“

weiterlesen

Thomas Heursen

Sprung in die nächste Dimension!

 ●  Netcoo Redaktion

Thomas Heursen, Global Sales Director der LR Health & Beauty Systems GmbH, ist so etwas wie ein Urgestein in der Branche. Seit mehr als 17 Jahren ist der 44jährige Westfale für den Kosmetikriesen LR in Ahlen an vorderster Front aktiv. Wie inzwischen kein anderer im Unternehmen, kennt er die LR-Distributoren. Und das nicht nur, weil er einer der einzig verbliebenen aus der Helmut Spikker-Ära ist. Heursen weiß, wie sie ticken, was sie denken, wie sie handeln – seine LR-Berater, die neuerdings Partner sind. Vor allen Dingen aber: was sie brauchen. Nämlich Produkte, die wie Selbstläufer funktionieren. Ende Juni soll in der Dortmunder Westfallenhalle der nächste Knall erfolgen:

weiterlesen

Report

Der dauerhafte Direct Selling Report!

 ●  Netcoo Redaktion

Zahlen, Daten, Fakten! Wie groß ist die Branche wirklich? Wie viel Umsatz machen die Unternehmen? Wer gehört zu den Aufsteigern, wer zu den Absteigern? Wer sind die Hidden Champions, wer die Umsatzschwergewichte? Wo lohnt sich der Einstieg? Wo kann man Geld verdienen und wo lässt man am besten die Finger von? Netcoo, Europas führendes Fachmagazin für Direktvertrieb & Network Marketing wirft einen Blick hinter die Kulissen. Zum ersten Mal seit 2002 gibt es wieder einen großen Direct Selling Report. Und das ab sofort in jeder Ausgabe!

weiterlesen

Rick Going

Tupperware legt zu!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Umsatz des US-Direktvertriebsunternehmens Tupperware Brand Corporation ist im Jahr 2006 im Vergleich zum Vorjahr um 36% gestiegen.

Insgesamt erzielte Tupperware einen Umsatz von 1.74 Mrd. USD. Die Umsatzsteigerung ist auf den Bereich „Beauty“ zurückzuführen. Dieses Segment stieg von 72 Mio. USD (2005) auf nunmehr 483 Mio. USD. Die schnelle Steigerung kommt nicht von ungefähr, im Jahr 2005 erwarb Tupperware u.a. die Direktvertriebssparte von Sara Lee. Das Kerngeschäft Haushaltsartikel legte um 17% zu. Wachstumstreibende Märkte ist die Region Asien-Pazifik.

weiterlesen

DubLi

Michael Schlessmann mit 2. Standbein bei DubLi!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Trend zum 2. Standbein für Führungskräfte in der Branche scheint immer populärer. Jetzt gab auch Michael Schlessmann, Diamond Pearl Elite bei TNI bekannt, dass er zusätzlich bei dem Internetauktionsportal DubLi eingestiegen sei. Auf Nachfrage warum, erklärte Schlessmann, dass er derzeit sein passives Einkommen bei TNI geniessen wolle und großes Potential in DubLi sehe. Die Räumlichkeiten von DubLi am Samstag in Offenbach waren überfüllt. Der Andrang war enorm, erwartet hatte man eigentlich „nur“ 200 Teilnehmer. Gekommen sind weitaus mehr.

weiterlesen

Dennis Nowak Buch

Sponsere für Dich und unterstütze Deine Partner beim Sponsern!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Leben eines Networkers – Rolex weg….. Rolex wieder da. Das Buch von Dennis Nowak ist ab sofort lieferbar. Hier können Sie es direkt bestellen: www.netcoo.com/shop.

Der Dennis Nowak Sponsortipp:

Sponsere für Dich und unterstütze Deine Partner beim Sponsern!

Je häufiger Du Dein Geschäft präsentierst, desto besser wirst Du, je besser Du wirst, desto mehr Erstlinien findest Du. Noch mal: Präsentiere 1.000 Leuten Dein Geschäft und Du hast die höchste Position in Deinem Network Unternehmen! Punkt! 6 Monate habe ich für die höchste Position im offiziellen Marketingplan gebraucht. Damit war ich der schnellste in ganz Europa, obwohl schon viele Partner vor Jahren inoffiziell gestartet sind. Ich werde auch ständig gefordert!

Jetzt nach einem Jahr harter Aufbauarbeit, steht das richtige System:

weiterlesen

LR: Berater ist König – Ausrichtung auf Vertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH mit Sitz in Ahlen, eines der größten Direktvertriebsunternehmen in Deutschland, will sich nach dem verstärkten Aufbau von Marketingkompetenz nun verstärkt auf die Bedürfnisse des Vertriebs ausrichten.

„Dies ist insbesondere wichtig, da in der Beraterschaft in den letzten Monaten immer wieder Unsicherheit hinsichtlich der Ausrichtung der Unternehmensstrategie aufgekommen ist“, so Dr. Jens Abend neuer Geschäftsführer (Chief Sales Officer) und verantwortlich für die Gesamtvertriebsstrategie einschließlich der Auslandsmärkte, in einem Schreiben an die LR-Berater.

„LR gelte in der Network Welt nach wie vor als absolutes Vorzeigeunternehmen, dies solle auch zukünftig so sein, man sei nach wie vor die Nr. 1, so Dr. Abend weiter in dem Anschreiben.

Dr. Jens Abend selber ist ein Vertriebsprofi und hat seine Karriere mit dem Schwerpunkt Vertriebsmanagment in der internationalen Konsumgüterwelt verbracht. In den letzten Jahren hat der Diplom Kaufmann für die Unternehmen Henkel, Procter & Gamble und als Geschäftsführer für die internationale Unternehmensberatung McKinsey & Company gearbeitet. Zuletzt war er als Vorstandsmitglied bei der Fielmann AG beschäftigt.

Netcoo Meinung:

Der Berater ist König. Das Unternehmen hat das Potential ein Global Player zu werden. Mit Apax verfügt LR zudem über einen finanzstarken Investor und Gesellschafter. In den vergangenen Monaten hatte LR bereits kräftig in das Marketing investiert. Im November 2004 hatte Apax 49% der Gesellschaftsanteile übernommen, seitdem ist das Unternehmen nicht mehr Inhabergeführt. Es wird sich zeigen, ob sich die Investitionen auszahlen und ob das LR-Management das Unternehmen auf einen internationalen Erfolgskurs ausrichten und somit aus dem Schatten der damaligen Gründer Helmut Spikker & Achim Hickmann heraustreten kann.

weiterlesen