pippa

Pippa&Jean

Geballte Frauenpower: PIPPA&JEAN übernimmt Baby Basket

 ●  Netcoo Redaktion

Nachwuchs für Pippa&Jean: Das Direktvertriebsunternehmen für Babykleidung und –zubehör Baby Basket wird zum 1. Juli in die Social Selling Community integriert. Die Unternehmen wollen damit Synergien nutzen und ihre Frauenpower bündeln. Die Geschäftsführerin von Pippa & Jean Annette Albrecht-Wetzel sagt dazu: „Die Erfolgsgeschichte von Baby Basket haben wir intensiv studiert. Unsere Ausrichtung und Zielgruppen haben eine große Schnittmenge, und so freuen wir uns, schon so kurz nach unserem Start Nachwuchs zu bekommen.“ Annemarie Grund, die Baby Basket 2008 gegründet hat, fügt hinzu: „Ich habe schon seit längerem eine Möglichkeit gesucht, unserem Direktvertriebsmodell einen E-Commerce-Aspekt hinzuzufügen. Durch Pippa&Jean profitieren jetzt unsere Beraterinnen und Kundinnen vom intelligenten, modernen Vertriebsmix und einem neuen Portfolio“.

weiterlesen

Vorwerk

Vorwerk Direct Selling Ventures beteiligt sich an PIPPA&JEAN!

 ●  Netcoo Redaktion

Nur eine Woche nach dem offiziellen Launch von Pippa&Jean ist es Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich gelungen, den ersten starken Partner zu gewinnen. Die Vorwerk Direct Selling Ventures GmbH, Wuppertal, die Beteiligungsgesellschaft der Vorwerk Gruppe, beteiligt sich an der Social Selling Community mit Sitz in Frankfurt am Main und Hamburg. Mit dem erworbenen Kapital soll die Basis des Start-ups Pippa&Jean gestärkt und das Unternehmen für die kommende Expansion gerüstet werden: „Wir streben langfristig an, 100.000 Frauen den Start in die Selbständigkeit zu ermöglichen“, so Gerald Heydenreich. „Von Vorwerks ausgewiesener Expertise im Direktvertrieb können wir dabei nur profitieren. Diese Vertriebsform bildet einen wichtigen Faktor unserer Social Selling Community, die Elemente des personengestützten Vertriebs mit denen des E-Commerce und der Social Media verknüpft.”

weiterlesen

Gerald Heydenreich

buyVIP Gründer Gerald Heydenreich startet Social Selling Community PIPPA&JEAN!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit der „Social Selling Community“ Pippa&Jean meldet sich E-Business Pionier Gerald Heydenreich zurück in der Startup Szene: Das Unternehmen bietet innerhalb einer geschlossenen Community eine Kombination aus E-Commerce, Social Media und Direktvertrieb. Die innovative Vertriebsform soll insbesondere Frauen einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit ermöglichen. Mittelfristig sollen 100.000 sogenannte Style Coaches gewonnen werden, um zunächst Schmuck, bald auch Accessoires und weitere Lifestyle-Artikel zu präsentieren.
„Bei Pippa&Jean nutzen wir die Vorteile des E-Commerce und des Social Media und lassen diese zu jedem Zeitpunkt direkt in die Vertriebsarbeit unserer Style Coaches einfließen“, so Gerald Heydenreich. „Jeder unserer Style Coaches hat eine personalisierte Online Boutique, die jeweils einer geschlossenen Community an registrierten Nutzerinnen zugänglich ist. Zusätzlich werden unsere Produkte auf sogenannten Style Partys persönlich präsentiert. So wird das Onlineshopping weniger anonym und erlebbarer. Denn durch die Kombination der personalisierten Onlineshops mit den Style Partys entsteht ein direkter persönlicher Kontakt zwischen Endkundin und Style Coach“.

weiterlesen