nichts

Gericht

Unerwünschte Werbeanrufe werden künftig mit Bußgeldern belegt!

 ●  Netcoo Redaktion

Jetzt soll durchgegriffen werden: Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) will härter gegen unerlaubte Telefonwerbung vorgehen. Verstöße gegen das Verbot sollen künftig mit einem Bußgeld belegt werden. Weiterhin soll es Werbeanrufern verboten werden, ihre Rufnummer zu unterdrücken. Sogenannte Cold Callings nehmen nach Angaben von Verbraucherschützern immer weiter zu und werden eine „unzumutbare Belästigung“ für die Bevölkerung. Bereits seit 2004 verstoßen die Cold Calls gegen das Gesetz des unlauteren Wettbewerb.

weiterlesen

Aus DISTRI.NOVA wird beowell GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Aus der DISTRI.NOVA GmbH wird die beowell GmbH. Das teilte der Geschäftführer des in Gelsenkirchen ansässigen Direktvertriebsunternehmens, Peter Urban, in einem Schreiben an die Redaktion mit.

„Wir finden dieser Name drückt viel mehr von der Leidenschaft für „Beauty & Wellness aus dem Meer“ aus und fügt zusammen, was zusammen passt: die Marke beauté océane und beowell – Algen und Meeresaktivstoffe zur Entspannung und Wohlbefinden von Körper & Geist“, so Peter Urban weiter.

„Außer dem Namen ändere sich ansonsten nichts“, so Urban weiter.

weiterlesen

Nowak und Morant weisen Einstieg bei Xango als Spekulation zurück!

 ●  Netcoo Redaktion

Frontleader Dennis Nowak ehemals TNI und Berater einer Investorengesellschaft aus Dubai weist Spekulationen um seinen Einstieg bei dem US-Unternehmen Xango zurück: „An den Gerüchten ist überhaupt nichts dran, dass ist alles völliger Quatsch. Xango ist kein Thema für mich.“

Derzeit gibt es einige Spekulationen um namenhafte Führungskräfte. Auch 4Life Downline Builder Willi Morant schüttelt auf Anfrage mit dem Kopf: „Xango kommt für mich nicht in Frage, ich mache nach wie vor 4Life .“

weiterlesen

Heftige Wechselgerüchte : Unsponserbar

 ●  Netcoo Redaktion

In den letzten Tagen und Wochen gab es immer wieder heftige Gerüchte um einen möglichen Unternehmenswechsel von FLP-Top Leader Jörg D. Wittke. Unter anderem kusierten Meldungen, dass Wittke ein eigenes Unternehmen aufbauen wolle. In einem Telefonat mit der Netcoo Redaktion teilte der Diamond Manager mit, dass an den Gerüchten nichts dran sei: „Für mich ist diese Gerüchteküche unerklärlich, ich bin für andere unsponserbar und werde sicherlich kein eigenes Direktvertriebsunternehmen aufziehen.“

weiterlesen