neue

Neuer Sales Manager bei Unicity!

 ●  Netcoo Redaktion

Zum 01.09. trat ein neuer Corporate Sales Manager bei Unicity seinen Dienst in Bad Homburg an: Markus Hölle wird sich ab sofort für den deutschsprachigen Raum verantwortlich zeichnen. Hölle ersetzt als Sales Manager Rainer Wagner, der zum 01.09 das Unternehmen verlassen hatte. Unicity begründete den Schritt damit, das Wagner eine neue Herausforderung außerhalb von Unicity annehmen wolle. Zuletzt war Markus Hölle verantwortlicher Bereichs-Sales-Manager beim Kosmetikkonzern Avon.

weiterlesen

Tupperware ein Multimarken- & Multikategorien Direktvertriebsunternehmen

 ●  Netcoo Redaktion

Nach der Übernahme der Kosmetiksparte von Sara Lee hat die Tupperware Corporation ihren Firmennamen von Tupperware Corporation in Tupperware Brands Corporation geändert. Tupperware hatte für Sara Lee einen Kaufpreis von 556 Mio. USD bezahlt.

“Diese Namenänderung soll die Tatsache verstärken, dass wir ein Multimarken- und Multikategorien-Direktvertriebsunternehmen sind“, sagt Rick Goings, Aufsichtsrats- und Vorstandsvorsitzender von Tupperware.

Der neue Name mache es den zahlreichen neuen Tupperware-Kosmetik- und Beautyunternehmen, inklusive der Kosmetiksparte von Sara Lee leichter zu kommunizieren, dass sie Teil einer Familie von Direktvertriebsunternehmen sind und das sie keine Tupperwareprodukte verkaufen.

weiterlesen

FLP USA ändert Logo!

 ●  Netcoo Redaktion

Forever Living Products (FLP), nach eigenen Angaben Aloe Vera Weltmarktführer, hat auf seinem Heimatmarkt USA sein Logo geändert. Die Möwe Jonathan hat ausgedient, jetzt ziert ein Adler mit einem Aloe Blatt in den Krallen das neue Logo. Die Internetpräsenz in Deutschland zeigt das neue Logo derzeit nicht. Zeichen für ein aggressiveres Marktauftreten oder Zeichen für ein im Hintergrund schwellenden Urheberrechtstreit?

weiterlesen

Das aktuelle Netcoo Magazin mit Donald J. Trump

Erfolg hat einen Namen: Donald J. Trump

 ●  Netcoo Redaktion

„Es fühlt sich großartig an, wieder an der Spitze zu stehen“

Erfolg hat einen Namen: Donald J. Trump. Story & Interview mit dem Multimilliardär und Immobilientycoon aus New York.

Wenn einer weiß, wie man Milliardär wird, dann Donald J. Trump. Wir haben ihn gefragt!

weiterlesen

Vegastrade Lda. in Portugal

Direktvertrieb in Portugal boomt

 ●  Netcoo Redaktion

Nach dem Umzug in Deutschland hat Vegas Cosmetics nun auch in Portugal einen neuen Firmensitz. „Durch die immer weiter anhaltende Expansion auf dem portugiesischen Markt und die Erschließung neuer Märkte wie Spanien, Mosambik, Angola und Brasilien, war es unumgänglich, neue Geschäftsräume zu beziehen“, so Carlos Fernandes, Gründer von Vegas Cosmetics.

weiterlesen

Bundesverband Direktvertrieb e.V. hält Neugründung für unglücklich!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Bundesverband für Direktvertrieb e.V. in Berlin teilte in einem Schreiben an die Netcoo Redaktion mit, dass man die Gründung eines weiteren Direktvertriebsverbandes für unglücklich hält:


„Wir halten die Gründung eines weiteren Direktvertriebsverbandes, der neben dem Bundesverband Network-Marketing (BVNM) und der Arbeitsgemeinschaft Homeservice bereits die dritte Verbandsgründung in den letzten Jahren darstellt, für unglücklich, weil der organisierte Direktvertrieb in Deutschland dadurch weiter zersplittert. Obwohl die Führung des neuen Verbandes betont, keine Konkurrenzsituation schaffen zu wollen, ist diese durch die angestrebte Aufnahme in die WFDSA eindeutig gegeben. Da die WFDSA bisher nur einen nationalen Verband pro Mitgliedsland zugelassen hat. sehen wir der weiteren Entwicklung allerdings gelassen entgegen, denn wir glauben nicht, dass die WFDSA ihre Position hierzu ändern wird.“

Am 08.03.2006 wurde der Unternehmensverband Direktvertrieb mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Mehrere strukturierte Direktvertriebsunternehmen haben mit der Gründung die Konsequenz aus der bisher ablehnenden Haltung und den erfolglosen Aufnahmen in den Bundesverband für Direktvertrieb mit Sitz in Berlin gezogen.


Netcoo Meinung:

Wir werden sehen, was der neue Unternehmensverband Direktvertrieb überhaupt auf die Beine stellt. Viele Unternehmen behalten sich derzeit einen Beitritt noch vor und warten bewusst ab. Abzuwarten bleibt auch, welche PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Verband leisten kann und wie kapitalstark er ausgestattet ist.

weiterlesen

Reinhard H. Bursian

Trisana GmbH wird AG

 ●  Netcoo Redaktion

Die TRISANA GmbH aus dem oberbayerischen Tutzing wird zukünftig in eine Aktiengesellschaft überführt. Das Unternehmen sei an die Grenzen gestoßen, die neue Strukturen und Organisationsformen notwendig machen, teilte Geschäftsführer Reinhard H. Bursian mit.

Besonders der MLM-Ansatz soll weiter verbessert und den heutigen Anforderungen angepasst werden. Die internationale Expansion stehe ganz oben auf der Aktivitätenliste. Unter anderem wurde das Stammkapital verdoppelt und neue Gesellschafter aufgenommen.

weiterlesen