muschong

Tennis-Point.de

Tennis-Point.de erhält Wachstumsfinanzierung von Vorwerk Ventures und Omnes Capital!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate Venture Capital Gesellschaft der Vorwerk Gruppe, investiert gemeinsam mit Omnes Capital (vormals Credit Agricole Private Equity) einen mittleren siebenstelligen Betrag in die Tennis-Point GmbH (www.tennis-point.de), dem Kategorie-Führer im e-Commerce im Marktsegment Tennis. Mit den neuen Gesellschaftern will das Unternehmen seine Marktstellung weiter ausbauen, die Internationalisierung vorantreiben und um ein neues Geschäftsfeld erweitern.

weiterlesen

Vorwerk

Vorwerk Direct Selling Ventures beteiligt sich an PIPPA&JEAN!

 ●  Netcoo Redaktion

Nur eine Woche nach dem offiziellen Launch von Pippa&Jean ist es Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich gelungen, den ersten starken Partner zu gewinnen. Die Vorwerk Direct Selling Ventures GmbH, Wuppertal, die Beteiligungsgesellschaft der Vorwerk Gruppe, beteiligt sich an der Social Selling Community mit Sitz in Frankfurt am Main und Hamburg. Mit dem erworbenen Kapital soll die Basis des Start-ups Pippa&Jean gestärkt und das Unternehmen für die kommende Expansion gerüstet werden: „Wir streben langfristig an, 100.000 Frauen den Start in die Selbständigkeit zu ermöglichen“, so Gerald Heydenreich. „Von Vorwerks ausgewiesener Expertise im Direktvertrieb können wir dabei nur profitieren. Diese Vertriebsform bildet einen wichtigen Faktor unserer Social Selling Community, die Elemente des personengestützten Vertriebs mit denen des E-Commerce und der Social Media verknüpft.”

weiterlesen

Vorwerk Logo

Vorwerk Ventures beteiligt sich an Enjo International!

 ●  Netcoo Redaktion

Vorwerk Direct Selling Ventures, die Corporate Venture Beteiligungsgesellschaft der Wuppertaler Vorwerk Gruppe, beteiligt sich am österreichischen Direktvertriebsunternehmens Enjo International GmbH. Enjo International entwickelt, produziert und vertreibt Haushaltsreinigungsprodukte, die auf Fasertechnologien basieren. Die Produkte der Österreicher werden mittlerweile in fast 30 Ländern vertrieben. Der Endverbraucherumsatz wird 2009, nach Unternehmensangaben mehr als € 40 Mio. betragen, davon mehr als 60% außerhalb Europas. Mit dem neuen Gesellschafter Vorwerk Ventures will das Unternehmen seine Marktstellung weiter ausbauen und das internationale Wachstum beschleunigen. Über die Beteiligungskonditionen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

weiterlesen

Ringana Firmensitz Schloß Hartberg

Wachstumsschub mit Venture Capital!

 ●  Netcoo Redaktion

Man ist mehr als zufrieden auf Schloß Hartberg in Österreich und Wuppertal. Gut ein Jahr, nachdem die Beteiligung von Vorwerk Ventures bei der Ringana GmbH besiegelt wurde, ziehen Andreas Wilfinger, Gründer und Mehrheitsgesell-
schafter von Ringana
und die Vorwerk Ventures Geschäftsführer Dirk Meurer und Norbert Muschong eine positive Bilanz: „Es zeigt sich, dass die gemeinsam gesetzten Ziele erreicht werden.“ Norbert Muschong zu den Gründen des Einstiegs von Vorwerk Ventures: „Andreas Wilfinger als Unternehmerpersönlichkeit, seine Philosophie und hohe ethische Werteordnung haben uns sehr überzeugt.“

weiterlesen