meldete

20 Prozent Plus in Brasilien

 ●  Netcoo Redaktion

Die brasilianische Tochtergesellschaft des US-amerikanischen, auf Gewichtsmanagement spezialisierten Unternehmens Herbalife meldete am 6. Juni einen Umsatz von 140 Millionen Brasilianischer Real (circa 51,1 Millionen Euro) für das erste Quartal 2009. Dies entspricht einem Zuwachs von 20 Prozent und macht Herbalife zu Brasiliens drittgrößtem Direktvertrieb. Die Anzahl der verkauften Artikel stieg gegenüber den Monaten Januar bis März 2008 um 22 Prozent auf 2,7 Millionen. Dabei war das Internet mit 70 Prozent aller Umsätze größter Absatzkanal des Wellnessriesen.

weiterlesen

Ela Downunder

Neu im Eine Million US-Dollar Club!

 ●  Netcoo Redaktion

Per E-Mail meldete sich Manuela Stengel, Team Elite Vertriebspartnerin Nu Skin aus Australien, wo sie zur Zeit damit beschäftigt ist, ihre Vertriebsorganisation noch internationaler aufzubauen, bei der Netcoo Redaktion. „Downunder“ erfuhr Manuela Stegel auch, dass sie seit letztem Monat Mitglied des weltweit rund 600 Nu Skin Vertriebspartner umfassenden Ein Million US-Dollar Clubs ist. Damit benötigte die am 17. Oktober 2004 mit Nu Skin gestartete deutsche Powerfrau rund 51 Monate, um akkumuliert die eine Million US-Dollar Provision Schallmauer zu durchbrechen.

weiterlesen

Ilhan Dogan

LR-Senior Ilhan Dogan der Wohltäter?

 ●  Netcoo Redaktion

Ilhan Dogan (37), einer der erfolgreichsten, wenn nicht der erfolgreichste LR-Senior Präsident bei LR Health & Beauty zeigt sich jetzt von seiner spendablen Seite. Und das in einem spektakulären Fall: Vor einigen Wochen hatte ein algerischer Autofahrer (und eigentlich einer bereits in die Heimat abgeschobener), mit einem gebrauchten Mercedes 500 CL in Köln einen Mann (Renter) angefahren und so schwer verletzt, dass dieser nach sechs Wochen im Koma im Krankenhaus verstarb. Dessen Witwe, selber krebskrank, steht vor den fianziellen Ruin und kann die Miete nicht mehr bezahlen. Bereits gestern meldete sich der Top-Networker Ilhan Dogan bei der „Bild“ und verkündete unter anderem: “ Ich würde sämtliche Kosten, die durch den Unfall angefallen sind, übernehmen. Außerdem möchte ich Frau Maria K., der mein besonderes Mitgefühl gilt, die monatliche Miete in Höhe von 500 Euro bezahlen. Bis an ihr Lebensende.“

weiterlesen

Es geht nach oben

Welche Folgen hat das anhaltende Wachstum des Direktvertriebs?

 ●  Netcoo Redaktion

Für 2006 meldete die Branche allein für die USA einen Zuwachs von rund 1,1 Millionen Beratern allein in den USA. Profiteure: Vor allem die Unternehmen, die sich des Network-Marketing Modells bedienen und sämtliche Produzenten von Nahrungsergänzungen, die von je her einen großen Teil des Produktportfolios der Branche ausmachen.

weiterlesen