media

Vorwerk

Vorwerk Direct Selling Ventures beteiligt sich an PIPPA&JEAN!

 ●  Netcoo Redaktion

Nur eine Woche nach dem offiziellen Launch von Pippa&Jean ist es Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich gelungen, den ersten starken Partner zu gewinnen. Die Vorwerk Direct Selling Ventures GmbH, Wuppertal, die Beteiligungsgesellschaft der Vorwerk Gruppe, beteiligt sich an der Social Selling Community mit Sitz in Frankfurt am Main und Hamburg. Mit dem erworbenen Kapital soll die Basis des Start-ups Pippa&Jean gestärkt und das Unternehmen für die kommende Expansion gerüstet werden: „Wir streben langfristig an, 100.000 Frauen den Start in die Selbständigkeit zu ermöglichen“, so Gerald Heydenreich. „Von Vorwerks ausgewiesener Expertise im Direktvertrieb können wir dabei nur profitieren. Diese Vertriebsform bildet einen wichtigen Faktor unserer Social Selling Community, die Elemente des personengestützten Vertriebs mit denen des E-Commerce und der Social Media verknüpft.”

weiterlesen

Gerald Heydenreich

buyVIP Gründer Gerald Heydenreich startet Social Selling Community PIPPA&JEAN!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit der „Social Selling Community“ Pippa&Jean meldet sich E-Business Pionier Gerald Heydenreich zurück in der Startup Szene: Das Unternehmen bietet innerhalb einer geschlossenen Community eine Kombination aus E-Commerce, Social Media und Direktvertrieb. Die innovative Vertriebsform soll insbesondere Frauen einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit ermöglichen. Mittelfristig sollen 100.000 sogenannte Style Coaches gewonnen werden, um zunächst Schmuck, bald auch Accessoires und weitere Lifestyle-Artikel zu präsentieren.
„Bei Pippa&Jean nutzen wir die Vorteile des E-Commerce und des Social Media und lassen diese zu jedem Zeitpunkt direkt in die Vertriebsarbeit unserer Style Coaches einfließen“, so Gerald Heydenreich. „Jeder unserer Style Coaches hat eine personalisierte Online Boutique, die jeweils einer geschlossenen Community an registrierten Nutzerinnen zugänglich ist. Zusätzlich werden unsere Produkte auf sogenannten Style Partys persönlich präsentiert. So wird das Onlineshopping weniger anonym und erlebbarer. Denn durch die Kombination der personalisierten Onlineshops mit den Style Partys entsteht ein direkter persönlicher Kontakt zwischen Endkundin und Style Coach“.

weiterlesen

USANA feiert: 15 Awards in zwei Monaten und 147 Millionen Dollar Nettoumsatz im 2. Quartal!

 ●  Netcoo Redaktion

USANA Health Sciences hatte in den letzten Wochen allen Grund zu feiern. Das aus Utah stammende Health und Nutrition Network hat in den letzten 2 Monaten nicht nur ganze 15 Awards abgesahnt, sondern konnte seinen Aktionären auch einen stattlichen Quartalsabschluss vorweisen. USANA wurde in verschiedenen Kategorien und bei verschiedensten bekannten Business Awards, darunter die Stevie, Communicator, Telly und Utah Best of State Awards mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

weiterlesen

Stampin up you tube channel

Social Media beleben Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

Social Media wie Weblogs, Twitter und Co. haben die Kommunikation zwischen Direktvertriebs-unternehmen und deren Zielgruppen verändert. Durch den interaktiven Informationsaustausch im Internet fließen Informationen nicht nur einseitig aus der Chefetage an Kunden und Mitarbeiter, sondern auch in umgekehrter Richtung. „Gerade für den Direktvertrieb ist die Kommunikation über Social Media eine große Chance: Wir können Zielgruppen direkt ansprechen, somit Beziehungen festigen und außerdem Botschaften platzieren. So rücken wir näher an die Menschen heran“, sagt Axel Krämer, Geschäftsführer von Stampin’ Up! Deutschland. Der Stempelhersteller aus den USA, der seine Produkte über den Direktvertrieb anbietet, ist bereits in vielen Social Media vertreten.

weiterlesen

Windows 7

Windows organisiert Homepartys!

 ●  Netcoo Redaktion

Vertriebspartner von Amway, Tupperware, Avon und vielen anderen Direktvertriebsunternehmen kennen das seit Jahren: Freunde zu einer netten Homeparty einladen, in deren Verlauf man ihnen dann ganz entspannt Körperpflegeprodukte, Schlankheitsmittel oder Haushaltswaren vorstellt. Das Homeparty-Geschäft läuft seit Jahren. Das hat jetzt auch der Softwarekonzern Microsoft erkannt. Der Software–Gigant, der einst von Bill Gates, dem heute reichsten Menschen auf der Erde, geründet wurde, schlägt neuerdings den Anwendern vor, ihren Gästen auf speziellen Homepartys das neueste Betriebssystem Windows 7 vorzustellen. Ab dem 22.Oktober soll Windows 7 erhältlich sein.

weiterlesen

Know for Yourself

Wie man die Massen erreicht!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Polaris Media Group, ein neu gegründetes Lehrinstitut für angehende Unternehmer und solche, die ein ‚home based business‘ anstreben, hat nach eigenen Angaben die ersten Auflagen ihrer neuesten „Know For Yourself“- und „Join The Evolution“ – DVDs von 10.000 Stück bereits abverkauft. „Know For Yourself“ war auf entsprechenden Veranstaltungen in Australien, den USA und Spanien innerhalb von 48 Stunden ausverkauft. Jetzt produzierte die Firma eine Neuauflage von 40.000 Stück nach.

weiterlesen

AIOVA: Mit dem Start sehr zufrieden!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 07.07.2009 um 17:00 Uhr ist bei AIOVA.net offiziell der Startschuss gefallen. (Netcoo berichtete). Das Timing konnte besser kaum sein, da AIOVA unter anderem sehr offen für Menschen aus der Network Marketing und der Direktvertriebsindustrie ist. Während hingegen der europäische Platzhirsch der Social Networks, XING, diesem Vertriebsmodell eher sehr ablehnend gegenüber steht und kurze Zeit vorher begonnen hatte, einige User aus diesem Umfeld unangemeldet und fristlos ins virtuelle Nirwana zu befördern. Anders bei AIOVA: Laut Unternehmensangaben konnte das Social Network bereits nach einer Woche über 2.500 registrierte Mitglieder verzeichnen. Damit wurden die Erwartungen der Unternehmensgründer übertroffen.

weiterlesen

Social Networks gewinnen an Bedeutung!

Social Networks stärken Marken im Web!

 ●  Netcoo Redaktion

Sie heißen Twitter, Facebook, MySpace, Xing, wer-kennt-wen, StudiVZ und neuerdings auch AIOVA. Alle haben eins gemeinsam, sie werden als Social Networks bezeichnet und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nach E-Mail und Suchmaschinen dürften Social Networks schon heute zu meistgenutzten Webangeboten gehören. Kein Wunder, solche Kontaktplattformen befriedigen das menschliche Bedürfnis nach Kommunikation und sozialem Austausch. Doch nicht nur das, sie bieten auch ein ideales Werbeumfeld.

weiterlesen

Andreas Nawrocki

Das Konsumverhalten der Zukunft!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Konsumverhalten der Zukunft
Neue Wege zum Kunden

Gute Verkäufer sind der Pulsschlag jedes Unternehmens. Sie generieren Umsatz, sind die Energielieferanten eines Unternehmens und wissen, dass die Kraft der Kommunikation Motor einer erfolgreichen Kundenbeziehung ist. Aber erst, wenn sie das Konsumverhalten der Zukunft kennen, finden sie auch neue Wege zum Kunden, wo herkömmliche Vorgehensweisen und Verkaufstechniken längst zum Scheitern verurteilt sind.

weiterlesen

Branchenkrieg – Abmahnwelle!

 ●  Netcoo Redaktion

Nicht nur in der Direktvertriebsbranche tobt ein Branchenkrieg und eine Abmahnwelle sondern auch im Elektrohandel, dies geht zumindest aus einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ hervor. Es herrsche ein erbitterter Kampf zwischen dem Media Markt und kleineren Händlern. Der Media Markt überziehe vor allem Internetshops mit einer Welle von Abmahnungen. „Mehrere hundert Online-Händler werden von Media-Märkten mit bösartigen Methoden verfolgt, denen geht es um eine Marktbereinigung“, sagte der Justiziar von Trusted Shops Carsten Fröhlisch (Gütesiegel für Internetshops). Der Kölner Anwalt Rolf Becker, der fünf Duzend Firmen gegen Media-Markt vertritt, erzählt nach dpa Berichten, „von einer massiven Welle und bestimmt 1.000 Fällen…….. Manche Mandanten erhalten fünf Abmahnungen von drei verschiedenen Media-Märkten.“ Die Media-Saturn Holding selbst wollte keine Angaben zu den Abmahnungen machen.

In der Direktvertriebsbranche geht es derzeit ähnlich zu, doch die unbestätigten Gerüchte, wonach beispielsweise alleine über 1.000 TNI –Vertriebspartner oder ca. 700 Neways Vertriebspartner abgemahnt worden sein sollen, lassen sich bisher nicht offiziell bestätigen. Nach Netcoo Recherchen und einer Hochrechnung von eingegangenen Leserbriefen schätzen wir, dass insgesamt ca. 250 – 350 Personen abgemahnt worden sein könnten. Darunter sollen sich auch eine Vielzahl nicht kostenpflichtiger Abmahnungen befunden haben.

weiterlesen