marken

PIPPA&JEAN`s neue SaaS-Technologie bietet Marken den Aufbau einer eigenen Direct-to-Consumer Lösung

 ●  Netcoo Redaktion

Social Selling und Direct-to-Consumer boomen: Die Direktvertriebsunternehmen in Deutschland erzielten 2016 einen Gesamtumsatz von 17 Milliarden Euro (Quelle: Bundesverband Direktvertrieb Deutschland). Damit hat sich der Markt in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Kein Wunder, dass nun auch klassische Markenhersteller diesen innovativen Vertriebsweg für sich entdecken. So hat Coty 2017 60 Prozent an dem Social Selling […]

weiterlesen

AIOVA: Mit dem Start sehr zufrieden!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 07.07.2009 um 17:00 Uhr ist bei AIOVA.net offiziell der Startschuss gefallen. (Netcoo berichtete). Das Timing konnte besser kaum sein, da AIOVA unter anderem sehr offen für Menschen aus der Network Marketing und der Direktvertriebsindustrie ist. Während hingegen der europäische Platzhirsch der Social Networks, XING, diesem Vertriebsmodell eher sehr ablehnend gegenüber steht und kurze Zeit vorher begonnen hatte, einige User aus diesem Umfeld unangemeldet und fristlos ins virtuelle Nirwana zu befördern. Anders bei AIOVA: Laut Unternehmensangaben konnte das Social Network bereits nach einer Woche über 2.500 registrierte Mitglieder verzeichnen. Damit wurden die Erwartungen der Unternehmensgründer übertroffen.

weiterlesen

Der Jeansmarkt

Konkurrenzkampf auf dem Jeans-Markt!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Jeansmarkt, einer der absatzstärksten Bereiche der Modeindustrie, hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Immer mehr kleinere Labels drängen in die Läden und machen den etablierten Marken das Leben schwer. Levi Strauss, mit der 501 das selbsternannte Original, verkündete für das 2. Quartal einen Verlust von vier Millionen Dollar. Auch bei Wrangler und Lee schaut es nicht besser aus. Beide verkündeten ebenfalls sinkende Erlöse.

weiterlesen

Social Networks gewinnen an Bedeutung!

Social Networks stärken Marken im Web!

 ●  Netcoo Redaktion

Sie heißen Twitter, Facebook, MySpace, Xing, wer-kennt-wen, StudiVZ und neuerdings auch AIOVA. Alle haben eins gemeinsam, sie werden als Social Networks bezeichnet und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nach E-Mail und Suchmaschinen dürften Social Networks schon heute zu meistgenutzten Webangeboten gehören. Kein Wunder, solche Kontaktplattformen befriedigen das menschliche Bedürfnis nach Kommunikation und sozialem Austausch. Doch nicht nur das, sie bieten auch ein ideales Werbeumfeld.

weiterlesen

RSL Trikot mit XanGo Slogan!

XanGo verlängert Sponsoringvertrag!

 ●  Netcoo Redaktion

Der amerikanische Direktvertrieb XanGo und der Major League Fußballverein Soccer’s Real Salt Lake (RSL) haben in der vergangenen Woche die Verlängerung ihres exklusiven Trikot-Haupt-Sponsoringvertrages für weitere drei Jahre bekannt gegeben. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht offengelegt. Der ursprüngliche Vertrag aus dem Oktober 2006, ging in die Geschichte als erster Trikot-Sponsoringvertrag im US-amerikanischen Profisport ein. Seitdem haben zahlreiche andere Major League Fußballvereine ähnliche Partnerschaften mit großen globalen Marken verkündet.

weiterlesen

Procter & Gamble will 4711 verkaufen!

 ●  Netcoo Redaktion

Der US-Konzern Procter & Gamble will die Traditionsmarken 4711, Tosca, Sir Irisch Moos und Extase aus strategischen Gründen verkaufen. P & G will sich zukünftig auf Marken konzentrieren, die ein hohes Wachstumspotential aufweisen. Dazu gehören die o.g. Marken anscheinend nicht mehr. 4711, echt Kölnisch Wasser gilt als Klassiker unter den Duftwässerchen, spricht aber vorwiegend eine ältere Kundschaft an.

weiterlesen