marke

Lieschen Frohne

Belvando – der saubere Weg zum Erfolg!

 ●  Netcoo Redaktion

Neue Besen kehren gut – und High Tech-Wischtücher sind beim Putzen einfach unschlagbar. Das sagte sich auch das im bayrischen Ansbach ansässige Direktvertriebs-unternehmen Ampuro International und brachte just seine brandneue und „blitzsaubere“ Marke belvando auf den Markt. Mit am Start sind die reinigenden Hände einer aus Rundfunk, TV und Printmedien bekannten Putz-Ikone, die werbenderweise kräftig mitwischt und ganz sicher für einen porentief reinen Vertriebs-Erfolg sorgen wird: Lieschen Frohne.

weiterlesen

Donald Trump mit Tochter

Trump Network ist Geschichte!

 ●  Netcoo Redaktion

Nicht einmal 3 Jahre war das US-Unternehmen Trump Network aktiv. Jetzt ist es zumindest vom Namen her quasi nur noch Network-Geschichte. Das Unternehmen wurde verkauft und umbenannt. Doch zurück zu den Anfängen:
Namensgeber von Trump Network war damals kein Geringerer als der New Yorker Immobilientycoon Donald Trump. Im Oktober 2009 startete das Unternehmen in Orlando, Florida mit dem glänzenden Namen seine offizielle Pre-Launch-Phase. Schnell wollte man expandieren und neue Märkte erschließen. Von der Stahlkraft des Namens bzw. der Marke sollten nicht nur die Inhaber sondern auch die Vertriebspartner profitieren. Doch wirklich neu war damals nur der Name und der Namensgeber. Denn das vermeintliche neue Trump Network ging aus dem alten Unternehmen Ideal Health hervor, das bereits einige Jahre zuvor Todd und Scott Stanwood und Lou DeCaprio gegründet wurde. Mit personalisierter Nahrungsergänzung und der Marke Trump wollte man den Markt revolutionieren.

weiterlesen

Gold ist nach wie vor begehrt!

Börsianer spekulieren vor Jahresendspurt mit Gold!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Anleger an den internationalen Finanzmärkten haben den Goldpreis wieder ins Visier genommen. Spekulanten zufolge deuten verschiedene Anzeichen darauf hin, dass der Rohstoff in den kommenden drei Monaten zu neuen Allzeit-Rekordhöhen abheben könnte. Nach der kurzen aber starken August-Aktienrally trage dazu der seit wenigen Tagen anhaltende September-Pessimismus an den Wertpapierbörsen bei. So sind Aktien nicht nur dieser Tage wenig gefragt. Historisch betrachtet gilt der September als schwächster Börsenmonat im Jahr. Anleger ziehen sich in dem Zeitraum gerne in Gold zurück, bevor sie zur erhofften Jahresendrally wieder Investments in Aktien wagen. Eine Goldpreisexplosion zeichnet sich Charttechnikern zufolge darüber hinaus im Kursverlauf des Rohstoffs ab. Spitzen von bis zu 1.300 Dollar seien möglich.

weiterlesen

RSL Trikot mit XanGo Slogan!

XanGo verlängert Sponsoringvertrag!

 ●  Netcoo Redaktion

Der amerikanische Direktvertrieb XanGo und der Major League Fußballverein Soccer’s Real Salt Lake (RSL) haben in der vergangenen Woche die Verlängerung ihres exklusiven Trikot-Haupt-Sponsoringvertrages für weitere drei Jahre bekannt gegeben. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht offengelegt. Der ursprüngliche Vertrag aus dem Oktober 2006, ging in die Geschichte als erster Trikot-Sponsoringvertrag im US-amerikanischen Profisport ein. Seitdem haben zahlreiche andere Major League Fußballvereine ähnliche Partnerschaften mit großen globalen Marken verkündet.

weiterlesen

Thomas Holz, Geschäftsführer der inmediaONE] GmbH

Brockhaus-Übernahme ist perfekt!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Marke Brockhaus durch die wissenmedia GmbH, einem Teil der zum Bertelsmann-Unternehmensbereich arvato gehörenden Unternehmensgruppe inmediaONE], ohne Auflagen genehmigt, hieß es am 5. Juni aus dem Unternehmen. wissenmedia übernimmt sämtliche Rechte an der Marke Brockhaus, inklusive aller Inhalte und Bestände von der Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG. Mit dem Erwerb der umfassenden Rechte durch wissenmedia wird der Fortbestand von Brockhaus, einer der bekanntesten Verlagsmarken in Deutschland, sicher gestellt.

weiterlesen

Schuhe im Direktvertrieb

Schuhe im Network Marketing!

 ●  Netcoo Redaktion

Schuhe im Direktvertrieb, dass bietet das im westfälischen Hamm ansässige Start-Up Unternehmen BJ Design. Gegründet wurde das Unternehmen von Peter Brückner und Anton Jaworek. Im Sortiment finden sich 13 verschiedene Pumps der Marken Tiggers, La Strada, xtravaganza, SPM und Jane Klain, fünf Sneakers Marke SPM und G-Right, 21 Stiefel von Tiggers, Online Shoes, Idana, SPM, La Strada, Jane Klain und Faru, acht Stiefeletten der Label Tiggers, Laura Conte und La Strada sowie vier Ankleboots Marke Tiggers und La Strada.

weiterlesen

Larry V. Macfarlane

XanGo kündigt neuen Chief Marketing Officer an!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Network XanGo, LLC, gab heute bekannt, dass Larry V. Macfarlane neuer Chief Marketing Officer des Unternehmens wird. Macfarlane bringt fast 25 Jahre Berufserfahrung und großes Ansehen in der Entwicklung und Steuerung globaler Marketinginitiativen mit.

Macfarlane war in seiner beruflichen Laufbahn bereits bei NuSkin Enterprises verantwortlich für die Entwicklung neuer Distributionswege und Maßnahmen zur Steigerung des Markenwerts. Zuletzt war er zudem in leitender Position bei Monta Vista Software im kalifornischen Silicon Valley als Chief Marketing Officer für alle Marketingaktivitäten des Unternehmens verantwortlich. Zu seinen Aufgabenbereichen zählten hier das Produktmanagement und –marketing, Public Relations sowie Branding.

weiterlesen

Robert Conlee

XanGo beruft neuen CEO – Schweiz erfolgreich eröffnet!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen XanGo, LLC hat den Industrieveteran Robert S. Conlee zum Chief Executive Officer ernannt und A. Craig Hale von seiner bisherigen Position als Vorstand der Rechtsabteilung zum Präsidenten von XanGo befördert. Conlee steigt mit fast 18 Jahren Erfahrung in Führungspositionen und Management in der Direktvertriebsbranche, vor allem bei der in Provo Utah ansässigen Firma Nu Skin Enterprises, bei XanGo ein. Neben anderen Aufgaben war er Senior Vice President Sales und Marketing und Chief Operating Officer der Pharmanex Ernährungsabteilung, die beinahe die Hälfte des jährlichen Umsatzes von Nu Skin erwirtschaftete. Conlee war zudem Präsident von Nu Skin Japan, Nu Skins größtem Markt, und Präsident der Region Nordasien, wo er für jährliche Erträge von mehr als 600 Millionen Dollar verantwortlich war und mit einigen hunderttausend aktiven Distributoren zusammenarbeitete.

weiterlesen

Rekordumsatz

Rekord bei Alticor Inc.!

 ●  Netcoo Redaktion

Die zum Unternehmen Alticor, Inc., gehörende Marke Nutrilite hat in den letzten zwölf Monaten einen Rekordumsatz von 3,1 Mrd. US-Dollar verbucht, dies geht aus einer Meldung des Unternehmens hervor. Nutrilite umfasst über 200 Nahrungsergänzungsprodukte, darunter Tabletten, Kapseln, Getränkepulver­mischungen und nahrhafte Snacks und Riegel, die von selbständigen Amway Geschäftspartnern in über 50 Ländern der Welt angeboten werden.

„Dies ist wirklich ein großartiger Erfolg für die Marke Nutrilite und die vielen tausend Amway Geschäftspartner“, so Doug DeVos, Präsident von Alticor. „Nutrilite ist zu einer weltweit anerkannten Marke geworden, und die Weichen für anhaltendes Wachstum in den nächsten Jahren sind gestellt. Unsere selbständigen Amway Geschäftspartner erreichen unsere gesundheitsbewussten Kunden immer besser.“

weiterlesen

Steigerung

inmediaOne GmbH setzt auf Wachstum!

 ●  Netcoo Redaktion

Die inmediaOne GmbH, ein Unternehmen des zum Bertelsmann-Konzern gehörenden arvato AG, setzt weiterhin auf Wachstum! Bisher konzentrierte sich das Unternehmen ausschließlich auf Hauptberufler. Jetzt soll insbesondere durch Nebenberufler und neue Marken das Wachstum forciert werden. Um diesen Geschäftsbereich ausbauen zu können, wurde Christian J. Carlen ins Haus geholt. Carlen war vorher u.a. bei Lavaza in leitender Position tätig. Im Zuge der Wachstumsoffensive übernahm inmediaOne im Jahr 2006 die Gonis GmbH & Co. KG. Außerdem wurde die Marke SAINTE BEAUTÉ zum 01. September 2007 eingeführt. Forciert werden soll der Kosmetikbereich über den Partyverkauf. Mit SAINTE BEAUTÉ setzt das Unternehmen zudem auf Colostrum Produkte.

weiterlesen

Achim Schwanitz

Vorwerk weiterhin auf Erfolgskurs!

 ●  Netcoo Redaktion

Im fünften Jahr in Folge sind Geschäftsvolumen, Ergebnis, Mitarbeiterzahl, Eigenkapitalausstattung und Liquidität von Vorwerk gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Mit 2,343 Milliarden Euro Geschäftsvolumen hat Vorwerk ein organisches Wachstum von 7 Prozent erzielt. Auch mit dem Geschäftsergebnis, das traditionell nicht veröffentlicht wird, zeigte sich Achim Schwanitz, einer der drei persönlich haftenden Gesellschafter von Vorwerk, anlässlich einer Pressemitteilung sehr zufrieden. Die Eigenkapitalquote liegt bei 46 Prozent. Die liquiden Mittel sind auf 723 Millionen Euro gestiegen.

weiterlesen