mannatech

Mannatech Logo

Mannatech startet in vier weiteren europäischen Märkten!

 ●  Netcoo Redaktion

Das globale Network Marketing Unternehmen Mannatech hatte in den letzten Wochen gleich vier offizielle Eröffnungen in Europa zu feiern und bezog seine neuen Firmenhauptquartiere in der Tschechischen Republik, Estland, Finnland und Irland. Damit ist Mannatech nun weltweit in 21 Ländern präsent, darunter auch Kanada, Deutschland, Großbritannien, Japan, Mexiko, Südafrika und Südkorea.

weiterlesen

Mannatech Logo

Mannatech verabschiedet President International und Senior Vice President!

 ●  Netcoo Redaktion

Mannatech, Inc. hat den Rücktritt von Randy Bancino, President International und Claire Zevalkink, Senior Vice President und Global Chief Marketing Officer bekanntgegeben. Bancino war bei Mannatech für internationale Märkte verantwortlich, darunter Korea, Japan, Taiwan, Australien, Europa, Südafrika und Mexiko. Er leitete außerdem die Abteilung für globale Expansion und globale Lieferketten. Unter Zevalkinks Zuständigkeiten fielen Nordamerika und internationale Marketingstrategien, sowie Internetmarketing.

weiterlesen

Mannatech eröffnet Niederlassung in Kanada!

Mannatech eröffnet Niederlassung in Kanada!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Direktvertriebsunternehmen Mannatech hat offiziell eine Firmenniederlassung in Markham, einer Stadt in Kanandas wichtigster Wirtschaftsprovinz Ontario, bekannt gegeben. Das neue Geschäftsgebäude bietet ebenso Platz für die kanadischen Angestellten wie Veranstaltungsräume für die örtlichen unabhängigen Vertriebspartner und unterstützt gleichzeitig die damit verbundenen zunehmenden Geschäftsmöglichkeiten für breite Bevölkerungsschichten der weitläufigen Region von Ontarios Provinzhauptstadt Toronto. Bereits seit 1995 ist Mannatech in Kanada tätig.

weiterlesen

Es bleibt umkämpft!

Deutschland hart umkämpfter Markt!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Direktvertriebsmarkt in Deutschland bleibt hart umgekämpft, bietet aber nach wie vor ein Millionenpotential. Schätzungsweise über 250 -300 unterschiedliche Network- und Direktvertriebsunternehmen sind in Deutschland tätig. Tendenz steigend. Darunter viele amerikanische Unternehmen. Große deutsche Network-Unternehmen wie LR dominieren den Markt. Amerikanische Tochergesellschaften von Avon, Tupperware und Amway erzielen seit Jahren Millionenumsätze. Wellstar aus Berlin entwickelte sich im Mikroalgenbereich zum Marktführer und verzeichnet ein großes Momentum. International stehen die Zeichen auf Wachstum. Mit ca. 20.000 Partnern und über 600 Depots hat sich Fashion Europe.net aus Hamm innerhalb von 2 Jahren zu einem der schnellstwachsenden Start-up Unternehmen der Branche entwickelt.

weiterlesen

Auge

Wiederholungstäter aus Amerika?

 ●  Netcoo Redaktion

In der ZDF Sendung WISO vom 17. März ist das US-Direktvertriebsunternehmen Mannatech unter die Räder gekommen. Das Mannatech-Produkt Ambrotose bestehend aus einer Mixtur von Zuckerverbindungen darunter Arabinogalactan soll angeblich laut Werbematerialien und Aussagen diverser Vertriebspartner gegen Krebs und Multiple Sklerose helfen. Zu dieser Erkenntnis komme der führende Mannatech Mitarbeiter für Gesundheitsfragen Dr. Steve Nugent. Dessen Doktortitel, so die Recherchen von WISO, sei in Deutschland aber überhaupt nicht zulässig. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft wies die Produktaussagen als Geschäftemacherei zurück.

weiterlesen