logistics

Duftmaschine

Duftmaschine gehört nicht zum Anlagevermögen der Network Global Logistics!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Duftmaschine gehört nicht zum Anlagevermögen der Network Global Logistics aus Ahlen! Das teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Michael Bien unserer Redaktion auf Anfrage mit. In einem Online-Portal einer Ahlener Tageszeitung war dies kürzlich fälschlicherweise einem Bericht zu entnehmen. Laut Dr. Bien beruhte diese Aussage auf ein Missverständnis und ist unrichtig. Die Maschine, rund 10 Mio. Euro Baukosten, befindet sich daher nicht in der Insolvenzmasse.

weiterlesen

Duftmaschine

Insolvenz Network Global Logistics: Duftmaschine gehört zum Anlagevermögen?

 ●  Netcoo Redaktion

Derzeit bemüht sich der Insolvenzverwalter Dr. Bien aus Hamm um eine Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes für die rund 74 Mitarbeiter der Network Global Logistisc, ein Unternehmen der Helmut Spikker Unternehmensgruppe Network World Alliance. Das Unternehmen hatte vergangene Woche Insolvenz angemeldet. In einem internen Newsletter den die NWA am 10.07.2012 an ihre Vertriebspartner verschickte, hieß es offiziell, die Insolvenz sei aufgrund einer versäumten Zahlung für einen ehemaligen Mitarbeiter an eine Krankenkasse erfolgt. Die Krankenkasse hätte, um der Forderung Nachdruck zu verleihen, daher die Insolvenz beantragt. Der Betrag sei bereits beglichen und der Insolvenzantrag dadurch gegenstandlos geworden.

weiterlesen

Helmut Spikker

Amtsgericht Münster eröffnet Insolvenzverfahren gegen Network Global Logistics GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Amtsgericht Münster hat am 06.07.2012 um 11:17 Uhr unter dem Aktenzeichen: 77 IN 36/12 ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Register des Amtsgerichts Münster unter 7967 eingetragenen Network Global Logistics GmbH, Gersteinstraße 7, 59227 Ahlen, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Friedrich Gerdtoberens, Am Hanewinkel 15, 33442 Herzebrock-Clarholz angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Michael Bien, Goethestr. 2, 59065 Hamm bestellt. Verfügungen der Network Global Logistics über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 InsO).

weiterlesen