leute

IJango bleibt in der Kritik!

iJango bleibt in der Kritik!

 ●  Netcoo Redaktion

Während der gegenwärtigen schwachen allgemeinen Wirtschaftslage hat es nach Ansicht des Better Business Bureau (BBB) eine wahre Flut neu auf dem Markt erscheinender Network Marketing Firmen gegeben, vor einigen von denen jedoch als Pyramidensystemen gewarnt werden müsse. In einer am vergangenen Dienstag veröffentlichten Verlautbarung stellt das BBB fest, die Firma iJango erfülle die Merkmale genau so eines verbotenen Systems. BBB-Sprecher Steve Cox meint dazu: „iJango macht große Versprechungen hinsichtlich seiner Verdienstmöglichkeiten, aber unseren Untersuchungen zufolge ist das BBB der Auffassung, dass das Potential von iJango Gewinne zu machen von der Fähigkeit der Teilnehmer abhängt, neue Vertriebspartner zu gewinnen.“

weiterlesen

Simon Grabowski

Der Erfolg unserer Partner steht im Vordergrund!

 ●  Netcoo Redaktion


Fred StegeInterview mit Simon Grabowski und Fred Stege, Firmengründer von Vemma Europe sowie Lizenznehmer des US-Unternehmens Vemma mit deren Erfolgsprodukten VEMMA und VERVE. Mittlerweile hat das Unternehmen in Deutschland Fahrt aufgenommen. Das sympathische Erfolgsduo hat sich auf diesen Start mehr als professionell vorbereitet. Am 16.05. feiert Vemma Europe in Bonn die offizielle Deutschlanderöffnung und die Europa Convention. Erwartet werden Besucher und Distributoren aus vielen Ländern.

weiterlesen

Vom Kontakt zum Termin!

 ●  Netcoo Redaktion

Weiter geht es mit den kostenlosen Netcoo Online PDFs. Heute mit dem bekanntesten europäischen Top-Network Trainer Michael Strachowitz: Vom Kontakt zum Termin! Im Network-Marketing-Geschäft gibt es eine – zumindest theoretische – Erfolgsgarantie. Nach der Gauß’sche Verteilungskurve, umgangssprachlich auch „Gesetz der großen Zahl“ genannt, muss hier ein jeder sein Ziel erreichen, wenn er nur mit genügend Menschen über seine Geschäftsidee und seine Produkte spricht. Vorausgesetzt natürlich, das Unternehmen, dessen Produkte und Geschäftskonzept sind nicht völlig abwegig und es gibt einen Markt für die Waren und Dienstleistungen. Stimmen aber diese Parameter, dann müsste eigentlich jeder erfolgreich werden.

weiterlesen

boxes

Das Leben in einer Matrix!

 ●  Netcoo Redaktion

Die etwas andere Kolumne. Die Sichtweise des Willi Morant.
Wenn Sie vielleicht schon länger im Network Marketing tätig sind und Sie sich bereits mit Vergütungsplänen befasst haben, dann haben Sie sich vielleicht schon einmal die Frage gestellt: Warum wollen in den letzten Jahren irgendwie keine neuen Top-Verdiener entstehen? Und wenn, dann kommen überhaupt immer nur die gleichen Top-Verdiener ganz nach oben.

weiterlesen

Gerücht

Top-Mann wechselt zu Unicity?

 ●  Netcoo Redaktion

Keine Frage im Direktvertrieb / Network Marketing sind Wechsel, gerade von Top-Leuten ,an der Tagesordnung, mal wird im Vorfeld fließig abgeworben, mal gehen die Leute aus freien Stücken. Der Markt brodelt mal wieder: Derzeit gibt es das Gerücht, dass die ACN Top Führungskraft Jörg Günther (1.RVP = höchste Position in Europa und schnellster weltweit sowie mehrfacher Circle of Champions mit einer Vertriebsorganisation von über 25.000 Partner) zu Unicity gewechselt sein soll. Nähere Infos liegen uns aber noch nicht vor, Unicity Vertriebspartner haben bisher nichts offizielles verlauten lassen, wobei ACN Partner bestätigten, dass Günther bei ACN nicht mehr tätig sei.

weiterlesen

FE.N. Gründer

FE.N feiert erste Convention in 2008!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Hammer Direktvertriebsunternehmen und die „Erfinder der Jeansparty“ Fashion Europe.net (FE.N) feiert am 24.02.2008 die erste Convention im Jahr 2008. Das Unternehmen geht davon aus, dass ca. 2000 Leute an der Veranstaltung in Hamm teilnehmen werden. Gründer Mike Künnecke im Gespräch mit der Netcoo Redaktion: “ Diese Convention ist absolut professionell vorbereitet, wir haben viel Zeit in die Planung und Durchführung investiert. Die Berater bzw. Besucher können sich daher auf viele Highlights freuen.“

weiterlesen

follow me

Meine Downline und Ich!

 ●  Netcoo Redaktion

Meine Downline gehört nur mir, mir, mir ganz alleine…
Wem gehört deine Downline?
Meine Downline, deine Downline?
Deine Downline gehört mir!

Haben Sie manchmal das Gefühl, nicht ganz Herr Ihrer Downline zu sein?
Machen diese wuscheligen Kerlchen in Ihrer Organisation das „was sie wollen“ und gar nicht so „was SIE wollen“? Wem gehören eigentlich diese Downliner? Ist das ein Allgemeingut, gehören die mir, oder Allen? Muss ich die füttern? Pflegen? Wie halte ich die richtig und wann vermehren die sich endlich? Und warum überhaupt wollte ich noch mal, dass die sich vermehren?

weiterlesen

Logo UVDV

Dieter Stops lässt Vertrag auslaufen……….

 ●  Netcoo Redaktion

Dieter Stops, Beauftragter des Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. lässt seinen Vertrag bei dem US-Unternehmen Video Plus auslaufen. Dies teilte Dieter Stops Netcoo-Geschäftsführer Andreas Graunke in einer E-Mail mit. Zuletzt hatte Stops mit seiner Doppelfunktion als Beauftragter des Verbandes bzw. als Beauftragter für VideoPlus, ein Support-Unternehmen aus den USA für den Direktvertrieb, für reichlich Zünd-und Gesprächsstoff gesorgt. Auch Netcoo hatte diese „Neutralitätsverletzung“ scharf kritisiert. Dieses Thema scheint nun offiziell beendet zu sein.

Netcoo-Geschäftsführer Andreas Graunke: „Das Netcoo-Magazin steht nach wie vor hinter der Idee eines Verbandes. Mit einer Mitgliedschaft verlassen wir unsere journalistische Aufgabe und unser Neutralitätsgebot auch nicht. Ein Direktvertriebsverband wie der Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. ist mehr als notwendig.

weiterlesen

Na na na

Insolvenz der Admin Management GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Über das Vermögen der Admin Management GmbH mit Sitz in Krefeld, vertreten durch den Geschäftsführer Raimond Klasse, hat das Amtsgericht Krefeld (Akz. 93IN127/07) wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung am 05.11.2007 das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Admin Management GmbH war zuletzt verantwortlich für das Direktvertriebs-Maßmodeportal und Unternehmen „Vaganzo“. Bereits im letzten Jahr ist das Unternehmen heftig mit Abmahnungen überzogen worden, der Gerichtsvollzieher war häufiger vor Ort als andere Leute ihre Unterwäsche wechseln.

weiterlesen

Knapp 2.000 Personen auf Xango Veranstaltung!

 ●  Netcoo Redaktion

Rund 2.000 Leute besuchten am vergangenen Samstag die Xango Veranstaltung im Frankfurter Maritim Kongress Center. Dabei waren auch die Gründer Aaron Garrity und Gordon Morton sowie der Marketing Chef Europa Travis Martin, der Managing Director für Deutschland und Schweden Randy Blosil sowie die Top-Führungskräfte aus den USA Sherman Unkefer und Corey Citron. Das US-Unternehmen befindet sich noch in der Pre-Launch-Phase und wird in den nächsten Wochen den deutschen Markt offiziell eröffnen. Auch der ehemalige FLP-Diamond Manager Jörg D. Wittke gibt bei Xango „mächtig Gas“ und zeigte sich von der Stimmung auf der Veranstaltung begeistert.

weiterlesen