kunden

Andreas Nawrocki

Das Konsumverhalten der Zukunft!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Konsumverhalten der Zukunft
Neue Wege zum Kunden

Gute Verkäufer sind der Pulsschlag jedes Unternehmens. Sie generieren Umsatz, sind die Energielieferanten eines Unternehmens und wissen, dass die Kraft der Kommunikation Motor einer erfolgreichen Kundenbeziehung ist. Aber erst, wenn sie das Konsumverhalten der Zukunft kennen, finden sie auch neue Wege zum Kunden, wo herkömmliche Vorgehensweisen und Verkaufstechniken längst zum Scheitern verurteilt sind.

weiterlesen

Network Marketing

Network Marketing – eine realistische Alternative!

 ●  Netcoo Redaktion

Network Marketing – eine realistische Alternative in Zeiten der Veränderung

Es wird wenig Hoffnung verbreitet

In diesen Tagen haben die Schwarzseher und Pessimisten das Wort und all jene, die schon immer gewusst haben, dass es bergab geht. Sie brauchen sich um ihren Applaus keine Sorgen zu machen, er kommt reichlich und von vielen Seiten. Tatsächlich gibt es ja auch einige Beispiele, von den Medien dankbar aufgegriffen, die den ewigen Bedenkenträgern die Begründungen für ihr Stöhnen liefern:

weiterlesen

Übergabe PM

PM-International hilft den „Tafeln“ der Vorderpfalz!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen PM-International hat erstmals in größerem Umfang, über die Speyerer Tafel, den Organisatoren der „Tafeln“ in Neustadt/Bad Dürkheim, Frankenthal und Ludwigshafen, ein größeres Kontingent an Lebensmitteln für Bedürftige kostenlos zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

Stewart Hughes

Unicity goes Franchise!

 ●  Netcoo Redaktion

Für Überraschung und Begeisterung sorgte bei der Unicity Kick-Off Veranstaltung in Bad Soden, neben den zahlreichen Ehrungen, das neue People-Franchisekonzept sowie das Kunden-Premium Programm mit einer Kundenkarte. Zukünftig wird das in Bad Homburg ansässige US-Unternehmen auf ein Franchisebasierendes System und neue Verkaufs-Tools setzen. Dazu gibt es für die Partner zukünftig das Bios-Life Franchisehandbuch. Ein Handbuch, dass das Geschäft von A-Z erklärt und keine Fragen mehr offen lässt. „Das Geschäft wird wesentlich einfacher“, konnte man in zahlreichen Gesprächen mit Teilnehmern der Veranstaltung deutlich heraushören.

weiterlesen

Freenet.de AG kooperiert mit First Mobile 24 AG!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Unternehmen Freenet.de AG kooperiert neuerdings mit dem Direktvertriebsunternehmen First Mobile 24 AG. Freenet wurde 1999 gegründet und zählt zu den schnellstwachsenden Technologieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen hat zwar Millionen von Kunden und ein bemerkenswertes Wachstum, ist aber auch schon in der Vergangenheit wegen schlechtem Service und spontanen Tariferhöhungen aufgefallen.

weiterlesen

Nu Skin Management

Nu Skin erhält Direktvertriebszulassung für China!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Direktvertriebsunternehmen Nu Skin Enterprises, Inc. hat die Zulassung für seinen Direktvertrieb in China durch das „Chinese Ministry of Commerce“ erhalten. Von Shanghai aus wird das Unternehmen seine Direktvertriebsaktivitäten starten.

„Die Direktvertriebslizenz gibt Nu Skin Enterprises gleich vier neue wesentliche Vorteile“, sagte Truman Hunt, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Nu Skin. Das Unternehmen könne nun über 160 stationäre Geschäfte hinaus verkaufen, die Vertriebsmannschaft weiter ausbauen und den Wettbewerb mit anderen Unternehmen aufnehmen. Dies mache es wiederum den Kunden leichter, Nu Skin Produkte kaufen zu können.

weiterlesen

Die dynamische Entwicklung des Direktvertriebs!

 ●  Netcoo Redaktion

Laut dem Marktforschungsinstitut Prognos kauft bereits jeder zweite Kunde in Deutschland bestimmte Produkte lieber im Direktvertrieb als im Einzelhandel. Zwischen 1988 und 2004 verdoppelte sich der Umsatz der im Bundesverband Direktvertrieb zusammen geschlossenen Unternehmen von 1,2 auf 2,4 Milliarden Euro; die Zahl der im Außendienst beschäftigten Mitarbeiter kletterte auf über 200.000 – davon rund 92 Prozent Frauen.

Um den Erfolgskurs fortzusetzen, startet der Bundesverband Direktvertrieb nun eine neue Online-Initiative. Unter dem Motto „Lieber zu Hause!“ informieren die 35 Mitgliedsunternehmen, darunter AVON, Deutsche Telekom, Tupperware und Vorwerk, über die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und die sehr guten Job-Perspektiven im Direktvertrieb. Zielgruppen sind neue Kunden sowie Männer und Frauen mit Interesse an einer selbstständigen Tätigkeit. Dazu veranstaltet der Bundesverband in der kommenden Woche eine Presskonferenz. Netcoo, Europas führendes Business & Lifestyle Magazin für Direktvertrieb und Network Marketing wird live vor Ort sein.

weiterlesen

Avon will sich gesundschrumpfen!

 ●  Netcoo Redaktion

Der US-Kosmetikriese Avon will sich nach Angaben der US Today gesundschrumpfen. Seit Mai hat das Direktvertriebsunternehmen 900 Mitarbeiter freigesetzt, auch die Position der Präsidentin Susan Kropf, die das Unternehmen nach 35 Jahren verlässt, soll nicht neu besetzt werden. Die Umsätze bei Avon haben sich verlangsamt, dass Unternehmen hat einen dreijährigen Umstrukturierungsplan bis 2008 auf die Beine gestellt. Das Traditionsunternehmen hat insbesondere in seinem Heimatmarkt USA mit den Billiganbietern Wal Mart & Co um die Gunst der Kunden zu kämpfen.

Avon setzt jetzt verstärkt auf den Markt in China, erwartet aber auch hier starke Konkurrenz mit den Massenmarktanbietern Procter & Gamble sowie L’Oreal und im Direktvertriebsbereich mit Mary Kay Cosmetics und Nu Skin.

weiterlesen

Vision

Die Kraft der Vision

 ●  Netcoo Redaktion

Eine Vision spannt den Bogen und schießt die Pfeile der unternehmerischen Sehnsucht weit in die Zukunft. Vision leitet sich von dem lateinischen Wort „visio“ ab – „ich sehe“. Vielleicht können Sie sich an das Kinderspiel erinnern „Ich sehe was, was du nicht siehst“ und in der Tat geht es darum, auf dem Markt etwas zu sehen, was andere nicht sehen und die Energie und Begeisterung zu haben, dieses Bild der Zukunft auch wirklich zu erreichen.

weiterlesen

Dr. Jürgen Wunderlich

Starker Auftritt am Telefon begeistert Kunden: Der Ton macht die Musik

 ●  Netcoo Redaktion

Starker Auftritt am Telefon begeistert Kunden

„Please hold the line.“ Die ewigen Durchsagen am Telefon, wenn man in eine Warteschleife verbannt wird, können schon nerven. Manche Unternehmen/Geschäfte lassen es extra lange klingeln und zur „Entschuldigung“ bekommt man dann noch eine besonders gleichgültige Begrüßung. Haben Sie sich mal gefragt, wie Sie am Telefon aus Sicht der Anderen wirken?Souverän, professionell oder eher gleichgültig?

weiterlesen