Krisenwährung

Gold als Währung – Visionär Harald Seiz vertraut Altbewährtem

 ●  Netcoo Redaktion

Schon vor Jahrhunderten spielte Gold als Zahlungsmittel eine wichtige Rolle. Wer über Gold verfügte, war liquide und konnte das Edelmetall jederzeit gegen Waren und Dienstleistungen eintauschen. Währungs- und Finanzsysteme des konventionellen Marktes können vergehen und von äußeren Einflüssen wie Kriegen oder geopolitischen Krisen „beeindruckt“ werden. Dem gegenüber ist Gold wertstabil, hat eine historische Vergangenheit im […]

weiterlesen