kommenden

Doris Merkel

Doris Merkel setzt auf PWS!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen PWS AG hat – neben vielen täglichen anderen – einen weiteren Grund zur Freude: Doris Merkel aus Weißenburg in Bayern hat sich als neue Geschäftspartnerin der PWS einen lang gehegten Wusch erfüllt. 10 Jahre lang hatte sie ihren Mann Robert Merkel bei seiner Arbeit als äußerst erfolgreicher Führungskraft eines weltweit führenden Herstellers von hochwertigen Vitalstoff-Konzentraten zur Gesundheitsprävention unterstützt und dabei gleichzeitig Gelegenheit, das Wichtigste über Network Marketing zu lernen. Wer wollte es ihr da verübeln, dass auch sie sich auf dem weiten Feld dieser Industrie für die Vermarktung eines ebenso richtungsweisenden Marktsegments mit ihrem eigenen Geschäft engagiert: dem sauberen Wasser.

weiterlesen

Cheops Pyramide

Events erzeugen Momentum!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Nova Nutria mietet für einen Event die Cheops Pyramiden in Ägypten. Eine Nachricht, die für Aufregung und Begeisterung gesorgt hat. Während viele staunten, gab es auch die Kritiker, die der Meinung sind, dass solch ein Event undurchführbar sei. Wir wollten wissen was dahinter steckt und haben mit Thomas Schmitz, dem International Marketing Director von Nova Nutria gesprochen. Der sympathische Networker hat dieses Nova Nutria Highlight organisiert.

weiterlesen

Nova Nutria Kick Off Veranstaltung

Nova Nutria goes GLOBAL!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Januar Kick-Off-Tour der Nova Nutria AG fand ihren Abschluss mit der Veranstaltung im Günzburger Forum. Nach den erfolgreich verlaufenen Auftaktveranstaltungen in Ungarn, Serbien, Mazedonien, Bosnien, Kroatien und der Schweiz wurde auf der Veranstaltung der internationale Startschuss für die globale Expansion gegeben. Seit dem 9. Februar, 00:00 Uhr dürfen die NNI Berater ein weltweites Handelsvertreternetz aufbauen. Die globale Expansion wird durch das neue Tool IOS 24 ermöglicht.

weiterlesen

Brasilien

Brasiliens Kosmetikmarkt wächst!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Kaufkraft der Mittelschicht sorgte für ein Überholen Frankreichs und Deutschlands. Das anhaltende Wachstum der brasilianischen Volkswirtschaft hat den Kosmetikmarkt Brasiliens in den letzten Jahren zu einem der solidesten und stärksten Märkte weltweit gemacht. Dies ermittelte das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Kline & Company in einer aktuellen Studie. Mit einem Wachstum von fast 14 Prozent in 2007 rangiert der Kosmetikmarkt Brasiliens nun auf Platz fünf der weltweiten Rangliste. Für die nächsten fünf Jahre wird auch weiterhin mit einem zweistelligen Wachstum gerechnet.

weiterlesen

Begeisterung bei FE.N

FE.N goes family – Convention erstmals in der Dortmunder Westfalenhalle!

 ●  Netcoo Redaktion

Völlig verzaubert und frisch auf die Beschleunigungsspur eingebogen: FASHION Europe.net hat am 8. Juni mit einer Riesen-Convention gleich eine ganze Kaskade von Innovationen und neuen Facts für die Familie von Jeans-Networkern präsentiert. Unter dem Dach der altehrwürdigen Westfalenhalle in Dortmund erlebten rund 1.300 Partner magische Momente. Und das nicht nur, weil die FE.N-Gründer Marion Aundrup und Mike Künnecke buchstäblich auf die Bühne gezaubert wurden, sondern weil das keine zwei Jahre alte Unternehmen schon wieder eine ganz neue Schubstufe gezündet hat.

weiterlesen

Dubea-Jeans

DUBEA International geht an den Start!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 01.04.2008 hat das neu gegründete Direktvertriebsunternehmen DUBEA International GmbH aus Düsseldorf die Pre-Launch-Phase eingeläutet. Gegründet wurde das auf Colostrum- und Jeansprodukte spezialiserte Unternehmen von dem langjährigen Networker Ali Coban. Bereits im Jahr 2007 hat der türkische Geschäftsmann mit den Planungen begonnen. Den endgültigen Grundstein legte er nach einer professionellen Vorbereitung im Februar. Nach der 60-tägigen Pre-Launch-Phase startet DUBEA mit einem Kick-Off-Meeting. Gleichzeitig hat das Start-up-Unternehmen eine Tochtergesellschaft in der Slowakei gegründet.

weiterlesen

Netcoo Magazine

Keine Preiserhöhung bei Netcoo!

 ●  Netcoo Redaktion

Während die Benzinpreise, die Strom-, sowie die Gaspreise und selbst die Preise für Fachzeitungen im allgemeinen steigen, wird der Verkaufspreis des Netcoo Magazins stabil bleiben. Es wird bei Netcoo keine Preiserhöhung geben, das Magazin wird auch im kommenden Jahr trotz angeblich gestiegener Rohstoffpreise 6,90 Euro pro Stck. kosten. Netcoo-Geschäftsführer Andreas Graunke: „Es gibt keinen Grund den Verkaufspreis zu erhöhen. Momentan schließen wir sogar nicht aus, dass wir den Preis des Magazins senken. Bereits die Mehrwertsteuererhöhung von 16% auf 19% haben wir nicht an unsere Leser und Shopkunden weitergegeben. Das Netcoo Magazin befindet sich im Bereich des Direktvertriebs und Network Marketing in Europa und insbesondere in Deutschland in der Marktführerschaft, die Ankündigungen des Wettbewerbs für Preiserhöhungen sehen wir daher eher mit einem lachenden Auge.“

weiterlesen

Fashion Europe

Was Frauen wollen!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Wiederentdeckung der Einfachheit. Auf diesen kurzen Nenner lässt sich bringen, was FASHION europe.net mit seinem Jeans-Network innerhalb von zwölf Monaten auf hoch erfolgreiche Beine gestellt hat. Ein Auto voller Jeans. Pickepacke voll. Gefahren von einer Frau, die gerade noch eben so hinters Steuer passt. Neben ihr, über ihr, rundherum – nix als Jeans. In allen Farben, Formen, Größen. Auch Mike Künnecke hatte davon schon gehört. Aber erst als er den Jeanshandel auf Rädern vor sich sieht, fällt bei ihm der Groschen. Zunächst aber steht er mit mehr Fragezeichen im Gesicht als Worten auf den Lippen vor seiner heutigen Geschäftspartnerin und langjährigen Networkweggefährtin Marion Aundrup. Und die sagt, was Frauen in solchen Situationen schon mal über die Lippen flutscht: „Du hörst mir halt einfach nicht zu!“. Das war im März 2006.

weiterlesen

Susianna Kentikian

Boxe, Susianna, Boxe!

 ●  Netcoo Redaktion

Eine der Großen des Boxsportes tritt bald ab: Regina Halmich, die berühmteste deutsche Herrin der Ringe. Und ihre Erbin scheint festzustehen. Sie wiegt 51 Kilo, ist zarte 1,54 Meter groß und nennt sich schon jetzt WBA-Fliegengewichts-Weltchampion. Viele sehen in Susianna Kentikian (20) die Ausnahmeboxerin am Anfang eines glänzenden Weges. Internationale Deutsche Meisterin im Fliegengewicht 2006, WIBF Inter-Continentale Meisterin im Fliegengewicht 2006, WBA-Weltmeisterin im Fliegengewicht seit 2007 – darauf arbeiten andere schon mal ein Jahrzehnt länger hin, ohne auch nur ansatzweise annähernde Erfolge erzielen zu können.

weiterlesen

XanGo eröffnet deutschen Markt!

 ●  Netcoo Redaktion

Fast ein Jahr nach Einleitung der PreLaunch Phase in Deutschland öffnet das US-Unternehmen XanGo am kommenden Samstag offiziell die Pforten für den deutschen Markt. Erwartet werden mehrere tausend Besucher in der Rittal Arena in Wetzlar. Neben Bryan Davis, Executive Vice President of International Relations XANGO, LLC wirdJohn Digles, Chief Marketing Officer und Aaron Garrity, President und CEO, live vor Ort sein.

weiterlesen

Yvonne Schröder

Drei Frauen mit heißen Eisen!

 ●  Netcoo Redaktion

Große Stars fahren große (teure) Autos. Fahren kleine Stars kleine? Jetzt könnte es gefährlich werden, denn: Ab wann ist man ein großer Star? Und: Was ist klein? Und was ist mit zierlichen Frauen, die durchaus schon große Erfolge vorweisen können? Männergerede: Für Frauen beispielsweise ist Prunk und Protz doch weit weniger wichtig als Zuverlässigkeit und solide Verarbeitung. Es darf zwar schon auch ein bisschen Komfort sein, aber vor allem eins muss er: zu „ihr“ passen. Sagen wir, Frau kann pünktlich und sicher ankommen, möchte es aber auch noch mit Stil. Da stellt sich die Frage: welche Autos fahren denn nun bekannte Frauen? Netcoo hat mal nachgeschaut. Und die Karossenvorlieben dreier sehr bekannter deutscher Mädels ausgeguckt. Mirja Boes (Die dreisten Drei), Janin Reinhardt (Viva und Telenovela „Lotta in Love“) und Yvonne Schröder (Germany`s Next Top-Model) haben bereitwillig aus dem Nähkästchen geplaudert und uns nachsehen lassen.

weiterlesen

Michael O. Johnson!

„Deutschland ist einer unserer Schlüsselmärkte!“

 ●  Netcoo Redaktion

Kurz nach der Herbalife Extravaganza in der Köln Arena mit etwa 18.000 Beratern aus rund 40 Ländern ergab sich die Gelegenheit, mit Michael O. Johnson (MOJ), dem CEO des weltweit operierenden Network-Marketing Unternehmens zu sprechen. In Johnsons nunmehr drei Jahre und fünf Monate Zeit an der Spitze des Wellnesskonzerns fallen der erneute Börsengang im Dezember 2004 und nahezu eine Verdopplung des Umsatzes. Das Thema Branding wurde intensiviert und auch sonst wurde viel bewegt. Grund genug für Netcoo, den Macher zu allem zu fragen und Grund genug für Johnson, zu allem zu antworten.

weiterlesen