Kein wirtschaftlicher Schaden

Karatbars Gründer Harald Seiz

Harald Seiz: „Kein wirtschaftlicher Schaden für Karatbars ICO Käufer“

 ●  Netcoo Redaktion

Wie bereits berichtet, schwellt hinter den Kulissen von Karatbars International eine heftige Auseinandersetzung mit dem damaligen ICO-Dienstleister. Im Kern geht es um ein nicht vollständig übergebenes Wallet mit 400 Mio. Coins. Aus diesem Wallet sollen wiederum rund 239 Mio. Coins (Wert ca. 12 Mio. US-Dollar) ohne Zustimmung des Unternehmens abverkauft worden sein. Karatbars reklamiert für […]

weiterlesen