jens

Alexander Hartmann

Startschuss für Berry.EN!

 ●  Netcoo Redaktion

Im wahrsten Sinne des Wortes ein Turbostart, den das Start-up Unternehmen Berry.En hier an den Tag gelegt hat: Exakt fünf Wochen dauerte nämlich die Prelaunch Phase der Berry.En GmbH & Co. KG aus Obrigheim in Baden. Am 17. Januar erstmals einer größeren Öffentlichkeit präsentiert, ist das innovative Direktvertriebsunternehmen für Nährstoffdrinks und Nährstoffgels seit dem 22. Februar offiziell in Deutschland, Österreich und Dänemark tätig. Mehr als 300 Gäste, darunter die Netcoo Geschäftsführer Andreas Graunke und Jens Landgrebe, sowie der Chefredakteur der englischen Netcoo Ausgabe Frank Wirtjes, waren ins Frankfurter Hilton Hotel gekommen, um einen Kick Off Event der besonderen Art zu erleben.

weiterlesen

Neues aus Münchhausen oder Presseinformationen von LR?

 ●  Netcoo Redaktion

LR Health & Beauty Systems und die Fachpresse – Das allein ist schon ein Thema für sich. Seit Monaten wird die Netcoo-Redaktion vom Flaggschiff des deutschen Networks quasi boykottiert. Offenbar haben wir in den Augen der LR-Geschäftsführung einfach zu viele unbequeme Wahrheiten ausgebuddelt. Einige andere Medien, die drucken wohl schon eher das was LR am liebsten liest, stehen hingegen gut im Kurs. Schönes Beispiel: Die Berichterstattung infolge einer Pressekonferenz, die LR am 3. Februar zum Thema „Historischer Umsatzrekord“ in Ahlen abhielt. Dem Ruf zum Pressestelldichein folgten diverse Lokaljournalisten von „Die Glocke“ und der „Ahlener Zeitung“. Aber auch überregionale Medienvertreter, darunter von den „Westfälischen Nachrichten“ oder „Radio WAF“. LR-Geschäftsführer Dr. Jens Abend, Tilo Plöger und Andreas Rutsch waren die Gastgeber und überreichten eine Pressemitteilung aus der Feder von Stefan Gruchot, einem Ex-Bildzeitungsjournalisten und LR-„Head of Corporate Communications“. Dem neuen Leiter der LR-Presseabteilung.

weiterlesen

LR Headquarter in Ahlen

LR Health & Beauty Systems: Der Letzte macht das Licht aus?

 ●  Netcoo Redaktion


Der Letzte macht das Licht aus. Ein in der damaligen DDR weit bekannter Spruch. Im Westen, im westfälischen Ahlen, bei dem Direktvertriebsunternehmen LR Health & Beauty Systems, scheint er neuerdings täglich Brot. Hatten im letzten Jahr bereits so wichtige Mitarbeiter wie der für den Bonuslauf zuständige Dieter Bartsch die Segel gestrichen, brandet jetzt eine neue Welle der Abgänge, Beurlaubungen, Freistellungen und Kündigungen auf. Ausgerechnet jetzt. Wo es zuletzt recht friedlich in den Strukturen zuging – was zweifelsfrei auf das Konto einer Truppe von Compliance-Spezialisten geht, die der Inhaber von LR, Apax Partners-Boss Dr. Martin Halusa, nach Ahlen geschickt hatte.

weiterlesen

Für einen guten Zweck!

Für einen guten Zweck!

 ●  Netcoo Redaktion

Die World Federation of Direct Selling Associations, kurz WFDSA, hat ihren zweiten Bericht über die karitativen Maßnahmen der Direktvertriebsunternehmen weltweit publiziert. Der „Global Philanthropy Report of the Direct Selling Industry“ wurde vom Weltdachverband der nationalen Direktvertriebsverbände während eines Treffens des WFDSA CEO Council (Beirat aus Unternehmens-Exekutiven) in New York am 30. September dieses Jahres vorgestellt. Die Erhebung basiert auf dem Input von 71 Direktvertriebsunternehmen aus den USA und aller Welt.Ausführlich berichtet Netcoo in der aktuellen Januar / Februar Ausgabe 2010 (siehe hier) wie, wann und warum die Direktvertriebsindustrie Wohltätigkeit unterstützt. Es zeigt sich, dass der Direktvertrieb ein großes Herz hat und weltweit eine Menge bewegt, und das nicht nur in Millionen EURO oder DOLLAR ausgedrückt. Doch auch in Deutschland passieren zwischenzeitlich berichtenswerte Ereignisse, die wir aus zeitlichen Gründen nicht in der aktuellen Ausgabe berücksichtigen konnten: Der KIWANIS-Club Gelderland e.V. konnte den bekannten Erfolgstrainer und Karrierecoach Torsten Will zu einem Fachvortrag unter dem Motto „Von Kindern lernen“ gewinnen.

weiterlesen

LR Gebäude in Ahlen!

Wie die Reichen noch reicher werden!

 ●  Netcoo Redaktion

In der aktuellen November / Dezember Ausgabe 10-09, derzeit im Handel, beleuchtet Netcoo die Veränderungen im LR-Marketingplan. Lesen Sie hier vorweg einen Auszug auf Netcoo Online: Die Rechenexempel des nagelneuen Marketingplans der LR Health & Beauty Systems, sogar das ganze Konstrukt, sind so kompliziert, dass von 100.000 LR-Beratern wohl die meisten nur noch Bahnhof verstehen dürften – sich aber trotzdem freuen. Weil die Top-Führungskräfte ja auch Jubeln. Genau darauf hat LR wohl gesetzt. Denn: Der ganz große Wurf für CEO Dr. Jens Abend sollte ungetrübt von gemeinen (Presse-)Zwischenrufen sein – und zu vertreten gegenüber dem Inhaber Apax, der scheinbar mehr Gewinn an den LR-Vertrieb abgibt.

weiterlesen

Die Aktie Liebig

Muss LR Millionen zahlen?

 ●  Netcoo Redaktion

Die Justitiare und Anwälte der LR Health & Beauty Systems sind wohl auf dem besten Weg langsam den Überblick zu verlieren, so überladen dürften ihre Schreibtische sein. Die Klagebegehren gegen Deutschlands größtes Network Marketing Unternehmen häufen sich, mit zum Teil schwindelerregenden Gegenstandswerten. Gleich acht Klagen auf einmal hat Jürgen Liebig (230.000 Partner in der Struktur, 2/3 des LR-Umsatzes laufen über seine Orga, darunter u.a. die Umsätze der Orgas Kunath, Fasini, Dogan) gegen LR beim Landgericht Münster einreichen lassen. Und da ging es am vergangenen Mittwoch in die erste Runde mit den so genannten Güteverhandlungen. Gleich vorweg: In zwei Fällen wurde gegen LR bereits ein Urteil erlassen. Rund 300.000 Euro sind mit sofortiger Fälligkeit an Liebig zu zahlen. Insgesamt ging es zunächst um ca. 4.6 Mio. Euro. Hier ein Feature der Prozessereignisse.

weiterlesen

Haltet die P(F)resse

Haltet die P(F)resse!

 ●  Netcoo Redaktion

Eine Woche nach der Verhaftung des einzig verbliebenen Seniorpräsidenten der LR Health & Beauty Systems, Ilhan Dogan, führte die Netcoo Redaktion ein mehrstündiges Pressegespräch mit dem LR-CEO Dr. Jens Abend. Es war innerhalb kurzer Zeit bereits das zweite Mal, dass LR die Netcoo-Redaktion zu einem Gespräch mit Dr. Abend einlud. Beim ersten Mal ging es um die fristlose Kündigung von Jürgen Liebig. Nach den uns heute vorliegenden Informationen muss dem LR-CEO Abend seinerzeit klar gewesen sein, dass der LR-Image-Himmel drauf und dran ist, sich pechschwarz zu verdunkeln. Die Liebig-Kündigung. Juristisch scharfe Auseinandersetzungen mit Top-Führungskräften. Inhaftierung von Dogan. Hausdurchsuchung. Eine Krisen-Meldung jagte die nächste. Und keine davon war oder ist mit der so gerne gepriesenen LR-Wertephilosophie vereinbar. Da muss sich die LR-Geschäftsführung wahrscheinlich gedacht haben, dass der sich anbahnende Schaden weniger schlimm ausfällt, wenn man vorher versucht, mit der Netcoo-Redaktion „Händchen“ zu halten. Und Wahrheit auf Raten verteilt. {!jomcomment}

weiterlesen

FE.N Company of the year 2008

COMPANY OF THE YEAR 2008! FE.N

 ●  Netcoo Redaktion

Netcoo, Europas führendes Fachmagazin für Direktvertrieb und Network Marketing hat das aufstrebende Unternehmen Fashion europe.net zur COMPANY OF THE YEAR 2008 gekürt. Als erstes Unternehmen in der Branche ist auf der gestrigen FE.N Convention in Karlsruhe das aus dem westfälischen Hamm stammende Direktvertriebsunternehmen mit dem Netcoo-Preis ausgezeichnet worden. Überraschung pur: FE.N Gründer Mike Künnecke referierte gerade über die Höhepunkte die FE.N in den letzten 2 Jahren erlebt hatte. Als Mike Künnecke bei seiner Präsentation bei der Auszeichnung als Aufsteiger des Jahres 2007 angekommen war, unterbrachen ihn lautstark die Netcoo-Geschäftsführer Andreas Graunke und Jens Landgrebe.

weiterlesen

Polizei

Top-Berater bleibt weiterhin in Haft!

 ●  Netcoo Redaktion

„Gegen den festgenommenen LR-Berater besteht dringender Tatverdacht in einem Steuervergehen“, teilte auf Anfrage der Netcoo-Redaktion Wolfgang Schweer, Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Münster, bereits gestern morgen mit. Er sei „dem Haftrichter bis 12 Uhr am Tag nach der Festnahme“ vorgeführt worden, der über die weitere Inhaftierung entschieden habe, so Schweer weiter. In anderen Worten: Der türkische Spitzennetworker Ilhan Dogan ist und bleibt vorläufig in Haft. (Siehe dazu unten „Stichwort Untersuchungshaft“). {!jomcomment}

weiterlesen

LR Gebäude in Ahlen

LR spricht öffentlich über Liebig Trennung!

 ●  Netcoo Redaktion

Es war sicherlich die Sensation des Jahres 2008 in der Network-Marketing-Branche. Am 20.11.2008 hat Deutschlands größtes Network Marketing Unternehmen, die LR Health & Beauty Systems GmbH aus Ahlen seinen umsatzstärksten Top-Berater, Jürgen Liebig, nach 20jähriger Tätigkeit überraschender Weise fristlos gekündigt. „Unüberbrückbare Differenzen und Fehlverhalten“ haben zu dieser Entscheidung geführt, so das erste offizielle Statement der LR-Führungsriege. Jürgen Liebig wies die Kündigung als ungerechtfertigt zurück. Es dauerte nicht lange und in der Netcoo Redaktion standen die Telefone nicht mehr still. Regelrechte Bombardements von Emails haben uns erreicht. Immer wieder die gleiche Frage: Was ist da los in Ahlen? Gerüchte wurden laut, sehr laut sogar.

weiterlesen

APAX Logo

APAX hält am Börsengang der LR Health & Beauty Systems fest!

 ●  Netcoo Redaktion

Seit Ende 2004 ist das milliardenschwere Investmentunternehmen APAX in Deutschlands größtes Network Marketing Unternehmen investiert. Schrittweise hatte APAX die Mehrheitsanteile an dem Kosmetikriesen aus Ahlen von den damaligen Gesellschaftern Spikker / Hickmann übernommen. Mit dem neuen Investor kam auch neuer Schwung in das Unternehmen. Der damalige CEO Nigel Mould, ein erfahrener Avon und Oriflame Manager, kündigte schon kurze Zeit später einen IPO an.

weiterlesen

LR trennt sich von Jürgen Liebig

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH trennt sich mit sofortiger Wirkung von Jürgen Liebig. „Unüberbrückbare Differenzen haben zu dieser Entscheidung geführt“, so LR CEO Dr. Jens Abend.

Jürgen Liebig war seit 20 Jahren für LR als Top-Führungskraft aktiv und zählte stellenweise zur Nummer eins der LR-Berater.

weiterlesen