interesse

TelDaFax–Network–Convention

TelDaFax–Convention 2010: Jeder macht`s!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Grand Hotel „La Strada“ in Kassel war Ende Februar zwei Tage lang der Veranstaltungsort für die diesjährige TelDaFax–Network–Convention, die unter dem vielsagenden Titel „Jeder macht’s“ über 300 aktive Geschäftspartner und Gäste angezogen hatte. Bevor man sich jedoch dem eigentlichen Themenkreis widmete, war es nach den Worten von Moderator Kurt Gschossmann ein besonders Anliegen des Unternehmens, neuerlich an die jüngste Naturkatastrophe zu erinnern, die sich auf Haiti ereignet hatte. TelDaFax hatte aus diesem Anlass bereits eine Spendenaktion mit Namen „Hilfe für Haiti“ gestartet und führte bewusst allen Teilnehmern mit einer kurzen Filmdokumentation noch einmal in aller Deutlichkeit vor Augen, wie sehr die Überlebenden der Tragödie noch stets auf Hilfe und Unterstützung von außen angewiesen seien. Was nicht ohne Wirkung blieb, denn alle Teilnehmer fanden sich spontan zu weiteren umfangreichen Geldspenden bereit.

weiterlesen

ÖSV Athleten mit FitLine!

ÖSV Athleten jetzt mit PM FitLine Produkten!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit der kürzlich geschlossenen Kooperationsvereinbarung zwischen dem ÖSV und PMInternational reihte sich das Speyerer Familienunternehmen mit ihrer Premium-Nahrungsergänzung FitLine in die erlesene Riege der ÖSV-Ausstatter ein. Vor Beginn jeder Rennsaison bildet die „Einkleidung“ des Österreichischen Skiverbandes ein ganz besonderes Auftakthighlight, bei dem die offiziellen Ausrüster des ÖSV das komplette Sport- Equipment und wichtige Informationen an Athleten aller Kader, Trainer und Betreuer übergeben. Am 15. Oktober 2009 in der Innsbrucker Olympiaworld zu Füßen der berühmten Bergisel-Schanze war es wieder soweit.

weiterlesen

Anstieg

Nebenberufliche Selbständigkeit in der Krise interessant!

 ●  Netcoo Redaktion

Die nebenberufliche Selbständigkeit wird für die Deutschen in der Wirtschaftskrise immer interessanter, zu diesem Ergebniss kommt zumindest die Umfrage des Direktvertriebsunternehmens Amway. So sollen 76 Prozent der Befragten diese Form der Existenzgründung als attraktiv bewertet haben. Die repräsentative Umfrage ist Teil der Amway Initiative „Zukunft Selbständigkeit“, die zweimal pro Jahr die Einstellung der Deutschen zu beruflichen Veränderungen und zur Selbständigkeit untersucht. Das Marktforschungsunternehmen GfK führte die Umfrage durch.

weiterlesen

Lohneinbußen

USA: Wirtschaftslage beschleunigt Markt für Zweitjobs

 ●  Netcoo Redaktion

Wegen der nachlassenden Konjunktur nehmen viele Menschen, darunter speziell Frauen, zusätzliche Jobs an. Laut NewsChannel8, Washington DC verzeichnete ein US-Direktvertrieb im ersten Quartal 2008 einen Beraterzuwachs von 658 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2007. Und auch andere Unternehmen wie Herbalife, Private Quarters oder U-Design Jewelry profitieren in Form wachsender Beraterzahlen von der schwierigen Wirtschaftslage. Amy Robinson, bei der US-DSA zuständig für Öffentlichkeitsarbeit: „Das gesteigerte Interesse der Menschen am Direktvertrieb ist auf Kündigungen oder auch verkürzte Arbeitszeiten mit entsprechenden Lohneinbußen zurückzuführen. Neben dem Direktvertrieb bietet die Gastronomie Menschen, die an einem Zweitjob interessiert sind, ein Betätigungsfeld.

weiterlesen

Das Geheimnis ist gelüftet!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 12. Januar startete der Prelaunch von NU4U Ltd. in Fürth. Unter dem Motto: „Der Lamborghini des Network Marketing“ wurde das neue System vorgestellt. Bereits im Vorfeld wurde gemunkelt es könnte sich bei NU4U um ein neues Unternehmen handeln. Jetzt ist es raus: NU4U ist ein reines Serviceunternehmen, welches exklusiv für die Linie von FLP-Frontman Vincent Beijk arbeitet. Damit bekommt die Downline konzeptionell ein Vermarktungssystem und geballtes Kow-how an die Hand. Die Strategie beinhaltet die Vermarktung des Produkts: „Aloe2Go“ des US-Unternehmens FOREVER.

weiterlesen

Dr. Jens Abend

Dr. Jens Abend in Vorstand berufen!

 ●  Netcoo Redaktion

Dr. Jens Abend, CEO der LR Health & Beauty Systems GmbH, ist auf der gestrigen Verbandssitzung in den Vorstand des Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. berufen worden.

Damit besteht der Vorstand aus nunmehr 5 Mitgliedern, darunter Rolf Sorg (PM) als Vorsitzender, Thomas Reichart (Forever Living Products), Claudia Harteneck-Kohl (Herbalife) sowie Dieter Howind (Under & Over Fashion). Ingesamt herrschte reges Interesse an dem Verband.

weiterlesen

Energetix Ehrungen

Energetix feiert 5-jähriges Jubiläum!

 ●  Netcoo Redaktion

800 Vertriebspartner waren nach Mainz gereist, um zum 5-jährigen Energetix Jubiläum in der Rheingoldhalle die neue Magnetschmuck-Kollektion zu begutachten. Der Katalog-Launch 2007 fällt nach Angabe von Geschäftsführer Roland Förster in eine Phase kontinuierlicher und anhaltender Umsatzsteigerung, die sich durch die Impulse des neuen Kataloges erfahrungsgemäß fortsetzen dürfte. „Die Vertriebspartner haben somit eine solide Grundlage für den weiteren Ausbau ihrer Karriere, zumal ein designpreisverdächtiger Katalog optimale Voraussetzungen schafft, um die Interessenten und Kunden für die neue Kollektion zu begeistern. Damit stehen die Weichen eindeutig auf noch mehr Umsatzerfolge in der Zukunft.“

weiterlesen

RA Martin Fiebig!

Mit Kanonen auf Spatzen schießen?

 ●  Netcoo Redaktion

Große Markenhersteller aus dem Parfüm- und Kosmetikbereich beklagen sich seit Jahren darüber, dass sich immer wieder einige Direktvertriebsunternehmen sogenannter „Duftvergleichslisten“ bedienen und ihre No-Name Parfüms mit Markendüften vergleichen. Dabei gehen die Markenunternehmen mit aller juristischer Härte gegen die Direktvertriebe vor. Auch vor Vertriebspartnern wird nicht Halt gemacht. Wer mit Duftvergleichslisten arbeitet, muss damit rechnen das man kostenpflichtig abgemahnt wird. Notfalls wird man verklagt. In vielen Fällen haben die Gerichte bereits für die Markenunternehmen geurteilt. Vertriebspartner wurden dabei zu hohen Anwalts- und Gerichtskosten verdonnert. In einem aktuellen Fall sogar auf über 24.000 Euro. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben nachgehakt, insbesondere bei der Kanzlei Lubberger und Lehment aus Berlin, die seit Jahren namhafte Markenartikler vertritt. Wir wollten von Rechtsanwalt Martin Fiebig wissen, ob hier nicht mit „Kanonen auf Spatzen“ geschossen wird?

weiterlesen

Logo UVDV

Unternehmensverband verabschiedet Code of Ethics!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. mit Sitz in Frankfurt hat am Dienstag über den sogenannten Code of Ehics (Verhaltensstandards) abgestimmt. Mehrheitlich haben sich die Mitgliedsunternehmen dafür entschieden. Insgesamt stößt der Verband auf immer mehr Interesse bei Direktvertriebsunternehmen. Die Verhaltensstandards enthalten Grundsätze für die Beziehungen und das Verhalten der Mitgliedsunternehmen zu Endkunden, Vertriebspartnern sowie zwischen Mitgliedsunternehmen und unter Vertriebspartnern, zu denen sich die Mitgliedsunternehmen ‑ unter Einschluss von Tochtergesellschaften – als Maßnahme der Selbstregulierung bekennen.(Auszug)

weiterlesen

Top

Netcoo wird Mitglied im Unternehmensverband Direktvertrieb e.V.!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Netcoo Publishing International, Herausgeber des Netcoo International Business & Lifestyle Magazin, Europas führendes Fachmagazin für Direktvertrieb und Network Marketing wird assoziertes Mitglied im Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. (Frankfurt). Weitere Neu-Mitglieder sind u.a. ACN, Unicity & Xango.

weiterlesen

Pressekonferenz ein Flop!

 ●  Netcoo Redaktion

Am Dienstag, den 07.11.2006 sollte in Berlin eine Pressekonferenz des Bundesverbands Direktvertrieb e.V. stattfinden, um über die neue Online-Initiative „Lieber zu Hause!“ zu informieren.

Angetroffen wurde allerdings nur Daniel Marschke, der Pressesprecher des Verbandes. Dieser verkündete, dass die Pressekonferenz mangels Medieninteresse kurzfristig abgesagt worden ist.

weiterlesen

Die dynamische Entwicklung des Direktvertriebs!

 ●  Netcoo Redaktion

Laut dem Marktforschungsinstitut Prognos kauft bereits jeder zweite Kunde in Deutschland bestimmte Produkte lieber im Direktvertrieb als im Einzelhandel. Zwischen 1988 und 2004 verdoppelte sich der Umsatz der im Bundesverband Direktvertrieb zusammen geschlossenen Unternehmen von 1,2 auf 2,4 Milliarden Euro; die Zahl der im Außendienst beschäftigten Mitarbeiter kletterte auf über 200.000 – davon rund 92 Prozent Frauen.

Um den Erfolgskurs fortzusetzen, startet der Bundesverband Direktvertrieb nun eine neue Online-Initiative. Unter dem Motto „Lieber zu Hause!“ informieren die 35 Mitgliedsunternehmen, darunter AVON, Deutsche Telekom, Tupperware und Vorwerk, über die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und die sehr guten Job-Perspektiven im Direktvertrieb. Zielgruppen sind neue Kunden sowie Männer und Frauen mit Interesse an einer selbstständigen Tätigkeit. Dazu veranstaltet der Bundesverband in der kommenden Woche eine Presskonferenz. Netcoo, Europas führendes Business & Lifestyle Magazin für Direktvertrieb und Network Marketing wird live vor Ort sein.

weiterlesen