infrastruktur

Arbonne CEO Kay Napier

Arbonne: CEO spricht von „Umstrukturierung“!

 ●  Netcoo Redaktion

In den vergangenen Tagen gab es vermehrt Stimmen, die das US-Unternehmen Arbonne in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten sahen. Gerüchten zufolge war nach einer landesweiten Telefonkonferenz mit Präsidentin Rita Davenport sogar angeblich die Rede davon, dass ohne eine Finanzspritze von 400 Millionen US-Dollar der Bankrott drohe. Jetzt soll sich CEO Kay Napier in einem offenen Brief an seine Geschäftspartner gewandt haben, um damit den Behauptungen entgegenzutreten.

weiterlesen

XanGo Bühne in Moskau!

XanGo eröffnet drei neue Länder!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen XanGo hat aufgrund der großen Nachfrage gleich drei Länder neu eröffnet: Russland, Kasachstan und die Ukraine. Die offizielle Eröffnungsfeierlichkeiten fanden bereits am 10. Oktober 2009 in der Moskauer Sport Arena statt. In den sieben Jahren seit seiner Gründung haben die Amerikaner eine ganze Reihe von Premium-Wellness–Produkten entwickelt und eine weltweit agierende Vertriebsstruktur mit einem außerordentlich Wachstum aufgebaut.

weiterlesen

Avon Logo

Liz Smith verläßt AVON!

 ●  Netcoo Redaktion

Der US-Direktvertriebsgigant Avon Products hat offiziell bekannt gegeben, dass die bisherige Präsidentin Elizabeth Smith sich entschlossen hat, das Unternehmen zum 30. Oktober 2009 zu verlassen. Anlaß war dem Vernehmen nach ihr bereits seit langem angestrebtes Ziel, CEO zu werden. Avon teilte außerdem mit, das Elisabeth Smith ihre Entscheidung nach einer fünfjährigen, äußerst erfolgreichen Berufsentwicklung getroffen habe.

weiterlesen

Neueinsteigerzahlen gehen rasant nach oben!

 ●  Netcoo Redaktion

Fashion Europe Network (FE.N) hat weiterhin die Weichen auf Expansion und Erfolg gestellt. Mittlerweile ist das auf Jeansprodukte spezialisierte Unternehmen aus Hamm (NRW) in Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Belgien und weiteren europäischen Ländern tätig. Die Neueinsteigerzahlen gehen rasant nach oben und liegen mittlerweile bei ca. 2.200 Partnern im Monat. Auch die Anzahl der Depots hat stark zugenommen, bis Ende April waren 300 Depotpartnern registriert.

weiterlesen

Umsatzsteigerungen

Infrastruktur vereinfachen!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Planungen von Nu Skin Enterprises aus Provo, Utah, USA, im Rahmen von Restrukturierungen die Infrastruktur für den Chinesischen Markt zu vereinfachen, laufen auf Hochtouren. Die damit verbundenen Kosten wirkten sich bereits auf den Gewinn des vierten Quartals 2007 aus, der von 15,9 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum 2006 um 63 Prozent auf 5,9 Millionen fiel. Experten hatten dies bereits im Vorfeld prognostiziert. Dem gegenüber wurde der Umsatz gegenüber 289,2 Millionen im vierten Quartal 2006 um sechs Prozent auf 306,1 Millionen gesteigert. Hier gingen Analysten von lediglich 298,9 Millionen aus.

weiterlesen