hampe

Die Aktie Liebig

Muss LR Millionen zahlen?

 ●  Netcoo Redaktion

Die Justitiare und Anwälte der LR Health & Beauty Systems sind wohl auf dem besten Weg langsam den Überblick zu verlieren, so überladen dürften ihre Schreibtische sein. Die Klagebegehren gegen Deutschlands größtes Network Marketing Unternehmen häufen sich, mit zum Teil schwindelerregenden Gegenstandswerten. Gleich acht Klagen auf einmal hat Jürgen Liebig (230.000 Partner in der Struktur, 2/3 des LR-Umsatzes laufen über seine Orga, darunter u.a. die Umsätze der Orgas Kunath, Fasini, Dogan) gegen LR beim Landgericht Münster einreichen lassen. Und da ging es am vergangenen Mittwoch in die erste Runde mit den so genannten Güteverhandlungen. Gleich vorweg: In zwei Fällen wurde gegen LR bereits ein Urteil erlassen. Rund 300.000 Euro sind mit sofortiger Fälligkeit an Liebig zu zahlen. Insgesamt ging es zunächst um ca. 4.6 Mio. Euro. Hier ein Feature der Prozessereignisse.

weiterlesen

Fünf vor zwölf

„Das ist alles Betrug!“ „Oder kein Betrug, ist alles nur intern!“

 ●  Netcoo Redaktion

Offensichtlich überforderte LR-Anwälte. Nicht auffindbare LR-Verträge und kaufmännische Dokumente. LR-Global Sales Director Thomas Heursen, der erst gar nicht kam. LR-Imageträger Ilhan Dogan der zugab, die Entlassung von Jürgen Liebig forciert zu haben. – Dubios ging es zu, beim Prozess LR ./. Yandimoglu am vergangenen Montag in Münster. Hier das Feature der Prozessereignisse.

Wie kann das sein? – diese Frage stellte sich wohl jeder im bis auf den letzten Platz gefüllten Gerichtssaal beim Landgericht Münster. Anberaumt war die mit Spannung erwartete Gerichtsverhandlung Martin Yandimoglu ./. LR Health & Beauty Systems. Angesetzt auf drei Stunden, verschlang der Prozess schließlich acht Stunden Zeit.

weiterlesen