hamburg

BaFin: Bitclub Network betreibt legales Geschäft

 ●  Netcoo Redaktion

Im Rahmen eines behördlichen Verfahrens, welches durch die Anwaltskanzlei SBS Legal (Hamburg) begleitet wurde, nahm die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine rechtliche Einschätzung des Bitclub Network Geschäftsmodells hinsichtlich der Fragestellung, ob der Bitclub für seine Angebote eine Erlaubnis der BaFin benötigt, vor. Das Ergebnis der BaFin lautet, so SBS Legal, dass keine Erlaubnis erforderlich ist […]

weiterlesen

Vileda – eine starke Marke im Direktvertrieb

 ●  Netcoo Redaktion

Der Bekanntheitsgrad von Vileda spricht für sich – seit mehr als 60 Jahren steht der Markenbegriff für Qualität und Innovation. Jetzt beginnt eine neue Zeitreise für den Haushaltspflege-Experten mit dem Start im Direktvertrieb.

weiterlesen

Beschluss des LG Hamburg!

Zwei einstweilige Verfügungen des LG Hamburg gegen LR Health & Beauty Systems GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Internetseite mlm-ticker.de berichtet heute, dass gegen das Unternehmen LR Health & Beauty Systems GmbH aus Ahlen zwei einstweilige Verfügungen vom Landgericht Hamburg erlassen worden sind. Mit einstweiliger Verfügung des LG Hamburg, Beschluss vom 21.04.2010, Az.: 327 O 222/10 soll es LR ab sofort untersagt sein, im geschäftlichen Verkehr sämtliche Produkte der Produktreihe „Jungle Man“ in der jetzigen Aufmachung in den Verkehr zubringen und/oder diese in ihrer jetzigen Aufmachung zu verkaufen und/oder bewerben und oder bewerben zu lassen. Mit weiterer einstweiliger Verfügung habe das LG Hamburg, Beschluss vom 23.04.2010, Az.: 223/10 LR weiter verboten, das Lebensmittel“ Probiotic 12“ mit Aussagen wie „optimal vorbereitet gegen Infektionen und Allergien“ zu bewerben.

weiterlesen

Abmahnungen im Network Marketing

Eine Abmahnung nach der anderen…..

 ●  Netcoo Redaktion

Netcoo berichtete bereits am 14.08. (siehe hier) dass die einstweilige Verfügung gegen C. Rombach wegen des Betreibens eines illegalen Schneeballsystems durch das Landgericht Hamburg per Urteil vom 13.08.2009, AZ 327 O 296/09 bestätigt wurde. Die Internetseite www.mlmrecht.de hat heute die vom Gericht formulierten Entscheidungsgründe über den Sisel-Vergütungsplan veröffentlicht. Gleichzeitig wurde bekannt, dass gegen das Unternehmen Nova Nutria AG und zwei Nova Nutria Berater eine einstweilige Verfügung vom Landgericht Frankfurt unter dem Aktenzeichen 2-03 O 342/09 erlassen wurde.

weiterlesen

Dr. Christian Friege

LichtBlick strukturiert Beteiligungen neu!

 ●  Netcoo Redaktion

Am 22. Juli gab das Mitgliedsunternehmen des Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e. V. , die in Hamburg ansässige „LichtBlick – die Zukunft der Energie GmbH & Co KG“ die Ausgliederung ihres Ökostrom- und Gashandelsgeschäft in ihre Tochter LichtBlick AG bekannt. Unter dem neuen Namen Turina Holding GmbH & Co. KG konzentriert sich die bisherige LichtBlick KG auf das Management ihrer Beteiligungen. Zum Vorstand der Vorstand der LichtBlick AG gehören Dr. Christian Friege (43, Vorsitzender), Gero Lücking (45, Energiewirtschaft), Mustafa Özen (36, Finanzen) und Olaf Westermann (47, Vertrieb). Bereits seit längerem trug das Quartett die Verantwortung für das operative Energiehandelsgeschäft der LichtBlick KG. Den Vorsitz des Aufsichtsrats übernimmt Unternehmensgründer Heiko von Tschischwitz (41). Einziger Aktionär der nicht an der Börse notierten LichtBlick AG ist die Turina Holding GmbH & Co. KG.

weiterlesen

SISEL International

Landgericht Hamburg verbietet Sisel-Vertriebssystem!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit Beschluss vom 11.06.2009 (AZ 327 O 296/09) stellte das Landgericht Hamburg fest, dass das Vertriebssystem des US-Unternehmens SISEL International in Deutschland progressive Elemente aufweist, die gegen § 16 Abs. 2 UWG (Schneeballsystem) verstoßen. Erwirkt wurde die einstweilige Verfügung durch die in Hamburg ansässige Rechtsanwaltskanzlei Schulenberg & Schenk. Nach Kentnnísstand der Netcoo-Redaktion wurde die einstweilige Verfügung gegen den führenden Vertriebspartner Christian Rombach erwirkt. Erst vor wenigen Monaten ist Rombach von Neways zu Sisel gewechselt.

weiterlesen

Auge

FLP geht gegen rechtwidrige eBay-Händler vor!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Forever Living Products Germany GmbH wehrt sich gegen rechtswidrige Verhaltensweisen von eBay-Händlern. Nach wie vor verkaufen Personen, die keine Distributoren der FLP sind, bei eBay FLP-Produkte. Dabei begehen sie oftmals massive rechtliche Verstöße. Dazu zählen Verbrauchertäuschung, verbotene Heilaussagen und Urheberrechtsverletzungen. Bei Verbrauchern, die über eBay diese Produkte erwerben, entsteht häufig der Eindruck, sie würden diese bei FLP-Distributoren oder gar FLP direkt erwerben.

weiterlesen