haft

Landgericht Münster

2 Millionen Euro Kaution!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Unterhaltungswert bei dem gestrigen Prozess des Platin Orgaleisters Martin Yandimoglu gegen LR Health & Beauty Systems GmbH (siehe unsere Meldung vom 01.03.2009) kam nicht zu kurz. Fast 8 Stunden inklusive Unterbrechung hat das Landgericht Münster in diesem brisanten Fall getagt. Im Publikum wurde einerseits geschmunzelt und andererseits gelacht. Was in diesem Fall aber alles zu Tage gefördert wurde, lässt wiederum aufhorchen und insbesondere aufschrecken. Hier könnte sich möglicherweise ein Riesenskandal anbahnen. Alleine die Anzahl der Umstrukturierungen, seitdem LR Global Sales Director Thomas Heursen (der war übrigens gestern nicht vor Ort) auf dem LR-Vertriebs-Chefsessel sitzt, soll in den letzten Jahren exorbitant angestiegen sein. Der ehemalige LR-Vertriebsleiter Deutschland Dirc Zahlmann sprach gestern davon, dass es alleine in seiner Zeit (diese endete Ende 2005) bis zu 400 – 500 Anträge pro Woche auf Umstrukturierungen gab.

weiterlesen

Haltet die P(F)resse

Haltet die P(F)resse!

 ●  Netcoo Redaktion

Eine Woche nach der Verhaftung des einzig verbliebenen Seniorpräsidenten der LR Health & Beauty Systems, Ilhan Dogan, führte die Netcoo Redaktion ein mehrstündiges Pressegespräch mit dem LR-CEO Dr. Jens Abend. Es war innerhalb kurzer Zeit bereits das zweite Mal, dass LR die Netcoo-Redaktion zu einem Gespräch mit Dr. Abend einlud. Beim ersten Mal ging es um die fristlose Kündigung von Jürgen Liebig. Nach den uns heute vorliegenden Informationen muss dem LR-CEO Abend seinerzeit klar gewesen sein, dass der LR-Image-Himmel drauf und dran ist, sich pechschwarz zu verdunkeln. Die Liebig-Kündigung. Juristisch scharfe Auseinandersetzungen mit Top-Führungskräften. Inhaftierung von Dogan. Hausdurchsuchung. Eine Krisen-Meldung jagte die nächste. Und keine davon war oder ist mit der so gerne gepriesenen LR-Wertephilosophie vereinbar. Da muss sich die LR-Geschäftsführung wahrscheinlich gedacht haben, dass der sich anbahnende Schaden weniger schlimm ausfällt, wenn man vorher versucht, mit der Netcoo-Redaktion „Händchen“ zu halten. Und Wahrheit auf Raten verteilt. {!jomcomment}

weiterlesen

Haftstrafen für Neways Gründer?

 ●  Netcoo Redaktion

Thomas E. Mower und seine Frau Leslie D. Mower, Gründer des US-Direktvertriebsunternehmens Neways sollen nach einem Bericht des Daily Herald vom 13.09.06 in Utah wegen Einkommensteuerhinterziehung zu einer mehrmonatigen Haft- und Geldstrafe verurteilt worden sein. Auch der ehemalige Unternehmensanwalt James Thompson soll verurteilt worden sein. Derzeit recherchiert das Netcoo Magazin die Hintergründe. Mehr in Kürze.

weiterlesen