großbritannien

Berry En. wächst weiter

Berry.En startet in Großbritannien!

 ●  Netcoo Redaktion

Das deutsche Direktvertriebsunternehmen Berry startet nach gründlichen Vorbereitungen in Großbritannien. Ab sofort ist der Geschäftsaufbau des Berry.En Geschäfts in England, Schottland, Wales und Nordirland möglich. Nach eingehenden Gesprächen mit dem britischen Direktvertriebsverband, wurde erneut das Geschäftsmodell von Berry.En gelobt und als regelkonform eingestuft. Mit Großbritannien gibt Berry.En innerhalb seiner zweijährigen Firmengeschichte nun den neunten Vertriebsmarkt frei. Für 2012 sind weitere Expansionen geplant, deren Vorbereitungen bereits im vollen Gange sind. Und auch im Sportbereich tut sich einiges bei dem Obrigheimer Unternehmen: Bei den Zweierbob-Weltmeisterschaften im amerikanischen Lake Placid hat der von Berry.En unterstütze Zweierbob um den Piloten Maximilian Arndt die BRONZE MEDAILLE gewonnen.

weiterlesen

Mannatech Logo

Mannatech startet in vier weiteren europäischen Märkten!

 ●  Netcoo Redaktion

Das globale Network Marketing Unternehmen Mannatech hatte in den letzten Wochen gleich vier offizielle Eröffnungen in Europa zu feiern und bezog seine neuen Firmenhauptquartiere in der Tschechischen Republik, Estland, Finnland und Irland. Damit ist Mannatech nun weltweit in 21 Ländern präsent, darunter auch Kanada, Deutschland, Großbritannien, Japan, Mexiko, Südafrika und Südkorea.

weiterlesen

Verkaufspartys

Großbritannien: Homepartys boomen!

 ●  Netcoo Redaktion

Während beispielsweise der Bekleidungseinzelhandel auf Grund der derzeitigen Rezession um das Überleben kämpft, geht es der Direktvertriebsbranche in Großbritannien hervorragend. Allein die Mitgliedsunternehmen der britischen DSA machen rund drei Milliarden US-Dollar Jahresumsatz. Captain Tortue ist ein französisches Direktvertriebsunternehmen, das Designermode für Frauen und Kinder über Wohnzimmerpartys vermarktet. 2004 startet Captain Tortue auf der britischen Insel.

weiterlesen

Netcoo Englisch

Der Countdown läuft!

 ●  Netcoo Redaktion

Nur noch wenige Tage dann geht sie in Druck, die erste Ausgabe des englischsprachigen Netcoo International Business & Lifestyle Magazins. Das Magazin das von der Netcoo Europe Division North produziert wird, wird zunächst in Skandinavien, Großbritannien, Osteuropa und Dubai erscheinen. Asien und USA sind kurzfristig in Planung. Redaktions- und Anzeigenschluss ist der 20. Januar. Als neuer Medienpartner des am 3. und 4. April in Dubai stattfindenden Direct Selling Festivals wird Netcoo mit eigenem Stand vor Ort sein und das englischsprachige Magazin in Dubai, dessen zweite Landessprache Englisch ist, verteilen. Eine gute Gelegenheit für Unternehmen und Führungskräfte, die mit dem Gedanken spielen, in diesen wirtschaftlich sehr interessanten Teil der Welt zu expandieren, auf sich aufmerksam zu machen.

weiterlesen