gmbh

AloeVeritas startet Roadshow

 ●  Netcoo Redaktion

Mit Blockbuster Produkten im Gepäck startet das Unternehmen AloeVeritas am kommenden Montag, den 24. Oktober seine erste Roadshow. Die erste Veranstaltung findet in München statt.

weiterlesen

Brexit: Gold von Karatbars beliebt wie nie

 ●  Netcoo Redaktion

Das am 23. Juni abgehaltene Referendum in Großbritannien ist zu Gunsten eines Austritts gefallen: volatile Devisenmärkten, große politische Verwerfungen und eine Flucht in das Gold sind die Folge.

weiterlesen

Evora Logo

EVORA steigt in den Zukunftsmarkt Wasser ein!

 ●  Netcoo Redaktion

Die EVORA Cosmetic & Wellness GmbH erweitert ihr Geschäftsfeld „Wellness“ um den Bereich Wasseraufbereitung. Dies sei nach Unternehmensangaben eine optimale Ergänzung zu den Gesundheits- und Wellnessprodukten rund um das Aloe Vera Programm und Colostrum, das in Kürze noch um Cistus erweitert wird. EVORA setzt dabei auf Qualität und ist eine Kooperation mit dem deutschen Generalimporteur des koreanischen Herstellers Coway eingegangen. Mit dem Generalimporteur habe man nun auch einen Dienstleister zur Hand, der alle Garantieansprüche regele und einen Reparaturservice anbiete.

weiterlesen

Landgericht Münster

Zwangsverwalter lässt Firmenkomplex der NWA an der Gersteinstr. 7 zwangsräumen!

 ●  Netcoo Redaktion

Am vergangenen Donnerstag hat der Zwangsverwalter das Firmengebäude der Network World Alliance (NWA) an der Gersteinstrasse 7 in Ahlen zwangsräumen lassen. Sichtlich geschockt waren die rund 15 Mitarbeiter, die per Gerichtsvollzieher aufgefordert wurden das Gebäude umgehend zu verlassen. Anschließend wurden die Schlösser ausgetauscht. Auch die Polizei fuhr zeitweilig vor, da sich der Geschäftsführer zunächst uneinsichtig zeigte. Es soll sich hierbei um Mitarbeiter des Unternehmens Costech Parfüm und Verwaltungs GmbH gehandelt haben (bereits in den vergangenen Jahren gab es innerhalb der Helmut Spikker Unternehmensgruppe eine Firma Costech Cosmetics, die auf den Vertrieb von Kosmetikartikeln an Discountern und Teleshoppingsendern spezialisiert war).

weiterlesen

PEQ in der Insolvenz

Vorläufiges Insolvenzverfahren für PEQ International GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Insolvenzen um die Firmen der NWA-Gruppe von Helmut Spikker reißen derzeit nicht ab. Nach der Pleite in der Schweiz, des Logistikunternehmens Network Global Logistics, und des Antrags auf Insolvenz für den Schmuckvertrieb Pierre Lang hat es nun auch die Projektgesellschaft PEQ International GmbH getroffen. Für die PEQ International GmbH ist unter dem Aktenzeichen 80IN61/12 AG Münster ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt worden. Die PEQ hatte Mitte Oktober 2009 als Projektgesellschaft den Vertrag über die Lieferung der Versand- und Komissionierungsanlage mit einem Auftragswert von rund 1,8 Mio. Euro verantwortlich unterzeichnet.

weiterlesen

Notiz

Amtsgericht Düsseldorf eröffnet Insolvenzverfahren gegen Numondu GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Amtsgericht Düsseldorf hat am 10.07.2012 um 13:30 Uhr unter dem Aktenzeichen: 501 IN 151/12 ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf unter HRB 62270 eingetragenen Numondu GmbH, In der Steele 20, 40599 Düsseldorf, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Aliriza Coban, Görlitzer Straße 4, 41564 Kaarst angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird Rechtsanwalt Georg Kreplin, Adlerstr. 74, 40211 Düsseldorf bestellt. Verfügungen der Numondu GmbH über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 2. Alt. InsO).

weiterlesen

Helmut Spikker

Amtsgericht Münster eröffnet Insolvenzverfahren gegen Network Global Logistics GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Amtsgericht Münster hat am 06.07.2012 um 11:17 Uhr unter dem Aktenzeichen: 77 IN 36/12 ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Register des Amtsgerichts Münster unter 7967 eingetragenen Network Global Logistics GmbH, Gersteinstraße 7, 59227 Ahlen, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Friedrich Gerdtoberens, Am Hanewinkel 15, 33442 Herzebrock-Clarholz angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Michael Bien, Goethestr. 2, 59065 Hamm bestellt. Verfügungen der Network Global Logistics über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 InsO).

weiterlesen