global

Duftmaschine

Duftmaschine gehört nicht zum Anlagevermögen der Network Global Logistics!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Duftmaschine gehört nicht zum Anlagevermögen der Network Global Logistics aus Ahlen! Das teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Michael Bien unserer Redaktion auf Anfrage mit. In einem Online-Portal einer Ahlener Tageszeitung war dies kürzlich fälschlicherweise einem Bericht zu entnehmen. Laut Dr. Bien beruhte diese Aussage auf ein Missverständnis und ist unrichtig. Die Maschine, rund 10 Mio. Euro Baukosten, befindet sich daher nicht in der Insolvenzmasse.

weiterlesen

Duftmaschine

Insolvenz Network Global Logistics: Duftmaschine gehört zum Anlagevermögen?

 ●  Netcoo Redaktion

Derzeit bemüht sich der Insolvenzverwalter Dr. Bien aus Hamm um eine Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes für die rund 74 Mitarbeiter der Network Global Logistisc, ein Unternehmen der Helmut Spikker Unternehmensgruppe Network World Alliance. Das Unternehmen hatte vergangene Woche Insolvenz angemeldet. In einem internen Newsletter den die NWA am 10.07.2012 an ihre Vertriebspartner verschickte, hieß es offiziell, die Insolvenz sei aufgrund einer versäumten Zahlung für einen ehemaligen Mitarbeiter an eine Krankenkasse erfolgt. Die Krankenkasse hätte, um der Forderung Nachdruck zu verleihen, daher die Insolvenz beantragt. Der Betrag sei bereits beglichen und der Insolvenzantrag dadurch gegenstandlos geworden.

weiterlesen

Helmut Spikker

Amtsgericht Münster eröffnet Insolvenzverfahren gegen Network Global Logistics GmbH!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Amtsgericht Münster hat am 06.07.2012 um 11:17 Uhr unter dem Aktenzeichen: 77 IN 36/12 ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Register des Amtsgerichts Münster unter 7967 eingetragenen Network Global Logistics GmbH, Gersteinstraße 7, 59227 Ahlen, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Friedrich Gerdtoberens, Am Hanewinkel 15, 33442 Herzebrock-Clarholz angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Michael Bien, Goethestr. 2, 59065 Hamm bestellt. Verfügungen der Network Global Logistics über Gegenstände ihres Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 InsO).

weiterlesen

Kosmetik boomt bei Tupperware

Tupperware macht Avon zunehmend im Kosmetikbereich Konkurrenz!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit über 10 Milliarden US-Dollar Umsatz ist Avon das größte Kosmetik-Direktvertriebsunternehmen der Welt, Tupperware wiederum zählt mit einem Umsatz von 2,6 Milliarden US-Dollar zu den Global Playern der Direktvertriebsbranche. Alt eingesessen und weltweit bekannt. Kein Wunder findet doch alle 2 Sekunden weltweit eine Homeparty statt. Doch Tupperware setzt schon lange nicht mehr nur auf Plastikschüsseln. Im Gegenteil, rund ein Viertel des Umsatzes erzielt das US-Unternehmen bereits im Kosmetikbereich und macht damit Avon Konkurrenz. Das ursprünglich durch Tupperpartys groß gewordene Unternehmen wächst insbesondere in den Entwicklungs- und Schwellenländern und das sehr zum Leidwesen von Avon. Gerade in Brasilien, einem der weltgrößten Märkte für Direktvertrieb, musste sich Avon mit IT- und Logistikproblemen auseinandersetzen. Beraterinnen beklagten sich zunehmend über Lieferschwierigkeiten.

weiterlesen

Avon-Aktien auf Höhenflug nach L’Oreal Übernahmegerüchten!

 ●  Netcoo Redaktion

Der boomende Kosmetikdiektvertieb Avon hat in letzter Zeit mehrere Kaufinteressen angezogen. Das behauptet zumindest die britische Tageszeitung Daily Mail. Nach Medienberichten über das potentielle Kaufinteresse L’Oreals, gingen die Avon Products Inc. Aktien auf Höhenflug und stiegen am Montag bis zu 11 Prozent. Dem Bericht in der Daily Mail zufolge, denkt L’Oreal über ein Übernahmeangebot von $44 pro Aktie nach.

weiterlesen

Black Eyed Peas Sängerin Fergie Ferguson

Fergie – Das neue Gesicht von AVON!

 ●  Netcoo Redaktion

Avon Products, Inc. hat seine Partnerschaft mit der Preisgekrönten Künstlerin Fergie bekannt gegeben Eine äußerst plakative Wahl, die die weltbekannte Direktvertriebs-Marke hier getroffen hat, denn Fergie verkörpert die gleiche Unabhängigkeit, das Vertrauen und die Weiblichkeit, die Avon bewirbt. Avon pocht dabei auf eine höchst talentierte Sängerin, Liedautorin, Mode-Designerin und Schauspielerin, um mit ihr an einer Duftkomposition zu arbeiten, die ihren einzigartigen Charakter und Sexappeal verkörpert.

weiterlesen

bHIP Office in Hong Kong

Energy Drinks boomen!

 ●  Netcoo Redaktion

Energy Drinks im deutschsprachigen Raum boomen. Nach Angaben der Getränkeindustrie sollen über 500 Millionen Liter „Energy Drinks“ jährlich konsumiert werden. Marktführer in diesem Bereich ist das österreichische Unternehmen Red Bull. Kein Wunder, mit einem Konsum von 38 Millionen Litern sind die Österreicher auch die eifrigsten Kunden von Energy Drinks. Mit über 2,000.000.000 Dosen sind Energy Drinks in Österreich ein Verkaufsschlager. 20 Dosen pro Einwohner werden jährlich konsumiert.

weiterlesen

Hagen Horst

Hagen Horst startet bei der Weltverlag AG

 ●  Netcoo Redaktion

Hagen Horst stellt mit sofortiger Wirkung seine Aktivitäten für die World Success Publishing A.G. mit Sitz in Belize ein und wechselt zu der Weltverlag Aktiengesellschaft. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Verlages hervor. Bereits am 18.11.2008 gab der Vorstand der Weltverlag AG eine Pressemitteilung heraus, in der bekannt gegeben wurde, dass wettbewerbsrechtliche Schritte gegen die World Success Publishing A.G. und deren Hintermänner, namentlich Michael Schaupp und andere einzuleiten. Die World Success Publishing A.G. versuchte nach Ansicht des Weltverlages elementare Systembestandteile des Marketingkonzepts der Weltverlag AG zu kopieren. Nach Unternehmensangaben hat der Weltverlag ein Etat von rund 100.000 Euro bereitgestellt, um internationale Ermittlungen und Recherchen vorzufinanzieren. „Gegen die Hintermänner wird nunmehr in Deutschland, Spanien, Panama, Belize und Grossbritannien ermittelt“, so Anja Wagner, Vorstandsvorsitzende der Weltverlag Aktiengesellschaft.

weiterlesen

Unicity in Mexiko

Unicity Leadership Seminar in Cancún, Mexico!

 ●  Netcoo Redaktion

Das jährliche Seminar für Unicity’s Führungskräfte fand diesmal in Cancún, Mexico statt. Die Teilnehmer, die jeder eine Begleitperson mitbringen durften, reisten aus sechs verschiedenen europäischen Ländern an und wohnten in einem luxuriösen Hotel mit Meeresblick. Das Ambiente und traumhaftes Wetter sorgten bei allen Teilnehmern für große Vorfreude auf das Seminar. Eröffnet wurde das Event mit einem Leadership Training durch Executive Vice President Brent Morrill und Chief Officer Europe Gerd Niedernhuber, was den Franchise Partnern eine Menge interessanter Informationen zu den neuen Bonus Pools und wertvoller Tips für einen noch schnelleren und erfolgreicheren Geschäftsaufbau gab.

weiterlesen

Truman Hunt

Direktvertriebsgenehmigung für China erweitert!

 ●  Netcoo Redaktion

Nu Skin Enterprises, Inc. expandiert mit seinem Direktvertriebsmodell in die Provinz Guangdong. Dies gab das aus Provo, Utah, USA stammende Network-Marketing-Unternehmen unlängst bekannt. Zuvor erhielt Nu Skin die offizielle Genehmigung vom Chinesischen Handelsministerium, seine Direktvertriebsaktivitäten auf vier Städte der Provinz Guangdong und die Stadt Shenzhen auszuweiten. Diese neueste Genehmigung durch die zuständigen Behörden ermöglicht es dem Global Player den Bewohnern dieser Städte seine Geschäftsgelegenheit anzubieten. Guangdong ist mit 94,5 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Provinz Chinas. Das Unternehmen verfügte bereits über diesbezügliche Lizenzen für Beijing und Schanghai.

weiterlesen

LR Kids Fund

LR startet mit LR GLOBAL KIDS FUND!

 ●  Netcoo Redaktion

Die LR Health & Beauty Systems GmbH hat nun offiziell den LR GLOBAL KIDS FUND ins Leben gerufen. Unter dem Motto „for a promising future“ bietet der LR GLOBAL KIDS FUND dort Unterstützung an, wo sie am wenigsten beachtet wird: direkt vor der eigenen Türe. Das heißt Verantwortung konkret, nah und vor Ort an allen 30 LR Standorten weltweit: „Die Medien berichten tagtäglich über Kinder, die an schweren Krankheiten zu leiden haben, misshandelt wurden oder denen schlichtweg eine hilfreiche und solide Ausbildung fehlt. Allein in Europa leben 19 Mio. Kinder unter der Armutsgrenze“, schildert LR Geschäftsführer Dr. Jens Abend die Situation.

weiterlesen

Scott E. Schwerdt, Ritch N. Wood, Truman Hunt und Steven Lund im Netcoo Interview

Halbzeit in USA! Netcoo live vor Ort!

 ●  Netcoo Redaktion

Rundum positiv fällt das Resümee von Stephan Haller, European Sales Manager Netcoo und Frank Wirtjes, Chefredakteur Netcoo Scandinavia nach der Hälfte ihres gemeinsamen Kurztrips Richtung Salt Lake City, Utah, USA aus. Im auch als Silicon Valley des Network-Marketing bekannten US-Bundesstaat trafen sie sich bisher mit Dan Higginson, CEO Synergy Worldwide, Howard Hanneman, Vice President EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) und Glen Jensen, CEO, beide Agel. Vorläufiger Höhepunkt war ein Interview im 11. Stockwerk der Nu Skin Zentrale in Provo.

weiterlesen