geschäftsführer

Neuer Geschäftsführer

Rolf-Christian Schommers neuer Vorsitzender des Bundesverbandes Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

Mit der Wahl des Geschäftsführers von HEIM & HAUS vollzieht sich beim Bundesverband Direktvertrieb ein Generationswechsel – Vorwerk wird künftig durch Jürgen Hardt vertreten – Mit Elke Lensker von JEMAKO steht auch eine Frau in vorderster Reihe. Mit den Vorstandswahlen auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in Nürnberg hat der Bundesverband Direktvertrieb einen Generationswechsel vollzogen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Verbandes hervor. Die Delegierten der Mitgliedsunternehmen wählten Vorstandsmitglied Rolf-Christian Schommers zum neuen Vorsitzenden des seit 1967 bestehenden Verbandes. Der 50-jährige Geschäftsführer der HEIM & HAUS Holding GmbH übernimmt das Amt von Dr. Hans R. Adelmann, dem früheren Geschäftsführer der Tupperware Deutschland GmbH, der den Bundesverband seit über 20 Jahren erfolgreich geleitet hat und Herrn Schommers künftig als Stellvertreter zur Seite stehen wird.

weiterlesen

A. Graunke, F. Wirtjes, J. Landgrebe

Netcoo goes international!

 ●  Netcoo Redaktion

Netcoo goes international. Am 7. Oktober trafen sich Andreas Graunke und Jens Landgrebe, beide Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Netcoo Unternehmensgruppe und der freie Branchenjournalist Frank Wirtjes in Warendorf, um die für den Start Netcoo Europe Division North erforderlichen Formalitäten zu erledigen. Damit ist ein wichtiger Schritt in Richtung des bereits angekündigten Netcoo Magazins für Skandinavien und England getan. Relativ zeitnah sollen englischsprachige Magazine für weitere Länder folgen.

weiterlesen

Firmenlauf

Amway läuft für einen guten Zweck!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Amway hat bei dem fünften Münchner Firmenlauf mit insgesamt 1.200 Läufern und Walkern den 2. Platz in der Kategorie „Fittestes Unternehmen“ belegt. In einer begleitenden Spendenaktion zu Gunsten von UNICEF konnten die Amway Teilnehmer zudem 8.100 Euro für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen erlaufen. „Wir haben zum vierten Mal gezeigt, dass Amway-Mitarbeiter sportlich ganz weit vorne liegen“, so Dimitri van den Oever, Geschäftsführer der Amway GmbH, der selbst als Läufer startete.

weiterlesen

Dimitri van den Oever

Neu im Managementteam!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen Amway verstärkt mit Dimitri van den Oever (34)das deutsche Management. Bereits seit dem 1. Mai 2008 hat van den Oever die Gesamtverantwortung für den deutschen Markt übernommen und zeichnet sich zudem als Sales Area Manager auch für Österreich und die Schweiz verantwortlich. Der studierte Betriebswirt begann 1997 bei Amway als Regional Product Marketer in der Holländischen Niederlassung. Von September 2003 bis Oktober 2005 war van den Oever als Geschäftsführer für Amway in Deutschland und Frankreich tätig und widmete sich in den vergangenen zwei Jahren den Herausforderungen als General Manager Foreign Countries in einem führenden Wein Direktvertriebsunternehmen.

weiterlesen

Brandheiß

Neuer Geschäftsführer bei TelDaFax!

 ●  Netcoo Redaktion

Neuer Geschäftsführer bei TelDaFax-Network. Das Telekommunikationsunternehmen TelDaFax aus Troisdorf und der bisherige Geschäftsführer Franco Di Gianvittorio haben sich nach eigenen Aussagen einvernehmlich getrennt. Als Nachfolger wurde mit Dr. Gernot Koch eine Führungskraft aus dem eigenen Haus bestimmt. Franco Di Gianvittorio war in den letzten 12 Jahren in verschiedenen Unternehmen in leitender Position tätig.

weiterlesen

Ludwicki und Hickmann

24nexx ist auf Kurs!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Direktvertriebsunternehmen 24nexx hat kurz nach dem offiziellen Start im Januar 2008 die ersten 3 Beraterschaften in der höchsten Bonusstufe ehren können. Die Top Verkäufer im Designermode Outlet Business haben im direkten (Party) Verkauf Endkundenumsätze zwischen 3.000 und 7.000 Euro zu Kundenverkaufpreisen erzielen können. Als erfolgreich erweist sich auch das Konzept der Verknüpfung von eCommerce in Verbindung mit Network Marketing. So konnte die Beraterschaft von 24nexx über 12.000 beim Unternehmen registrierte Endkunden vermelden.

weiterlesen

Netcoo Auszeichnung

FE.N auf Erfolgskurs!

 ●  Netcoo Redaktion

Umsatzschwelle im Provisionsplan – weg! Umsatzgrenzen für FASHION-europe-Depots – weg! Ein speziell für FE.N-Partner gestricktes Car-Concept. Die Netcoo-Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres 2007″ aus der Hand der Netcoo-Gründer und Geschäftsführer Andreas Graunke und Jens Landgrebe an die FE.N-Firmengründer Marion Aundrup und Mike Künnecke – kein Wunder, dass am Sonntag 1.100 Berater des ersten deutschen Jeansnetworks FE.N in der mit 1.100 Plätzen ausverkauften Alfred-Fischer-Halle in Hamm jubelten bis zur Heiserkeit. O-Ton des FE.N-Geschäftsführer Mike Künnecke: „Wir setzen Zeichen. Wir geben den Ton an. Und wir gehen den Weg, das leichteste Network Europas zu werden, absolut konsequent weiter“.

weiterlesen

Geld

Wie viel darf ein Manager verdienen?

 ●  Netcoo Redaktion

Wie viel darf ein Manager verdienen? Der Deutsche Manager-Verband bezieht Stellung: „In Deutschland sind bis zu 600.000 Menschen im Management tätig. Die Spitzeneinkommen, über die so viel diskutiert wird, entfallen dabei auf eine kleine, überschaubare Gruppe, meist in Aktiengesellschaften. Bereits Ende 2005 hat der Deutsche Manager-Verband (DMV) dies thematisiert. Unter anderem wurden dort „Managergehälter“ offen diskutiert. Anfang 2006 brachte der Deutsche Manager- Verband das Buch „WERteleitfaden für Führungskräfte“ im Hochschulverlag vdf heraus. Werteorientierte Unternehmensführung und Managergehälter sind also durchaus keine neue Erfindung der Politik.“

weiterlesen

Zusammenwachsen

Und was macht der Bundesverband Direktvertrieb e.V.?

 ●  Netcoo Redaktion

Wolfgang Bohle ist nach wie vor Geschäftsführer des Direktvertriebverbands aus der Bundeshauptstadt Berlin, der im abgelaufenen Jahr sein 40-jähriges Bestehen feierte. The Body Shop at Home, JEMAKO und LichtBlick heißen die 2007 hinzugekommenen Mitglieder, deren Gesamtzahl jetzt 38 beträgt.

weiterlesen

Netcoo Radar

Liguma geht an PM-International!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Schweizer Direktvertriebsunternehmen Liguma AG , langjähriger Kooperationspartner des deutschen Network-Unternehmens PM-International AG wird ab dem 01.03.2008 vollumfänglich in die PM-Unternehmensgruppe integriert. Dies geht aus einem Schreiben der Geschäftsleitung an die Liguma Vertriebspartner hervor. Liguma wird zukünftig PM-International AG Schweiz heißen. Der Geschäftsführer Marcel J. Dezsö wird nach 12-jähriger Kooperationspartnerschaft zukünftig als selbständiger Vertriebspartner das Vertriebsnetz der ehemaligen Liguma AG als Upline führen.

weiterlesen

Abbau

Avon streicht Stellen – auch Deutschland betroffen!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Direktvertriebsunternehmen Avon Products gab bekannt, dass man in der Phase der Umstrukturierung nochmals 2.400 Stellen weltweit abbauen werde. In der einzigen Deutschland-Niederlassung in Neufahrn könnte rund die Hälfte der derzeit 1.150 Arbeitsplätze betroffen sein. „Die Verkaufsergebnisse in Deutschland bleiben hinter unseren Erwartungen zurück“, sagte Avon-Geschäftsführer Mark Duncan laut einer Mitteilung: „Eine Anpassung der Vertriebsorganisation ist unvermeidlich.“ Man werde aller Voraussicht nach u.a. die Versandabteilung stilllegen.

weiterlesen

Logo UVDV

Dieter Stops lässt Vertrag auslaufen……….

 ●  Netcoo Redaktion

Dieter Stops, Beauftragter des Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. lässt seinen Vertrag bei dem US-Unternehmen Video Plus auslaufen. Dies teilte Dieter Stops Netcoo-Geschäftsführer Andreas Graunke in einer E-Mail mit. Zuletzt hatte Stops mit seiner Doppelfunktion als Beauftragter des Verbandes bzw. als Beauftragter für VideoPlus, ein Support-Unternehmen aus den USA für den Direktvertrieb, für reichlich Zünd-und Gesprächsstoff gesorgt. Auch Netcoo hatte diese „Neutralitätsverletzung“ scharf kritisiert. Dieses Thema scheint nun offiziell beendet zu sein.

Netcoo-Geschäftsführer Andreas Graunke: „Das Netcoo-Magazin steht nach wie vor hinter der Idee eines Verbandes. Mit einer Mitgliedschaft verlassen wir unsere journalistische Aufgabe und unser Neutralitätsgebot auch nicht. Ein Direktvertriebsverband wie der Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. ist mehr als notwendig.

weiterlesen