gekauft

Folgt Ihnen der Kunde?

Vom Kundenstamm zu Stammkunden!

 ●  Netcoo Redaktion

Der Markt ist eng und viele gleichartige Anbieter buhlen um die Gunst der Käufer. Verdrängungswettbewerb ist an der Tagsordnung. Unternehmen und Verkäufer müssen sich im Klaren sein: wenn nicht sie selbst ihre (potentiellen) Kunden von ihren Leistungen bzw. von einem Mehrwert überzeugen können, wird es ein anderer tun! Auch wenn Sie es längst wissen: Ihre Kunden sind der Schlüssel zu Ihrem Verkaufserfolg. Ohne sie nützen Ihnen die besten Produkte oder Dienstleistungen so wenig, wie Ihr Verkaufstalent. Denn zum Verkaufen gehören immer zwei. Um die „Ware“ an den Mann/die Frau/das Unternehmen zu bringen, brauchen Sie ein Gegenüber.

weiterlesen

Internet

Webshop-Business: Welche Trends werden sich 2008 durchsetzen?

 ●  Netcoo Redaktion

Das Softwareunternehmen Hybris hat eine auf Umfrageergebnissen basierende Trendliste für diesen Markt zusammengestellt. 2007 wurden nach Angaben des Bundesverband für Versandhandel 10,9 Milliarden Euros allein Deutschland in diesem Bereich umgesetzt. Neben dem Wunsch nach mehr Übersichtlichkeit und der einfachen Handhabung sind u.a. folgende Punke vertreten:

1.2008 genießt der Katalog sein Comeback – online wie gedruckt. Über integriert blätterbare Online-Kataloge stehen Produktinformationen per Mausklick bereit.

2. Ein weiteres „Hot Topic“ des Jahres sind multinationale Webshops, optimalerweise mit international einsetzbaren Zahlungsmöglichkeiten und automatischer Berechnung der variierenden Steuer- und Lieferzeiten.

weiterlesen

Rolf Sorg

PM-International plant Übernahme

 ●  Netcoo Redaktion

PM-International plant in den USA eine Übernahme, dies geht aus einer Mitteilung des Speyer Unternehmens hervor. In den USA bedient derzeit eine PM-Niederlassung von Pittsburgh im Bundesstaat Pennsylvania den gesamten US-amerikanischen Markt. Das soll sich zukünftig ändern. PM-International konnte bereits ein Memorandum of Understanding (MoU) mit einem Netzwerk-Marketing-Unternehmen in Florida schließen. PM-International wird, so ist beabsichtigt, die Kapitalmehrheit der 1998 gegründeten Gesellschaft übernehmen, die in den USA rund 30 Mio. Dollar Jahresumsatz mit Gesundheits- und Wellnessprodukten erzielt.

weiterlesen