gegeben

Kevin Fournier - President & Co-Founder

FreeLife schließt Deutschlandzentrale!

 ●  Netcoo Redaktion

Das US-Unternehmen FreeLife hat offiziell bekannt gegeben, dass man das operative FreeLife Deutschland Geschäft in das neue weltweite US-Headquarter verlagern wird. Das Büro in Deutschland wird geschlossen. Standort von FreeLife Deutschland war bislang Frankfurt am Main. Noch bis zum 30. April stehe die Vertriebsleiterin Nicole Williams für Fragen zur Verfügung. Bereits seit dem 17. März könne man den Kundenservice telefonisch nur noch über eine US-Telefonnummer oder per Email erreichen. Genaue Gründe für die Schließung gaben die Amerikaner nicht bekannt.

weiterlesen

Wirtschaftsflaute in den Bettern?

Umsatz- und Gewinnrückgang bei Beate Uhse AG!

 ●  Netcoo Redaktion

Das börsennotierte Unternehmen Beate Uhse AG, führender Erotik-Anbieter, hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 einen Rückgang bei Umsatz und Gewinn hinnehmen müssen. Der Umsatz fiel um acht Prozent auf 171 Millionen Euro (Vorjahr 186 Mio €). Der Gewinn brach von 6,1 Millionen auf nur noch 0,5 Millionen Euro ein. Grund für den Rückgang sind die allgemeine Kaufzurückhaltung, ein verkleinertes Filialnetz und die Schließung unrentabler Geschäftsbereiche. Für das Jahr 2009 erwartet Beate Uhse dennoch ein Ebit von 3.0 Mio Euro. Erst im Sommer dieses Jahres hat der Konzern den Einstieg in den Direktvertrieb bekannt gegeben.

weiterlesen

PM in Skandinavien!

Über 1.000 begeisterte Berater beim Kongress der PM-International in Skandinavien!

 ●  Netcoo Redaktion

Bei den Nationalen Kongressen in Norwegen, Schweden und Finnland lauschten über 1.000 begeisterte Berater den zum ersten Mal international bekanntgegebenen Neuigkeiten der PM-International AG. Bereits am 26.10. wurde auf dem nationalen Kongress Deutschland im Rosengarten Mannheim die neue Kosmetiklinie „Beautyline“ durch die Junior Produkt- und Marketingmanagerin Anja Wunder vorgestellt und mit Begeisterung aufgenommen. Diese Begeisterung konnte nun in Skandinavien fortgesetzt werden. Zum ersten Mal konnte in der Kosmetiklinie das seit Jahren in den FitLine-Produkten bewährte Nährstoff-Transport-Konzept verwirklicht und umgesetzt werden.

weiterlesen

Gold ist nach wie vor begehrt!

Börsianer spekulieren vor Jahresendspurt mit Gold!

 ●  Netcoo Redaktion

Die Anleger an den internationalen Finanzmärkten haben den Goldpreis wieder ins Visier genommen. Spekulanten zufolge deuten verschiedene Anzeichen darauf hin, dass der Rohstoff in den kommenden drei Monaten zu neuen Allzeit-Rekordhöhen abheben könnte. Nach der kurzen aber starken August-Aktienrally trage dazu der seit wenigen Tagen anhaltende September-Pessimismus an den Wertpapierbörsen bei. So sind Aktien nicht nur dieser Tage wenig gefragt. Historisch betrachtet gilt der September als schwächster Börsenmonat im Jahr. Anleger ziehen sich in dem Zeitraum gerne in Gold zurück, bevor sie zur erhofften Jahresendrally wieder Investments in Aktien wagen. Eine Goldpreisexplosion zeichnet sich Charttechnikern zufolge darüber hinaus im Kursverlauf des Rohstoffs ab. Spitzen von bis zu 1.300 Dollar seien möglich.

weiterlesen

Dr. Nathalie Mahmoudi

Haustür-Verträge im Direktvertrieb!

 ●  Netcoo Redaktion

Es bestehen keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken gegen den Direktvertrieb an der Haustür, am Arbeitsplatz oder bei Freizeitveranstaltungen. Zu beachten sind jedoch die besonderen Bestimmungen zum Widerrufsrecht des Verbrauchers. Am 1. April 2008 trat eine neue Verordnung in Kraft, welche die am 12. März 2008 im Bundesgesetzblatt veröffentliche Muster-Widerrufsbelehrung enthält.

Zu den wichtigsten Faktoren im Direktvertrieb zählen die persönlichen Kontakte. Gerne werden zunächst alle persönlichen Kontakte aufgelistet um dann jeden Bekannten, Verwandten und Kollegen aktiv anzusprechen. Darüber hinaus ist es üblich Fremde an der Tankstelle oder auf dem Sportplatz anzusprechen. Kennzeichnend für den Direktvertrieb ist stets der persönliche und direkte Kontakt zwischen dem Kunden und dem Anbieter. Dieser direkte Kontakt beinhaltet nach Ansicht des Gesetzgebers die Gefahr der Überrumpelung.

weiterlesen

Agel Team1One startet durch!

 ●  Netcoo Redaktion

Das Agel Team1One um Karol Kanzler und Simone Mössner kann nach der Freigabe zum offiziellen Verkauf der ersten Agel-Produkte nun richtig durchstarten. Das Team1One gehört zu den umsatzstärksten und schnellstwachsenden Teams des US-Unternehmens in Europa. Auch die Abmahnungen und die erwirkten Einstweiligen Verfügungen gegen einzelne Agel-Berater sollen bereits der Vergangenheit angehören. Unbestätigten Meldungen aus nicht offiziellen Kreisen zur Folge soll es einen Vergleich zwischen den Parteien gegeben haben.

weiterlesen

Interessenskonflikt bei Herbalife nach Neways Übernahme!

 ●  Netcoo Redaktion

Nach der verkündeten Neways Übernahme von Golden Gate Capital gab es bei dem US-Unternehmen Herbalife einen potentiellen Interessenskonflikt: Jesse Rogers, Mitglied im Herbalife Board of Directors, stellte sein Amt zur Verfügung, da er auch gleichzeitig bei der Investmentgesellschaft Golden Gate Capital Managing Director ist. Golden Gate hatte erst kürzlich die Übernahme von Neways bekannt gegeben, ist aber auch bereits seit 2002 an Herbalife beteiligt.

weiterlesen

Eklat bei 4Life? Willi Morant bei Agel?

 ●  Netcoo Redaktion

Hinter den Kulissen soll es bei deutschen Führungskräften des US-Unternehmens 4Life gekracht haben. Willi Morant, der nach seinem Abgang bei Frederic M und seinem Ausflug bei Nova Nutria im Jahr 2005 eine neue Heimat bei 4Life gefunden hatte, soll nach bisher noch unbestätigen Meldungen mittlerweile für das Start-Up Unternehmen Agel tätig sein. Agel hatte erst vor wenigen Tagen seinen Deutschlandstart bekannt gegeben.

weiterlesen

Rolf Sorg

PM-International plant Übernahme

 ●  Netcoo Redaktion

PM-International plant in den USA eine Übernahme, dies geht aus einer Mitteilung des Speyer Unternehmens hervor. In den USA bedient derzeit eine PM-Niederlassung von Pittsburgh im Bundesstaat Pennsylvania den gesamten US-amerikanischen Markt. Das soll sich zukünftig ändern. PM-International konnte bereits ein Memorandum of Understanding (MoU) mit einem Netzwerk-Marketing-Unternehmen in Florida schließen. PM-International wird, so ist beabsichtigt, die Kapitalmehrheit der 1998 gegründeten Gesellschaft übernehmen, die in den USA rund 30 Mio. Dollar Jahresumsatz mit Gesundheits- und Wellnessprodukten erzielt.

weiterlesen

Tupperware verzeichnet Gewinnrückgang im 1. Quartal

 ●  Netcoo Redaktion

Das amerikanische Direktvertriebsunternehmen Tupperware Corp hat die Ergebnisse für das erste Quartal bekannt gegeben: Der Nettogewinn verringerte sich von 23,9 Mio. Dollar bzw. 40 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum auf 16 Mio. Dollar bzw. 26 Cents je Aktie.

weiterlesen