franchise

Geben und Nehmen im Gleichgewicht – Fußballfabrik setzt auf Franchising als Geschäftskonzept

 ●  Netcoo Redaktion

Ein eigenes Unternehmen aufbauen und dabei die persönliche Leidenschaft zum Beruf machen: Für viele ein großer Traum. Häufig gestaltet sich die Umsetzung der eigenen Idee allerdings schwierig und weist ein Risiko auf, das der angehende Unternehmer nur eingeschränkt kalkulieren kann. Zudem verbinden mögliche Kapitalgeber Neugründungen mit einem wesentlich höheren Ausfallrisiko, da historische Daten hier nicht […]

weiterlesen

Verway rockt Duisburg: Grand Opening begeistert fast 2.000 Partner

 ●  Netcoo Redaktion

Als gigantisch, genial, begeisternd und spektakulär wurde das Grand Opening Event von Verway am ersten Samstag im November in der Mercatorhalle in Duisburg bezeichnet. Fast 2.000 Vertriebspartner und Interessierte feierten den offiziellen Start des neuen Multi-Channel-Unternehmens und allein schon der Personenkult um Firmengründer Ilhan Dogan sorgte für Begeisterungsstürme vor Ort.

weiterlesen

Franchise Forum 2015

 ●  Netcoo Redaktion

Im Mittelpunkt des Franchise-Forums mit circa 300 Besuchern standen die Teilnehmer, die in diesem Jahr am ersten Veranstaltungstag die Themen selbst bestimmten. Diskutiert wurde, was die Franchisewirtschaft bewegt.

weiterlesen

Audrey Goebel

Erfolg bedeutet Lebensqualität!

 ●  Netcoo Redaktion

Geld ist wie ein Gummiball“, sagt Audrey Goebel, Franchise-Partnerin bei Unicity International, und möchte das Leben der Menschen ganzheitlich verbessern. Audrey Goebel ist zielstrebig, erfolgreich und dynamisch. Eigenschaften, die der Unternehmerin aus Luzern (Schweiz) nicht nur in die Wiege gelegt wurden. Sie hat hart für das gearbeitet, was sie heute erreicht hat. Und sie hat umgedacht, strebt nicht mehr nur nach Geld, Macht und Erfolg, sondern achtet heute auf ihre drei symbolischen Kristallkugeln, diese dürfen nicht fallen oder zerbrechen: Gesundheit, Beziehungen und persönliche Weiterentwicklung sind die Maßstäbe, an denen sie festhält. Den beruflichen Erfolg kann die Unternehmerin und Franchise-Nehmerin von Unicity International mit ihren Maßstäben hervorragend kombinieren.

weiterlesen

Positionspapier

Verbände fordern Ausnahmen bei Vorsorgepflicht für Existenzgründer und Geringverdiener!

 ●  Netcoo Redaktion

Existenzgründer und Geringverdiener müssen von einer Pflicht zur Altersvorsorge ausgenommen worden. Das fordern der Bundesverband Direktvertrieb (BDD), die Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) und der Deutsche Franchise-Verband (DFV). In einer gemeinsamen Stellungnahme an Abgeordnete des Deutschen Bundestages betonen die Verbände die Bedeutung wirksame Maßnahmen zu treffen, um das Risiko von Altersarmut auch bei Selbständigen zu reduzieren. Allerdings sollten diese Maßnahmen die Besonderheiten der Einkommenssituation von Selbständigen und bereits getroffene Vorsorgeformen besonders berücksichtigen.

weiterlesen

Logo Deutscher Franchise Verband

Deutsche Franchise-Wirtschaft bleibt auch 2011 stark!

 ●  Netcoo Redaktion

Die deutsche Franchise-Wirtschaft baut ihre starke Position weiter aus. Das belegt die aktuelle statistische Erhebung zur Entwicklung des Wirtschaftszweigs für 2011. Besonders positiv sind die Zahlen bei den Franchise-Beschäftigten: Insgesamt rund 496.300 Berufstätige gibt es derzeit im Franchising. Das entspricht einem deutlichen Zuwachs von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei der Zahl der Franchise-Nehmer zeigt sich mit etwa 66.900 selbstständigen Unternehmern ein leichtes Wachstum von 2,1 Prozent im Vergleich zu 2010. Gleiches gilt für die Zahl der Franchise-Geber, die mit etwa 990 annähernd identisch geblieben ist. Beim Gesamt-Umsatz konnte die deutsche Franchise-Wirtschaft hingegen um 9,6 Prozent kräftig zulegen und erwirtschaftete ca. 60,4 Mrd. Euro.

weiterlesen

Edward Ludbrook

Eine noch nie dagewesene Wachstumswelle im Network Marketing!

 ●  Netcoo Redaktion

Seine Prophezeiungen der frühen 1990er Jahre sind eingetroffen. Nun prognostiziert der mittlerweile in Neuseeland ansässige, englische Wirtschaftsanalytiker und Buchautor Edward Ludbrook, dessen Veröffentlichungen weit über Europas Grenzen hinaus immer wieder für gespanntes Interesse sorgen, dem Network Marketing eine noch nie dagewesene Wachstumswelle. Aber nur unter gewissen Bedingungen.

Meine Voraussagen Anfang der 1990er Jahre haben sich bewahrheitet. Insofern kann man mit der Weiterentwicklung des Network Marketings seither nicht unzufrieden sein. Leider hat es allerdings noch zu vielen Menschen am nötigen Vertrauen und auch dem Glauben gefehlt, daß es sich bei diesem Wirtschaftsfaktor zweifellos um einen Vertriebszweig mit ganz außerordentlichen Zuwachsraten handelt.

weiterlesen